(Richtige) Einstellung des Intervalls für Scheibenwischer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • (Richtige) Einstellung des Intervalls für Scheibenwischer

      Hallo,

      ein weiterer Neuer hier.
      In meinem Thread geht es umd die Thematik des Einstellens der Intervallzeit. In der Bedienungsanleitung steht folgendes:

      "Wischintervall auf einen Wert zwischen 2 und 15 Sekunden einstellen: Zündung einschalten, Hebel aus o nach unten bewegen, gewünschte In‐tervallzeit abwarten, Hebel auf -- anheben.Nach Einschalten der Zündung undStellen des Hebels auf -- ist das Intervall auf 6 Sekunden eingestellt"

      Die Intervallzeit hat bei mir insofern nicht mit dem eingestellen Zeitintervall gestimmt gepasst, da die Einstellung auch während der Fahrt möglich ist.

      Die Frage ist nun liegt der Fehler bei mir oder in der Betriebsanleitung? Zundüng einschalten heißt für mich dass der Motor noch nicht laufen darf. Das ist aber nun eben möglich und so nicht in der Bedienungsanleitung aufgeführt.


      Danke im Voraus.


      Grüße

      Big D

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigD ()

    • ich hab ja einen Regensensor in meinem, daher nicht ganz nachvollziehbar.
      Aber beim Corsa C /Tigra Twintop und auch vielen anderen Pkw-Modellen geht es folgendermaßen:
      Wischerhebel kurz nach oben tippen (nicht einrasten), daß ein Wischvorgang erfolgt, dann die gewünschte Zeit abwarten und bei Erreichen (also wenn Scheibe wieder zu ist) erneut nach oben, aber diesmal in Intervallpositioin einrasten lassen, dann wischt er in diesem gewünschten Zeitintervall. Hab ich aber bisher immer nur während der Fahrt durchgeführt.

      Gruß Erich


      Corsa OPC Bj. 03/2007

    • Zündung an reicht und dann Hebel 1x runter tippen für einmaliges wischen. Dann nach 2-15 sec den Hebel in Stufe 1 bringen, also von der Neutralstellung einen Tip weiter. Gibt ja keine echten Stellungen sondern nur Tippunkte.
      Wenn du ihn den verstellen möchtest den Intervall, dann alles nochmal von vorne. So ist zumindest mein Stand, aber wenn er während der Fahrt veranderbar ist, wäre das ja noch toller.

    • Ja, ist definitiv toll dass man ihn während der Fahrt benutzen kann, macht das Fahren definitiv angenehmer.

      Ich war nun leider nur irritiert dass in der Betriebsanleitung von Zündung einschalten die Rede ist und ich es automatisch so interpretiert habe, dass der Motor noch nicht laufen darf.

      Deswegen war ich am Anfang verwundert dass während dem Fahren die Intervallzeiten willkürlich waren.