GSI, Motorschaden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GSI, Motorschaden?

      So mein Glück mit Autos holt mich mal wieder ein (ich sollte mir echt mal über Leasing Gedanken machen....)

      Also zum Problem.

      Corsa GSI alles Serie ohne Umbauden.

      2 bis 3km Höchstgeschwindigkeit gefahren, danach in eine 120er Zone rein.

      Nach 5Km bei 120km/h fällt mir ein klackerndes Geräusch auf es ist nur im Teillast zu hören. Nicht wirklich metallern und da es sich nicht aufs Fahrverhalten ausgewirkt hat habe ich es vorerst ignoriert...

      Das Auto stand dann paar Stunden auf einem Parkplatz dabei entstand auch dieses Video:



      Auf dem Heimweg (100km/h tempomat) wurde das Geräusch immer Lauter (bei kaltem Motor relativ leise)

      An der Abfahrt war dann eine Ampel da wügte ich den Motor ab. Nur unter größter anstrengung schaffte es der Starter den Motor wieder anzukurbeln und nur durch beherztes Gaß geben hielt ich ihm am Leben, hab das Anfahren gescgafft und ihn so noch paar Hundert meter in ein Industriegebiet geschleppt.

      Dann habe ich mitten in der Nacht einen Bekannten zur Hilfe gezogen und den Bock per Abschleppseil und Turbodiesel zum Ziehen nach Hause bekommen.

      Heute meine erste Diagnose:

      Zahnriemen nicht Übersprungen (wechsel Letzten Monat vor ca 1000km)

      Zündkerze 2. Zylinder sehr Ölig

      Rechter Querlenker Ölig, scheint aus richtung Kurbelwelle zu kommen, genaue Stelle nicht einsehbar.

      Für weiteres ist mir heute der Regen in die Quere gekommen.

      Plan für morgen ist wohl den Zylinderkopf runter zu nehmen dafür Abgaskrümmer lösen (schon teilweise erfolgt) Und Ansaugbrücke Verkabelung entfernen (auch schon halber fertig)
      Ventieldeckel ist auch schon unten.

      Hat da jemand schon eine Erfahrung an was es liegen könnte, ich bin mir sehr unschlüssig würde auf eines der Ventile vom 2. Zylinder tippen...

      freue mich schon auf Antworten, Nonameguzzi

      ""

      Honda CBF 600S ABS, ach ja und ein Corsa GSI :D

    • So, habe heute kurz den Zylinderkopf runter gemacht und enttäuscht festgestellt das ich nix gefunden habe.

      Optisch sieht alles gut aus habe den Motor durchgedreht die Zylinderwände angeschaut, die Koben, die Kopfdichtung und den Kopf selber. Nichts ungewöhnliches alles wie es sein soll.

      Wär echt praktisch wenn jemand mal die gleichem Sympthome hatte und mir nen Tipp geben kann an was es lag...

      Honda CBF 600S ABS, ach ja und ein Corsa GSI :D

    • Also mein Vermuteter Motorschaden hat sich jetzt nach ziemlich umfangreichen Suchmaßnahmen tatsächlich als Turboschaden entpuppt.

      Anhand vom Geräusch hätte ich darauf garnicht getippt!

      Jetzt hab ich noch das Problem das mein rechter Querlenker ölig ist... und das nicht nur ein bissel sondern mit Spritzern bis ans den Innenkotflügel.
      Ölwanne scheint dicht zu sein, KW Dichtring auch.
      Vom Zylinderkopf weg schrauben kann es nicht kommen den Ölvermust habe ich vorher schon festgestellt...
      Turbo war von Außen trocken (Lagerschaden) also das auch nicht...

      Bleibt nur zusammenbauen, Putzen, Probefahrt, Schauen... rund um den Öleinlass Ölwanne war es leicht feucht, aber bei weitem nicht so schlimm wie aufm Querlenker...

      Honda CBF 600S ABS, ach ja und ein Corsa GSI :D

    • Leistungsverlust hatte ich auch erst 50km nach dem Klackern... du kannst relativ Simpel die 2 Torx Schrauben raus drehen vom Turbo den Luftstutzten der Fahrtrichtung rechts nach oben weg geht... San kannst du am Verdichterrad wackeln das darf kein Spiel haben!

      Honda CBF 600S ABS, ach ja und ein Corsa GSI :D

    • Jetzt muss ich euch aber nochmals bericht erstatten...

      Auch nach mhereren Nächten drüber zu schlafen bin ich zur feststellung gekommen das diese Geräusche nicht vom Turbo kommen können.

      Also hab ich heut mal eben die Ölwanne runter gemacht und die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt.

      Pleullagerschalen sind loose geworden haben sich auf der KW durch gedreht, massiven Abrieb verursacht, das ganze auf Zylinder 1 und 4 aber so das in der Ölwannne teilweise Späne waren die zum Ablasstopfen nicht raus gepasst haben bzw zu schwer waren.

      Ich habe am Zylinder 1 die Lagerschalen ausgebaut due musste ich mit einem Schraubenzieher und Hammer von der KW Klopfen so waren die drauf gefressen...
      Außerdem waren die ganzen Teile um ca 90° verdreht also der Spalt der beiden Lagerschalen stand Senkrecht anstelle Wagrecht.

      Tja, das wars dann mit dem Corsa, ich murks bei Gelegenheit den Zylinderkopf drauf, Klopf die Lagerschale rund bau es soweit zusammen das er mit mühe und Not evtl wieder an läuft und dann stell ich ihn fürn Spottpreis auf eBay, tja so schnell sind locker 4000€ weg, für den Bock mit Motorschaden kann ich froh sein wenn ich was vierstelliges bekomme....
      Das war jetzt meine 2. sehr Negative Opel erfahrung in nichtmal einem Jahr, jetzt brauch ich was zuverlässiges evtl nen Honda oder Toyota....

      Dennoch Danke an alle die hier Antworten und Vorschläge geschrieben haben...

      Honda CBF 600S ABS, ach ja und ein Corsa GSI :D

    • Das ist natürlich keine schöne Nachricht und sehr ärgerlich. Leider ist nicht jeder Motoreninstandsetzer von Beruf und kann da was selber machen.

      Hast du dir mal überlegt woher das mit den Lagerschalen kam? Materialfehler, Verschleiß, schlechte Wartung, oder eine Verkettung unglücklicher Ereignisse?

    • Ehrlich gesagt würde ich mir die Motorreparatur ja zutrauen, neue Kurbelwelle, Pleule, Lagerschalen und halt Kolbenbolzen ggf Kolben samt Ringe

      Lagerspiel Messen und ggf anpassen kann ich und hab ich an ollen Nutzfahrzeugmotoren auch schon gemacht. Aber ich habe keine Zeit, ich ziehe in 2 Wochen um, geh dann mehrere Monate auf die Meisterschule da brauch ich ein Auto und das soll gefälligst funktionieren...

      Habe grade einen Zafira B 2.2 Automatik mit ca 80.000km, quasi Vollausstattung von 2007 für 7500€ ins Auge gefasst.... irgendwie lande ich bei meinen Überlegungen immer bei Opel Preislich halt wicklich tolle Autos.

      Honda CBF 600S ABS, ach ja und ein Corsa GSI :D