Nebelscheinwerfer nachrüsten, rund oder eckig??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wurden geändert ab FIN ........84000001( Zaragoza) oder ............86000001( Eisenach) sollten diese Teile verbaut sein

      Teilenummer 13262572 Katalognummer 1710376 rechts
      Teilenummer 13262573 Katalognummer 1710377 links

      Ausgenommen OPC, VXR
      Sollte bei dir in der FIN an Stelle 10 eine 7 stehen sind es andere.

      Wie immer alle Angaben ohne Gewähr ;)

      ""

      Corsa D 1.3 CDTI Ecoflex 70KW 5Türen,

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Haribo ()

    • Haribo schrieb:

      wurden geändert ab FIN ........84000001( Zaragoza) oder ............86000001( Eisenach) sollten diese Teile verbaut sein

      Teilenummer 13262572 Katalognummer 1710376 rechts
      Teilenummer 13262573 Katalognummer 1710377 links

      Ausgenommen OPC, VXR
      Sollte bei dir in der FIN an Stelle 10 eine 7 stehen sind es andere.

      Wie immer alle Angaben ohne Gewähr ;)
      Ja genau, das sind sie. Ich war beim FOH, der hat mir die selbe Teilenummer gegeben, zeigte mir allerdings auf seinem Monitor die eckigen, diese wiederum sind aber runde... was soll man dazu noch sagen....
    • Sodale, um das Thema jetzt mal abzuschließen.....

      Es waren die oben erwähnten runden Scheinwerfer.
      Gut erhaltene originale 20€, Lichtschalter E..y Kleinanzeigen 15€ und Blenden in der Bucht für 25,99€, wobei ich finde das man es leider sieht das diese nicht original sind. Sprich die werden bei Gelegenheit ausgetauscht.

      Der diesesmal doch recht freundliche FOH baute mir ein Relais und ne Sicherung ein und schaltete es mir mit dem Tech2 frei, kostenpunkt, 20€ für die Kaffeekasse, incl. Teile

      Jetzt funtz alles so wie es soll, und ich hab bei der Gelegenheit noch gleich die Hauptcheinwerfer gegen originale schwarze getauscht.
      Philips White Vision rein, und siehe da, es wurde Licht

    • Einer schrieb:


      Der diesesmal doch recht freundliche FOH baute mir ein Relais und ne Sicherung ein und schaltete es mir mit dem Tech2 frei, kostenpunkt, 20€ für die Kaffeekasse, incl. Teile
      Glückwunsch!

      Schalter und Relais hätte ich auch abgeben können, "mein" FOH erklärte mir das er es nicht freischalten könne und ich musste es "klassisch" verbauen!

      Gruß
    • borusse71 schrieb:

      Einer schrieb:

      Der diesesmal doch recht freundliche FOH baute mir ein Relais und ne Sicherung ein und schaltete es mir mit dem Tech2 frei, kostenpunkt, 20€ für die Kaffeekasse, incl. Teile
      Glückwunsch!
      Schalter und Relais hätte ich auch abgeben können, "mein" FOH erklärte mir das er es nicht freischalten könne und ich musste es "klassisch" verbauen!

      Gruß
      Naja, erst sagte er mir das er Kabel bis zum Steuergerät ziehen und anschließen müsse, und sie das nicht mehr tun. Zudem müsste die Lizens für 40-60€ gekauft werden und bla bla bla. Dann schaute er sich das aber kurz an und meinte das alle Pins belegt wären und er das mit Tech2 machen kann. Dann gings ganz fix

      Hoffentlich wirds mit dem Nachrüsten des MuFu Lenkrad genau so einfach
    • Einer schrieb:



      Hoffentlich wirds mit dem Nachrüsten des MuFu Lenkrad genau so einfach
      Zur Not sind es zwei Kabel, die du vom Lenksäulenmodul zum BCM legen musst.
      Beleuchtung und Signal.

      Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
      Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel