Klimaanlage zu selten an gehabt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaanlage zu selten an gehabt

      Hallo,

      kann es sein das meine Klimaanlage einen Schaden genommen hat dadurch das ich sie zu selten genutzt habe?
      Ich hatte Sie das letzte mal an als die Scheiben im Winter Morgens gefrohren waren also vllt 2-3 Monate her da ging auch noch alles genau so wie im vergangenen Sommer oder auch Herbst.
      Heute als ich sie angeworfen habe ist nur wie üblich die Drehzahl ein wenig hoch oder runter, bin mir gerade nicht so sicher gegangen aber sie hat quasi überhaupt nicht gekühlt. Ich hatte das Gefühl das die ausströmende Luft minimal kälter war als die wenn die AC nicht an ist aber das war nicht der Rede wert. Das Kühlmittel wurde bei der großen Inspektion im Oktober 2014 komplett aufgefüllt.

      Was kann es sein, ist es möglich das ich sie eine Weile anhaben muss und sie sich wieder "fängt" oder kommen da größere Kosten auf mich zu?

      Vielen Dank für eure Hilfe.

      Grüße

      ""
    • Also du solltest die Klima regelmäßig mal laufen lassen, so werden die Dichtungen und der Kompressor bisschen geschmiert. Von 2-3 Monaten sollte da aber eigentlich nichts passiert sein denke ich.
      Vermutlich muss einfach das Kühlmittel nachgefüllt werden, das sollte eh alle 2 Jahre mal überprüft werden. Also am Besten mal in die Werkstatt und die Klimaanlage warten lassen, dann sollte alles wieder in Ordnung sein ;)
      Von alleine wird sich das nicht verbessern und so eine Klima-Wartung kostet nicht so viel, denke max. 100€.

    • Guten Morgen,

      im Grundsatz geht pro Jahr 15% des Klimagases r134a verloren.

      Da über die Dichtungen und Schraubverschlüsse der Klimaleitungen minimal Gas verloren gehen kann.

      Sobald zu wenig Klimagas im Kreislauf ist Kühlt er nicht mehr richtig, neue Autos erkennen dies und setzen einen Fehler im Bordcomputer ab (Beim Corsa D ist dies aber noch nicht der Fall), sonst müsstest du neben der Klimawartung auch noch Fehlerspeicher auslesen.

      Klimawartung solltest du alle 2 Jahre machen sowie jährlich den Innenraumfilter.

    • Ich weiß nur das mein Vater das einmal hat machen lassen, ich glaube das war nicht so teuer. Wenn du die sowieso auffüllen lässt ist das ein Aufwasch. Da kommt einfach ein fluoreszierender Farbstoff rein und dann wird abgeleuchtet ob irgendwo etwas Austritt. Aber frag zur Sicherheit einfach mal nach.
      Kenne das Problem mit den Euros, bin selber Student :klatschen:

      2010-2015: Corsa D 1.4 Color Edition OPC Line 1 in Aquamarin
      2015- ???: Corsa D OPC Nürburgring Edition in Casablanca Weiß
      NR. 1458

    • Ab 20% Verlust vom Kühlmittel kennt man dies schon, bei jeder Klimawartung wird diese Dichtigkeit überprüft, da es sonst wenn ein Leck vorhanden wäre alles in die Umwelt blasen würde und dies wäre nicht so gut für die Umwelt.

    • Wenn du vor 2 Jahren das Kältemittel erst hast auffüllen lassen, so kannst du davon ausgehen dass es mit ein wenig nachfüllen nicht getan ist.
      Wenn du "Glück" hast ist es nur eine Dichtung, aber eher unwarscheinlich. Die häufigsten Ursachen bei sowas ist z.B. der Klimakondensator der direkt im Fahrtwind hängt und durch Steinschläge auch gerne mal undicht wird. Der FOH nimmt dafür um die 500€ : Klimakondensator tauschen
      Theoretisch kann es auch die Leitung sein oder gar der Kompressor. In beiden Fällen nicht weniger günstig.
      Wenn du dabei etwas sparen möchtest kann ich dir nur empfehlen jemanden in deinem Freundeskreis zu suchen der sich damit auskennt und dir die defekten Teile tauschen kann. Markenkondensatoren gibts schon für 100€ und sind fix getauscht. Die Neubefüllung kostet dann beim FOH "nur" noch 100€..
      Dieser ganze Klimamist ist leider ansonsten sehr kostenintensiv. Muss man sich halt überlegen ob einem die kalte Luft paarmal im Jahr das wert ist.

      Magmaroter GSi
      [IMG:https://picload.org/image/rggliiar/a11.jpg]
      :love:Bilstein NRE Performance, Sachs Performance Kupplung, AFL, HG HFR LLK, Raid, Fischer Stahlflex, EBC Brakes, Fox Duplex Gr. A, Eton ECC 600.4, Audio System SQ, Sony AVX-70BT, Rückfahrkamera :love:
    • Ja, kann man würde aber vorab trotzdem eine Klima-Wartung machen lassen,
      die Hauptfrage ist kühlt sie gar nicht mehr oder nur sehr gering ?

      ATU bietet es für 59,99 an, Klimagas ist alles gleich wie beim FOH.

      Wenn die Klimaanlage undicht ist, befüllt das Gerät nicht mal. da es erkennt dass das System den Druck nicht halten kann.

      Und bei Klima-Wartungen ist ATU auch empfehlenswert, bei allen meine 3 Autos Jahre lang keine Probleme.

    • leider gelten die 59,99€ bei atu nicht für Komplettbefüllungen sondern nur fürs auffüllen. Wenn du aber irgendwo ein Loch o.ä. hast ist es eben keine auffüllung und du zahlst auch über 100€ bei atu

      Magmaroter GSi
      [IMG:https://picload.org/image/rggliiar/a11.jpg]
      :love:Bilstein NRE Performance, Sachs Performance Kupplung, AFL, HG HFR LLK, Raid, Fischer Stahlflex, EBC Brakes, Fox Duplex Gr. A, Eton ECC 600.4, Audio System SQ, Sony AVX-70BT, Rückfahrkamera :love:
    • Meine Klimaanlage hatte ich auch zu selten an - nach 2 Jahren kam keine Kühlleistung mehr - habe dann auch prüfen und füllen lassen (zusammen ca. 100,00) und seit dem kühlt sie wieder.
      Aber ich schalte sie selten an da ich lieber mit offenem Fenster als mit Klimaanlage fahre.

      Grüße
      Christoph

    • Ich habe letztens beim Bosch Service für Klimawartung incl. Neubefüllung (keine Kühlung mehr, da fast leer) 59 Euro auf Rechnung bezahlt, aber ohne Kontrastmittel. Der Rat damals war, erst dann Kontrastmittel mit einzufüllen, wenn das Kühlmittel binnnen weniger Monate erneut komplett raus sein sollte.

      Viele Grüße, DerFanta

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010