Dumpfes Klackern/Schlagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dumpfes Klackern/Schlagen

      Hallo zusammen,

      mein Corsa macht seit dem Wochende seltsame Geräusche (höhrbar im Video). Das ganze tritt nur auf, wenn ich kein Gas gebe und das ganze ist geschwindigkeitsunabhängig. Dabei ist es auch egal ob ich rolle (Schubabschaltung) oder ganz auskuppel.

      vimeo.com/276076952

      Einmal ab Sekunde 4 und dann nochmal ab ca. Sekunde 12.

      Ich war schon in der Werksattt meines Vertrauens. Der Meister hat nach losen Teilen geschaut, geruckelt, gehebelt, gewackelt usw. konnte die Quelle aber nicht lokalisieren und hat auch insgesamt noch keine Idee.
      Bevor er jetzt "ganz auseinander" gebaut wird, hoffe ich, dass jemand eine Idee hat.

      Vielen Dank vorab!

      Gruß

      ---------
      Gelöst / Erledigt


      Ich trau mich fast nicht es zu schreiben. Vorne rechts waren die Radbolzen nicht mehr richtig fest... :S

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von herinng () aus folgendem Grund: Gelöst!

    • Brauchst Dich nicht zu schämen. Das hatte ich auch ein Mal geschafft. Der wegen des Klackerns/Klopfens gerufene Gelbe Engel sagte, dass nicht mehr viel gefehlt hätte zum Verlust des Rades.

      Seit dem gehe ich nach dem eigenhändigen Reifenwechsel mit dem Drehmomentschlüssel NOCHMAL alle Muttern durch, auch wenn ich (eigentlich!) bereits nach Ablassen jedes Rades dessen Schrauben auf 110 Nm Drehmoment anziehe...

      Viele Grüße, DerFanta

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

    • Sehr richtig. Das ist eigentlich IMMER Pflicht, wenn man auf Drehmoment abknackt.
      Mein Drehmomentschlüssel von ATU knackt sogar 10 Nm weniger ab.
      (habe beruflich damit zu tun und ihn mal zur Überprüfung mit in die Firma genommen)
      In so einem Fall würde man also nur noch mit 100 Nm anziehen und
      damit steigt dann die Gefahr enorm, dass sich die Mutter/Schraube lockert.
      Wichtig noch: Erst nach mind. 200 km nachziehen.

      Fährste quer - siehste mehr!
      Aktuell: Astra J GTC OPC, Onyx Schwarz, Leder, 20", H&R 30mm, EDS Phase 1

      Verkauft: Corsa E OPC, Karbon-Silber, Performance Paket, Leder
      Verkauft: Corsa D 1.6 Turbo EDS Phase 1 IPF 240PS/330Nm, Bilstein B12 Pro