Steuerkette rasselt wenn warm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Luca schrieb:

      corsatrier schrieb:

      Hol einfach das Opel dexos2 5w30 Standard Öl fertig.
      Dir ist schon bewusst das Turbo Benziner Dexos 1 Generation 2 bekommen?Also das mit Dexos 2 rein und alles easy ist leider nicht mehr
      der Themenerstellet fährt aber den Z14XEP, also noch einen Saugbenziner
      ""
    • Hallo, ich bin neu hier und muss mich mal in eure Beiträge schummeln.

      Ich habe meinen Steuerkettensatz 2016 in der Werkstatt wechseln lassen. Mein Corsa rasselt seit ca. einem Jahr wie ein alter Diesel. Jedes Mal wenn ich nur in die Nähe einer Werkstatt komme und die mein Auto hören, sagen die mir, ich solle doch die Steuerkette wechseln lassen, aber nach noch nicht mal 3 Jahren? Was kann noch die Ursache für das Rasseln sein? Es wird schon peinlich wenn man an der Kreuzung steht. Leider habe ich nich so viel Ahnung von den ganzen technischen Dingen. Vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben. Danke im Voraus.

    • Spontan würde ich auch sagen Steuerkette. Aber um sicher zu gehen muss dort am besten eine Werkstatt mit Ahnung drauf schauen. Leider können und wollen dass nicht mehr alle Werkstätten. Vielleicht stimmt aber auch etwas mit dem Öldruck nicht. Man könnte anderes Öl testen, aber zu große Hoffnung würd ich mir da nicht machen.
      Warum es wieder rasselt? Vielleicht wurde eine minderwertige oder eine Montags-Kette eingebaut.
      Vielleicht wurden die Ritzel der Kette nicht getauscht wodurch sie ggf. schneller wieder kaputt geht.

      Wenn du den Wagen noch länger fahren möchtest sollte wirklich eine Werkstatt drauf schauen. Ist es wirklich die Kette und sie reißt, dann ist Ende... ;)
      Ich empfehle immer "Bastel-Buden" also unabhängige Werkstätten mit gutem Ruf.
      Meist bist du da besser bedient als bei der Fachwerkstatt - denen geht es meiner Meinung nach zu sehr ums Geld...

    • Brender schrieb:

      Bei mir hat übrigends ein wechsel des Öls geholfen.

      Drin war ein mineralisches 15W40 seid 80k Kilometern :S

      Nach dem spülen und vernüftiges Öl ist das Klappern weg. Ich hoffe das keine Langzeitschäden davon getragen wurden...
      Kann man nur hoffen!

      80k mit diesem "Sirup" zu fahren ist ja schon fahrlässig!
      Ich wechsel 1x im Jahr (20k-25k Kilometer) das Öl (Dexos II) und meine Steuerkette läuft damit
      Geräuschfrei und das nun seit 166k Kilometern!

      Gruß
    • Hallo und Danke für die Antworten. Habe heute Ölwechsel machen lassen, Problem besteht weiter. Der Chef der Werkstatt (keine Fachwerkstatt) sagte mir, die Steuerkette soll ein typisches Corsa-Problem sein, die hatten nun schon einige Corsa da, wegen Steuerkette. Hm, hatte eigentlich ne längere Tour mit meinem Gefährt vor, aber nun, ich weiß nicht, ob ich das riskieren sollte. Ne Steuerkette vorm Urlaub ist nicht prickelnd, zumal dann Nr. 2.

    • AnManu schrieb:

      Hallo und Danke für die Antworten. Habe heute Ölwechsel machen lassen, Problem besteht weiter. Der Chef der Werkstatt (keine Fachwerkstatt) sagte mir, die Steuerkette soll ein typisches Corsa-Problem sein, die hatten nun schon einige Corsa da, wegen Steuerkette. Hm, hatte eigentlich ne längere Tour mit meinem Gefährt vor, aber nun, ich weiß nicht, ob ich das riskieren sollte. Ne Steuerkette vorm Urlaub ist nicht prickelnd, zumal dann Nr. 2.
      Moin!

      Simplexketten sind kein Corsatypisches Problem... wenn sie reißt oder überspringt ist der Motor i.d.R. schwer beschädigt also lass es lieber mit der langen Fahrt!
      Lass in einer Werkstatt deines Vertrauens den Ventildeckel öffnen und nachschauen... evtl. war die Kette nen "Montagsmodell" oder sie ist übergesprungen... oder oder oder!
      Es gibt, leider, sehr viele Optionen dazu.

      Gruß