Kaufberatung 1.4 Turbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung 1.4 Turbo

      Hallo!

      Ich bin neu hier und hab direkt ein paar Fragen an euch.

      Ich habe momentan ein Angebot für einen 3 Türer 1.4 Turbo Innovation.

      Ausgestattet ist das Auto ziemlich komplett, mit Komfort-Paket, Sportivepaket, SD usw usw.

      Listenpreis etwa 22k. Der Händler ist schon auf 17500 Euro runtergegangen. Überführung und Anmeldung inklusive. Ich denke da wird noch etwas gehen.
      Da Ende des Monats schon Bestellschluss ist, muss ich mich etwas beeilen ...

      Der Corsa sollte technisch ja mehr als ausgereift sein, da mache ich mir erstmal keine Sorgen. :D

      Der Motor ist sicher ausreichend ...
      Gibt es irgendwelche bekannten Schwachstellen, die zu beachten sind?

      Und die wichtigste Frage, ist die nach der Farbe. Ich kann mich nicht zwischen Sunny Melon und Apfelgrün entscheiden :(

      mfg

      ""

      Seit 11/14: Opel Corsa D 1.4 Turbo Innovation, Apfelgrün, 3 Türer, Sportivepaket, Trend Paket, Komfortpaket, Solar-Reflect Scheibe, Aktive Kopfstützen, Schiebedach

    • Wenn es schon ein Turbomotor sein muß......Lieber den 1.4 mit Turbo als der neue aufgeblasene 1.0 Minimotor im E Corsa. ( Höre dir mal die ehrlichen Meinungen von Automechanikern an und glaube den Autoverkäufern nicht alles. Ich hab schon welche mit Argumenten mit dem Rücken an die Wand gefahren )

      Corsa D 1.4 ED 3Türer LPG (OMVL) 16" Alu im 7-Doppelzeichen-Design
      , Suzuki VS 1400 seit 1998, Yamaha XV 750 se seit 1982, Suzuki SV 650 N ABS seit 2011

    • Also ich habe auch den 1.4 Turbo, kann dir den nur empfehlen!
      Also die ersten 19000 hat er schon auf dem Buckel und nicht einmal ne Kleinigkeit angefallen! Der Motor ist der perfekte Mix, er ist Sparsam, hat aber genug Dampf für höhere Geschwindigkeiten! Mach am besten eine Probefahrt mit dem Sauger 100PS und den Turbo mit 120 PS, der Unterschied ist groß, bei der Elastizität sind Welten dazwischen. Hatte vorher den Adam mit 100PS, bin aber auch den 100PS Corsa mal Probe gefahren, da vermisste ich immer den "ticken" mehr Leistung, Verbauchen tut der Turbo auch nen Ticken weniger, läuft ruhiger durch die andere Übersetzung (ADAM:100kmh=3000u/min und der Corsa Turbo 2500u/min)

      Solltest natürlich beachten, das der Turbomotor am besten erst warm gefahren werden sollte und nachher wieder kalt laufen lassen solltest, sonst gibt es nicht viel zu beachten ;)

      Der Preis ist jetzt schon sehr interessant, aber das ist schon radikaler Preisfall! Ob da viel noch geht, glaube ich nicht... Meinen hab ich ins Schwarz als Tageszulassung bekommen, er stand auf den Hof mit allen was in einen Corsa rein geht, bis auf OPC Line Verspoilerung, da muss ich selber nachrüsten... und der Preis lag etwa in deinen Bereich ;)

      Würde mich persönlich für das Apfelgrün entscheiden, aber das bleibt dir eher überlassen! Dann am besten auch die Bi-Color Felgen dazu. Würde an deiner auf jedenfall dazu das Kurvenlicht dazu nehmen, falls du das nicht drin hast! Wäre mit der Ausstattung Innovation inklusive! Achte bitte auf falls du ein Navi dazu nimmst, das der Händler dich mit der neuesten Software ausstattet, die war bei meinen NICHT drauf! :wb:

      Alle Angaben sind nach persönlicher Erfahrung^^

      CORSA D 1.4 Turbo
      Bisher: Autec Wizard in Orange, Piepercross Filter, FMS Gruppe A, OPC Spoiler, Eibachfedern, kleinkram^^

    • Moin,

      also ich hatte im April diesen Jahres 4 Angebote von Opel-Händlern im Umkreis von 40 km für den normalen 1,4er und den 1,4 T eingeholt.

      Preislich lagen die 4 Angebote für den 1,4er zwischen 15500,-€ und 17000,-€ und bei dem 1,4 T zwischen 16250,-€ und 18000,-€.

      Jeweils in der Color Edition Variante mit sämtlicher Ausstattung außer AFL und geteilter Rücksitzbank. Das ganze inkl. Anmeldung/Abmeldung und Überführung. ...Mit ein bisschen Verhandlungstalent kannst du sicher noch 600 Euro rausholen. Was die Farbe angeht, sind Geschmäcker verschieden. Wenn ich mich zwischen den beiden Farben die dir zur Wahl stehen entscheiden müsste, so viele meine Wahl auf Apfelgrün (eine Mettalic-Farbe wirkt immer edler als eine Unifarbe).

      In puncto Preis/Leistung/Unterhaltskosten ist der 1,4T die bessere Wahl. Dem 1,4er fehlt es etwas an Elastizität. dafür verbraucht der herkömmliche 1,4er ca. 1 Liter weniger als der 1,4T (je nach Fahrweise).

      Ich habe mich seinerzeit für den normalen 1,4er entschieden und bin persönlich der Meinung, dass er ausreichend Power hat und die mit äußerst geringen Unterhaltskosten gut verbindet.
      Im Spritverbrauch liege ich momentan zwischen 5,3 und 5,9 ltr., je nach Fahrweise (was für 100 PS in Ordnung ist). Die Steuer schlägt mit 82 € zu Buche, was auch in Ordnung ist.

      Die bessere Leistung des 1,4 T erkaufst du dir halt durch einen etwas höheren Spritverbrauch und geringfügig höherer Steuer.

      Eine gute Entscheidung ist es auf jeden Fall.


      1,4 16V Color Edition (A14XER) -> gebaut 07.04 - 19.05.2014

      Ausstattung -> alles außer AFL
      inkl. Pakete -> OPC-Line / Multimedia / Technik / Sicht / Elektro / Komfort

      Individualisierung -> Eibach Suprverbreiterung VA 24mm/HA 36mm / Bastuck Gruppe A ESD 120x80 Oval / schwarze Seitenblinker
      H+R Federn VA/HA -35 mm / OSRAM LED Innenraumbeleuchtung / BMW Kurzstabantenne / Felgenrandaufkleber Anthrazit met.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von netwatcher ()

    • also ich kann auch nur positives über meinen 1.4t sagen. ich hab nun fast 17000 km drauf und es gab noch absolut garnichts zu beanstanden. Am besten wird es einfach wirklich sein du fährst beide mal, dann siehst du ja was dir mehr zusagt ;) Achja, Verbrauch liegt bei mir im Schnitt bei 7-7.5 Liter und ich hab eine nicht allzu zurückhaltente Fahrweiße :D

    • Ich bin den 1.4T (140PS lt. Fzschein ... gefühlt 100PS) im Zafira und im Astra J gefahren. Im Prinzip der schlimmste Motor den ich je gefahren bin. Bei 2000 U/min geht es 'brutal' voran und das obwohl man nur kurz Gas gegeben hat, um dann überhaupt nicht aus dem Quark zu kommen. Leistungskurve ist bei 4500 U/min am Ende. Weiterdrehen kann man, bringt aber nichts da obenraus nichts mehr passiert. Gerade wenn man mal vorher ne Woche einen 1.2 TSI gefahren hat, sind das Galaxien dazwischen ..

      Wenn Turbo, dann würde ich den A16LEL nehmen. Den gibt es aber leider nicht mehr oder? Ansonsten den 1.4er Sauger nehmen und gut ist.

      Opel Corsa OPC Nürburgring Edition
    • also so schlimm ist es nun auch nicht, du vergisst vielleicht das ein astra oder zafira mal mindestens saubere 300kg mehr wiegt. das muss erstmal bewegt werden. klar darf man sich nicht so viel von nem 1.4t erwarten, aber wie gesagt, er soll ihn einfach mal fahren und dann sieht er ja ob es ihm genügt oder auch nicht...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chips5391 ()

    • Original von netwatcher

      In puncto Preis/Leistung/Unterhaltskosten ist der 1,4T die bessere Wahl. Dem 1,4er fehlt es etwas an Elastizität. dafür verbraucht der herkömmliche 1,4er ca. 1 Liter weniger als der 1,4T (je nach Fahrweise).

