Spurplatten corsa d opc und 18 zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spurplatten corsa d opc und 18 zoll

      Hallo an alle.
      Ich möchte gerne auf meinen corsa opc spurplatten montieren und bin mir nicht sicher was möglich ist. Hab jetzt schon öfter gelesen das an der Vorderachse 10mm pro Seite gefahren werden.
      Möchte aber keine spurplatten ohne Zentrierung fahren da ich damit schon schlechte Erfahrung gemacht habe. Gibt es 10mm spurplatten mit Zentrierung die auf den corsa opc an der Vorderachse passen?
      Schon mal vielen Dank für eure Hilfe
      Mit freundlichen Grüßen
      Tim

      ""
    • Hallo Tim,

      Ich hab zwar weder 'nen OPC noch Spurplatten drauf, aber im fortlaufenden Thread Übersicht fahrbarer, eingetragener Rad-/Reifenkombinationen findest Du zumindest Beispiele aus der Praxis.

      Ansonsten kann ich die Suchfunktion hier im Forum wärmstens Empfehlen. Und ruhig nach Anzeige der Ergebnisse nochmals Suche starten, denn nicht immer werden beim ersten Anlauf alle Ergebnisse gelistet.

      Viele Grüße, DerFanta

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

    • OK, diese Übersicht ist der Hammer. Daumen hoch.
      Also ist das was ich vorhabe machbar. Nun hab ich die bitte an diejenigen die an der Vorderachse 20mm also pro Rad 10mm fahren mir sagen könnten ob die Spurplatten mit Zentrierung sind?
      Und toll wäre es wenn ihr sagt von welchen Herstellern die von euch verbauten spurplatten sind.
      Oder ist die radnabe an der Vorderachse lang genug das die Felge bei einer 10mm Scheibe noch zentriert wird?
      Danke für eure Mühe
      Gruß Tim

    • Als kleiner Tipp

      überleg dir immer was du in Zukunft noch vor hast und was Passt wegen eintragen und Co. und leider geht komischerweise nicht alles bei jedem gleich ^^

      Hab gerade ne 8x18 ET 38 Felge und aktuell könnte ich nicht mal 10mm Pro Seite an der Hinterachse Fahren wo andere ne ET von 28 fahren das immer ganz komisch

      Wegen dem Themea Zentrierung schau mal bei kwsuspensions.de/productfinder/-

      Da gibts sogar 5mm Platten mit Zentrierung am Besten wäre es wenn im Freundes oder Bekanntenkreis Platten hat damit du Probestecken kannst.

      Desweiteren hatte ich bei ner ET43 Felge 15mm Platten und es hat geschliffen in vielen Situationen und fahre selbst hinten Serienhöhe und vorne 1cm tiefer als Serie

      Mfg

      LIVE IS A BITCH LEARN TO RIDE IT
    • Das ist mir alles auch bewusst, und hab auch Erfahrung mit Spurplatten.
      Hab auch schon gemessen, 10mm pro Rad würden zu 100% in die radhäuser passen. Es geht mir nur darum welche Platten ich montieren kann, da ich eine Zentrierung möchte.
      Wenn die radnabe zb. 9mm lang ist Kann ich ja keine 10mm Platte ohne Zentrierung montieren , da das Rad ja keinerlei Zentrierung hätte. In dem Fall würde eine 10mm spurplatte mit Zentrierung passen.
      Versteht ihr mich jetzt?
      Gruß Tim

    • Guten Abend ;)

      Also hab nur mal kurz gegoogelt...und soweit ich das verstehe und richtig sehe gibt es (beispielhaft hier von SCC) '10mm pro Rad'-Scheiben die eine Zentrierung an der Platte haben?!
      spurplatten.com/product_info.p…info=p1310_Distanzscheibe ALU 10mm.html&cat=c703_Opel.html&bezeichnung=Corsa D&typ=S-D 110/5 Loch

      Ob das jetzt bei H&R, FK, usw. genauso zutrifft hab ich jetzt nicht weiter erforscht :D:D

      Nr. 2205 ... Black & White GSi... :thumbsup:

    • Hallo und danke.
      Die hab ich auch schon gefunden nur die sagten das sie es nicht garantieren das die passen. Naja, vielleicht meldet sich noch jemand der die Kombination so fährt wie ich mir das vorstelle. Notfalls probiere ich das ganze mal zu vermessen wenn die Räder demontiert sind. Für weitere Tipps und Erfahrungen bin ich sehr dankbar.
      Gruß Tim

    • Klar das kann von Fahrzeug zu Fahrzeug wahrscheinlich auch variieren, aber erfahrungstechnisch von meinem sehr guten Kumpel kam nur gutes.
      Fährt auch die SCC Platten 10 oder 15mm pro Rad MIT Zentrierung und kann absolut nichts dran aussetzen, alles tip top einwandfrei (sein "Bayer" ist technisch und leistungstechnisch wirklich stark modifiziert, sprich die Teile müssen ordentlich was aushalten)

      Aber vielleicht kann dir ja trotzdem noch einer aus erster Hand weiterhelfen und Feedback dazu geben :top::top:

      Nr. 2205 ... Black & White GSi... :thumbsup:

    • Also ich hab heute mal ein Rad an der Vorderachse abgeschraubt und mal die Narbe gemessen (die eigentliche Felgen Zentrierung) diese ist 13mm lang.
      Das heißt für mich das spurplatten ohne Zentrierung nicht möglich sind da die original 18 Zoll opel Felgen innen eine 7mm hohe fase haben die von 75mm auf 65mm zuläuft und somit meines Erachtens keinen Kontakt zu Zentrierung haben. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich ;)
      hab im Anhang mal ein Bild hinzugefügt um es zu verdeutlichen.
      Hier die Angaben zu den maßen
      NLA 75mm
      NLB 65mm
      PHO 7mm
      ZBD 13mm

      ich hab jetzt mal Kontakt zu scc aufgenommen und jetzt werde ich mal abwarten was die schreiben ob das möglich ist.
      Gruß Tim

      Dateien