Soundsystem gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Soundsystem gesucht

      Hey Leute,

      ich bin neu hier, habe mir den Account nur erstellt, um diese Frage zu stellen, und mir ist klar, dass ich bestimmt nicht der erste,
      und auch nicht der letzte bin, der das hier Fragt.

      Nachdem ich mich seit ca einem Monat ständig über unterschiedliche Dinge informieren muss, wie zum Beispiel ein neues Handy,
      das ich mir kaufen wollte, oder neue Kopfhörer und danach einen Verstärker für die Kopfhörer und vieles mehr, und damit
      meine ganze Freizeit verbringe, wollte ich mich auch noch über ein Subwoofer - Endstufen 'System' schlau machen.
      Ich bin jetzt seit ein paar Tagen am Informieren, aber je mehr ich weiß, desto weniger verstehe ich davon. Mein Kopf dreht
      sich langsam nur noch im Kreis. Deshalb Frage ich hier, da es bestimmt einige gibt, die sich damit *viel* besser auskennen als ich.

      Nun zur Frage, ich habe bald einen Corsa D aus dem Jahre 2009, und wollte dort den Sound ein wenig aufpeppen. Vor allem geht es
      mir hierbei um den Bass. Ich höre vor allem Hip Hop, Rap und einfach Basslastige Musik/Remixes. Aber wäre das alles, einfach einen
      Verstärker und einen Subwoofer einzubauen, dann wäre ich ja nicht hier. Ich habe oft gehört, dass das CD 30 MP3 Radio nicht sonderlich
      gut ist, und auch Frequenzen einfach abschneidet. Heißt das, ich sollte mir ein neues Radio kaufen und einbauen? Wenn ja, gibt’s Vorschläge?
      Oder ist das nur Schwachsinn?
      Dann hätte ich noch eine Frage zu den Tür Lautsprechern in Verbindung mit dem Sub:
      Wenn ich das Radio lauter mache -> Sub lauter ABER Lautsprecher auch lauter
      Wenn ich das Radio normal laut lasse -> Sub zu leise für meine Bassliebe ABER dafür sind die Lautsprecher dann auf angenehmen Niveau, oder?
      So wie ich mir das Vorstelle, ist doch ab einer gewissen Lautstärke, wo der Sub seinen besten Punkt erreicht, der Hochton Lautsprecher schon
      an seinem Maximum und verteilt gerne laute Zischtöne und Klingt nicht mehr schön? Verstehe ich das Falsch, oder stimmt diese Denkweise?
      Was kann ich tun, um dies zu vermeiden? Ich habe sehr höhen empfindliche Ohren (Ich höre sogar die ein oder andere Steckdose bei Betrieb),
      und deshalb möchte ich dieses Laute Hoch unbedingt vermeiden. Muss ich mir deswegen höherwertige Lautsprecher einbauen, oder kann man
      das irgendwie über den Verstärker Regeln? Ich würde am Liebsten die Tür Lautsprecher drinnen behalten, da ich mich damit nicht wirklich
      auskenne, aber wenn das der einzige/beste weg ist, um diese scharfen Töne nicht zu haben, dann würde ich es halt lernen.

      Ich hoffe, man versteht meine Denkweise, und korrigiert sie, falls sie Falsch ist. ;)
      Was überhaupt meine Frage ist? Neben den Fragen im Text, könnt ihr mir ein gutes Radio, einen Verstärker und einen Subwoofer (ca. 500 Watt) empfehlen?
      Falls nötig auch gerne Lautsprecher.
      Und um ein neues Radio einzubauen brauche ich so einen CAN-BUS Adapter oder?

      Vielen Dank im Voraus.

      LG Atlantic

      ""
    • Die Opel Radios sind nicht die besten, aber auch nicht die schlechtesten.

      Sound steht und fällt immer mit den Lautsprechern. Was nützt die beste Anlage wenn nur Quäcken angeschlossen sind.

      Ich hab da DVD 100 und andere Boxen verbaut. Der Sound ist deutlich besser und mir reicht das. Wehende Haare brauch ich nicht mehr ;)

      Ich empfehle erstmal ne bessere Türdämmung und dann Boxen. Für mehr Soundäcktschen ist dann natürlich ein Subwoofer ein Muss. Beim Radio würde ich gleich eins mit Carplay/Android und Navi investieren. Can-Bus wegen Lenkradsteuerung usw ist ein muss.