      Ich habe mich seinerzeit für den normalen 1,4er entschieden und bin persönlich der Meinung, dass er ausreichend Power hat und die mit äußerst geringen Unterhaltskosten gut verbindet.
      Im Spritverbrauch liege ich momentan zwischen 5,3 und 5,9 ltr., je nach Fahrweise (was für 100 PS in Ordnung ist). Die Steuer schlägt mit 82 € zu Buche, was auch in Ordnung ist.

      Die bessere Leistung des 1,4 T erkaufst du dir halt durch einen etwas höheren Spritverbrauch und geringfügig höherer Steuer.

      Eine gute Entscheidung ist es auf jeden Fall.


      Also einen Mehrverbrauch kann ich von 1 Liter nicht bestätigen, außer man ruft das maximale aus dem Auto ab (bei Vmax: Adam/Corsa 16,8, Turbo 18,2 ltr) aber bei Tempo 100 sinds beim Turbo weniger, vorallem bei 120 sinds gut 1 liter, liegt aber auch an der Übersetzung würde ich glatt sagen.

      Steuern gibt es keinen Unterschied! ;)

      Ich denke aber der 1.4 Sauger wird in Sachen Wartung günstiger kommen! Und er wird niemals einen teueren Turboladerschaden haben ;)

      CORSA D 1.4 Turbo
      Bisher: Autec Wizard in Orange, Piepercross Filter, FMS Gruppe A, OPC Spoiler, Eibachfedern, kleinkram^^

    • Schraxx nicht alle 1,4er sind so ! Fahre mal einen aktuellen im Astra oder im Mokka die Software ist nicht mehr die selbe wie am Anfang die Autos gehen jetzt deutlich besser. Hab ja ständig die neuen auf dem Hof. Kleines Bsp. der erste Mokka als Vorführer ging so lala obenrum kam nichts. Der der jetzt bei uns auf dem Hof steht auch mit Allrad wie der erste geht um Welten besser dreht viel freier raus! Kein Vergleich!

      Corsa OPC in Schwarz, für die Straße 18" Team Dynamics Motorsportfelgen und für die Rennstrecke 17" Team Dynamics Motorsportfelgen mit Toyo R888,JE Kolben,H-Schaft Pleul, 3-Stoff Lager, Sachs Sinter+Automat, H&R Federn, 70er FMS

    • Original von BastiCT

      Also einen Mehrverbrauch kann ich von 1 Liter nicht bestätigen, außer man ruft das maximale aus dem Auto ab (bei Vmax: Adam/Corsa 16,8, Turbo 18,2 ltr) aber bei Tempo 100 sinds beim Turbo weniger, vorallem bei 120 sinds gut 1 liter, liegt aber auch an der Übersetzung würde ich glatt sagen.

      Steuern gibt es keinen Unterschied! ;)

      Ich denke aber der 1.4 Sauger wird in Sachen Wartung günstiger kommen! Und er wird niemals einen teueren Turboladerschaden haben ;)


      Günstiger in der Wartung auf jeden Fall. Das fängt schon bei den Bremsen an. Es ist mir zwar schleierhaft warum ich hinten nur Bremstrommeln habe, aber die sind relativ Wartungsarm im Vergleich zu den Bremsscheiben und Belägen hinten vom 1,4T. :D

      Was die Steuern angeht, kommt es anscheinend auch darauf an, wann dein Auto zugelassen wurde. Für einen 1,4 T müsste ich 96,00 € bezahlen, anstatt der jetzt 82,00 €. (kann man hier auch nochmal selbst nachrechnen hier)

      Der etwas höhere Spritverbrauch war auch mehr geschätzt, anhand der Angaben vieler Corsa-Fahrer im Netz. ;)

      1,4 16V Color Edition (A14XER) -> gebaut 07.04 - 19.05.2014

      Ausstattung -> alles außer AFL
      inkl. Pakete -> OPC-Line / Multimedia / Technik / Sicht / Elektro / Komfort

      Individualisierung -> Eibach Suprverbreiterung VA 24mm/HA 36mm / Bastuck Gruppe A ESD 120x80 Oval / schwarze Seitenblinker
      H+R Federn VA/HA -35 mm / OSRAM LED Innenraumbeleuchtung / BMW Kurzstabantenne / Felgenrandaufkleber Anthrazit met.
    • Jetzt mal im Ernst Leute..

      Turbo= Spass
      Sauger= Vernunft..

      Was anderes gibts da net..