    • erstmal wären da n paar Dinge zu klären:
      1. Was darf alles kosten?
      2. Möchtest du nur nen kleinen sub, oder sub plus Lautsprecher? Sollen die Lautsprecher über ne separate Endstufe laufen oder übers radio?
      3. Solls nur ne klangunterstützung werden, oder soll die ganze Karre wackeln?


      Du kannst deinen subwoofer über nen cinchregler einstellen, wenn er dir mal zu laut oder zu leise im vergleich zur Front ist

    • Moin,

      Das CD30MP3 ist in Verbindung mit den Opel Lautsprechern eigentlich ganz gut, nur einfach in die Jahre gekommen. Außerdem ist es von 500W meilenweit entfernt.
      Willst Du Dir die Scheiben rauspusten? Oder was willst Du mit 500W in dem kleinen Raum? Nun gut, wenn Du die aufdrehst, hast Du bald auch nachhaltig kein Problem mehr mit den hohen Tönen...
      Mal im Ernst, was willst Du ausgeben?
      Und ja den CAN-Bus Adapter brauchst Du zwingend im Corsa D, schon weil am Quadlock keine Klemme 15 (Zündungsplus) zur Verfügung steht und bei LFB ohnehin.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • @-duality- Zu 1., es sollte nicht mehr als 600 ohne Lautsprecher kosten, und nicht mehr als 700 mit
      2. Ich möchte einen etwa 300 - 500 Watt starken Sub, eigentlich ohne Lautsprecher, aber im Falle, dass die Hochtöner das Klangbild
      zerstören würden, würde ich auch neue Hochtöner kaufen (und dann statt einer 2 Kanal Endstufe einfach eine 4 Kanal Endstufe kaufen und diese dort mit anschließen, wäre
      das schlauste, oder?)
      3. Die Karre soll schön 'wackeln'.

      Ach und danke für den Tipp mit dem Chinchregler, dann fällt das Problem mit den Hochtönerzischen ja gleich weg!


      @Rolfi Klar kommt es nicht an 500 Watt ran, deswegen ja der Verstärker vor dem Sub :)
      Nein, die scheiben sollten bei 500 Watt eigentlich noch nicht herausgepustet werden, ein alter Freund hatte mal einen 300 Watt Subwoofer mit neuen Lautsprechern und Radio
      in einem Golf 3 Cabrio gekauft, der Sub war hinter den Sitzbänken im Kofferraum eingebaut, und es hat schön geschallert, aber nicht die Scheiben gestört. Ich denke
      man kann einen Golf 3 Cabrio (geschlossenes Dach natürlich) relativ gut mit einem Corsa D vergleichen, oder? Der sollte die 500 Watt doch aushalten können?
      Mir würde bestimmt auch ein 300 Watt Sub reichen, so ist das nicht, aber ich wollte einfach eine 'kleine' Steigerung zu meinem Freund. Nein, nicht zum angeben.
      Ich würde für Radio + Endstufe + Sub gerne bei ca 600 Euro landen, sollte gut machbar sein, oder?
      Und für was steht die Abkürzung LFB? Habe dazu nichts bei einer schnellen Google suche gefunden.

      LG Atlantic
    • Moin,

      ich weiß nicht, ob ich hier jedes mal den gemeinten @Rolfi muss, damit er eine Benachrichtigung zum Thread bekommt, aber ich mache es einfach mal
      so lange bis sich jemand darüber aufregt, sollte ja keinen stören. :)

      Ach so, ich hab's nicht so mit Ironie. :D
      Hättest du da einen Vorschlag für ein neues Radio (falls sich ein neues Lohnt/muss ist) und/oder für eine Verstärker - Subwoofer Kombi?

      LG Atlantic

    • Ich habe mich nun dazu entschieden, dass ich die hochton Lautsprecher auch wechseln möchte, da es sonst seltsam wäre, mit einem dicken Subwoofer aber 'Aldi Lautsprechern'.

      Edit 2 Stunden später: Was würdet ihr zu dieser Zusammenstellung sagen?

      amazon.de/gp/product/B07JRD79X…b1fe02100f4d1de7c4ba&th=1
      amazon.de/gp/product/B00GD6KI4…1af641822e5d3724c7dc59bb2
      amazon.de/1-DIN-Radioblende-As…1595500379&s=ce-de&sr=1-3
      amazon.de/gp/product/B00MUKMYN…ativeASIN=B00MUKMYTI&th=1
      amazon.de/gp/product/B006QTN9L…13459fdbd52014af31f03b58e
      amazon.de/gp/product/B00FF4QRW…379d6672efc3c075152cda8fa
      amazon.de/gp/product/B000BVL4X…74af7d68bc35884cb36f47af3
      amazon.de/gp/product/B000PWZUZ…c60279940a0e0421b08ac9d2f

      und würde man sagen, dass das ein 400 Watt oder 800 Watt Subwoofer ist? Weil er ja 400 Watt RMS hat, aber 800 Watt max. weiß ich nicht was man davon nennt, wenn man z. B. sowas gefragt wird, wie:
      'Wie viel Watt hat der Sub eigentlich?' sage ich dann 400 Watt oder 800 Watt?

      Ach und wie ich die Befestigung baue weiß ich auch noch nicht, aber das werde ich schon irgendwie mit einem Freund bauen können, denke ich? :D

      LG Atlantic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AtlanticHawk ()

    • Moin Atlantic,

      Kann man machen ... Warum nimmst Du kein 2DIN Gerät? z.B. Pioneer Avics oder Pumpkin?
      Und schau Dich mal in heimischen Online-Shops um wie z.B. ars24. Es muss vom Preis her nicht immer der Südamerikanische Wald sein. Im heimischen Shop bekommst Du auch Unterstützung bei Problemen mit dem Einbau.
      Alleine wenn ich sehe wie die 'Tigra' schreiben, bekomme ich eine Krawatte.... Wenn die schon den Fahrzeugnamen falsch schreiben, haben die vermutlich noch nie ein solches Fahrzeug gesehen, geschweige denn getestet ob es paßt.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • @Rolfi Das Ding ist einfach, dass ich keine Ahnung habe, wie ich so ein Soundsystem zusammenstellen soll. Ich habe langsam ein gewisses Verständnis davon, aber leider lange nicht genug, um mir sowas selbst zusammen zu stellen.
      Den zusammenbau schaffe ich schon eher als KFZ-Mechatroniker Azubi.. Das Soundsystem, das ich hier genannt habe, kommt von der Seite autolino.de/opel-corsa-c-d-e-a…nbauen-ausbauen-tauschen/
      und ist fast 1 zu 1 kopiert und hierher übernommen worden. Ich brauche einfach jemanden, der sich gut damit auskennt, und mir etwas zusammen stellt.. Das ist ja auch einer der sehr wenigen Gründe, warum ich hier bin.

      Ich weiß nicht mal ob man denn die Endstufe und die Frontspeaker verbinden kann, da die Speaker ja eine 2,3 Ohm Impedanz haben, und der Subwoofer eine 4 Ohm Impedanz. Bei der Endstufe steht ja
      • Max. Kanalkonfiguration bei 4 Ohm: 4 x 170 W
      • Max. Kanalkonfiguration bei 4 Ohm BTL: 2 x 500 W
      • Max. Kanalkonfiguration bei 2 Ohm: 4 x 250 W
      Wenn ich jetzt die zwei vorderen Lautsprecher an den Verstärker anschließe, dann bekommen die doch 2 x 250 Watt und der Subwoofer, der dann gebrückt(?) angeschlossen wird, 1 x 500 Watt, oder nicht?
      Und bei den Lausprechern steht doch, dass sie eine max Wattanzahl von 105 Watt bekommen sollten, der Verstärker dann aber 250 Watt pro Speaker abgibt? Muss man den Verstärker dann irgendwie bei 100 Watt abriegeln, oder macht er das selber,
      oder wie soll das gehen? Man sieht: Ich habe zu viel Halbwissen? Ich verwurstel mich immer weiter, je mehr ich weiß?

      LG Atlantic


      Edit: -> Ich würde mich einfach freuen, wenn mir jemand eine ca 300-500 Watt anlage zusammenstellen könnte, die ich 1 zu 1 kaufen und verbauen könnte :) Lautsprecher nur vorne bitte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AtlanticHawk ()

    • Kontaktiere mit mal per pn

      Gruß
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)