      Wer sich bewusst für den Turbo entscheidet, mault auch net rum, dass der Kundendienst im Vergleich zum Sauger teurer ist.. man hat seinen Fahrspass.. und trotzdem einen gemässigten Verbrauch...mehr oder weniger.. kommt eben immer auf den rechten Fuss an...

      Wenn man beim Sauger Spass haben will, braucht er Drehzahlen, was dazu führt, dass er zum saufen anfängt..

      Aktuell Astra ST 2,0 CDTI Exklusiv OHNE S/S
      Ex-Auto Opel Corsa Active 1.3 CDTI ecoFLEX, 95PS, S/S

    • Hallo Leute! Danke für eure Hilfe :)

      Ich konnte heute einen Wagen probefahren und habe direkt bestellt.

      1.4 Turbo Innovation, 3 Türer, Sportivepaket, Trend Paket, Komfortpaket, Solar-Reflect Scheibe, Aktive Kopfstützen, Schiebedach usw usw usw. Also fast komplett :D

      Knapp 18000 Euro, inklu Überführung, An-bzw Ummeldung .... Glaube das ist schon ganz okay. Dafür habe ich einen guten Preis für meinen "alten" Astra H Caravan bekommen.

      Das ganze in Apfelgrün :D

      Seit 11/14: Opel Corsa D 1.4 Turbo Innovation, Apfelgrün, 3 Türer, Sportivepaket, Trend Paket, Komfortpaket, Solar-Reflect Scheibe, Aktive Kopfstützen, Schiebedach

    • Da ich ja auch den 1.4T Cloor Edition habe, mit dem ich auch sehr zufrieden bin was Leistung/Verbrauch ( 6.5- 7,0 L) und Laufruhe angeht, habe ich noch eine Frage, an die anderen 1.4T Fahrer hier;

      Wenn man z.B. mit offenen Fenstern durch eine Gasse fährt,
      hört man ja durch die Häuserwände/Mauern Geräusche vom Fahrzeug generell besser.

      Mir ist aufgefallen, das man manchmal, wenn man z.B. vom ersten in den
      zweiten Gang geschaltet hat und dann wieder einkuppelt ein leichtes "klack" hört.
      Auch schon mal, im Rückwärtsgang, je nachdem wie man anfähhrt, bzw die Kupplung kommen lässt.

      Nehme an, das dieses "klack" von den Dämpfungsfedern bzw. Anschlag des Zweimassenschwungrad kommt.

      Habt ihr das bei eurem 1.4T auch, bzw. ist euch das auch schon mal aufgefallen ? ?(

      Gruß,
      Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Frank1207 ()

    • ahh das kenn ich, hab das selbe... ich weiß nur noch nicht was es ist, werd im september mal meinen FOH darauf ansprechen weil da wird der 1ste kundendienst fällig. wenn wir dasselbe meinen hab ich das aber fast in jedem gang, von 4ten in den 5ten z.b. klingt nach getriebe, hab das aber schon von anfang an... deswegen hab ich es bis jetzt mal "ignoriert". kennt das noch jemand?

    • Ok, wenn man natürlich "mehr" Leistung hat, ruft man die auch gerne mal ab :klatschen:
      Das führt zum höheren Spritverbrauch^^ Bin sehr viel unterwegs mit dem, daher lasse ich meist den Fuß vom Gas... Kann sich natürlich auch nach lust und verkehr gerne ändern :evil:

      Die Bremsen werden aufjedenfall schonmal teurer, so eine Trommelbremse hält (jetzt gefühlt von mir) länger, kann natürlich auch sein, das mir das nur so vor kommt, da mehr PS meist auch höhere Geschwindigkeit mit sich bringt, die Kosten lassen wir allein schon aussen vor :)

      Das Klack hab ich auch schon wahrgenommen, war bei mir auch schon Anfang an. Genau wie gesagt beim 1. zum 2. Gang als Beispiel, muss nachher wieder mal genau drauf achten. Wobei ich glaub der Adam hatte das gleiche Geräusch und wenn ich mich nicht täusche kommt das vom Schalten bei niedriger Drehzahl, also Schalten bei ca. 2000u/min... Werde es heute nach Feierabend testen (muss von Recklinghausen nach Köln), da kommen auch einige Staus wieder :evil: Werde mal genau drauf achten und halt verschiedene Drehzahlen etc. testen... Aber bin mir so gut wie sicher, das es "normal" ist

      CORSA D 1.4 Turbo
      Bisher: Autec Wizard in Orange, Piepercross Filter, FMS Gruppe A, OPC Spoiler, Eibachfedern, kleinkram^^