RDKS/TRMS - Reifendruckkontrollleuchte blinkt/leuchtet dauerhaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OP-Com ist, wie gesagt, auch unattraktiv. Trotzdem hilfreicher Hinweis. Danke :)

      Daher forsche ich genauer nach der Scanmyopel-App oder anderen Alternativen, ganz unabhängig von dem derzeitigen RDKS-Problem.

      ""
      Bitte nicht am Lack lecken :P
    • Moin,

      Ich habe beides, bin mir aber nicht sicher ob der AutoScanner RDKS kann. Ich habe schlicht kein Auto mit RDKS.
      Generell ist es so, das der AutoScanner ein paar Sachen kann, die OP-COM nicht kann und umgekehrt. Das gleiche gilt auch für das Tech2.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • NEUIGKEITEN

      Die neuen Schrader-Sensoren werden vom Auto nicht erkannt. Die Sensoren machen jedoch ihre Arbeit, sprich Erfassen Druck, Temperatur richtig und senden auf de richtigen Frequenz. Ich habe den SG in Alu-Folie gepackt und nach und nach wieder entpackt. Ergebnis: kein Ergebnis - RDKS auf Störung.

      Nun kommt der Verdacht mit dem defekten Steuergerät natürlich immer näher. Der Freundliche meinte zudem, die Lernwerte würden im RDKS-Steuergerät (jenes unterm Scheinwefer) gespeichert werden und nicht im BCM. Das wäre "gut".

      Jetzt die Frage, ob jemand in der Nähe PLZ 516.. (Gummersbach, Olpe, Siegen, Köln) ist und bereit wäre, dies einmal kurz zu tauschen.
      Die andere Möglichkeit ist ein SG zu kaufen. Auf Grund der Updates und Nachfolger müsste ich das aktuellste SG beschaffen (Teilenummer: 39115617), obwohl meins die Nummer 13427126 hat (auf Informationsbasis von motortalk).

      Hier ein Zitat eines Users:
      - (13427126) (12 47 715) STEUERGERAET, REIFENDRUCKUEBERWACHUNGSANLAGE, AUTOMATISCH ANLERNEN (NML. - 13484973 12 49 033 VERWENDEN)
      - (13484973) (12 49 033) STEUERGERAET, REIFENDRUCKUEBERWACHUNGSANLAGE, AUTOMATISCH ANLERNEN (NML. - 39115617 VERWENDEN)
      - 39115617 STEUERGERAET, REIFENDRUCKUEBERWACHUNGSANLAGE, AUTOMATISCH ANLERNEN

      Bitte nicht am Lack lecken :P
    • SturmGhost schrieb:

      Habt Ihr denn auch mal mit der Sendeleistung gespielt?
      Nein, wie denn ? Da kann man doch nicht drauf zugreifen. Ich habe das SG in eine Lage Ali-Folie gepackt und dann wieder verringert.


      SturmGhost schrieb:

      Das habe ich auch schon gesehen. Ist das denn kompatibel ? und ...
      Muss das "neue" SG noch im BCM angelernt/ codiert/ what ever werden ? Ich denke da an die ID der Steuergeräte ...
      Bitte nicht am Lack lecken :P
    • So meine Damen und Herren, there are news!

      Der Fehler ist behoben, das Kontrolllämpchen ist erloschen.STIMMUNG!

      Ich habe das besagte Steuergerät gekauft, eingebaut und test-gefahren - Lampe aus. Bei den den Winterreifen das selbe.

      Da würde ich sagen, ist @SturmGhost 's-Theorie der Übersteuerung richtig. Logisch ist demnach, dass Opel den Fehler kennt und, statt hunderte Sensoren umzuprogrammieren, einfach das Steuergerät updatet.

      Nun würde mich interessieren, ob so etwas nicht ein Rückrufaktion auslösen muss ?! Opel ist nicht doof und sagt mir, ich sei der Erste und Einzige, um vermutlich keine Ersatzanspüche leisten zu müssen.

      Im großen benachbarten Forum habe ich die frohe Kunde bereits verbreitet...

      Bitte nicht am Lack lecken :P
    • Moin 0-180-5,

      Danke für die Auflösung. Tja, Steuergeräte haben scheinbar einen größeren Anteil an den Fehlfunktionen unserer Autos, als wir glauben sollen...

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Opel ist das mit Sicherheit bekannt, aber da passiert nichts mehr. Seit der Übernahme durch PSA wird nur noch das nötigste gemacht. SW Updates und deren Verteilung kosten Geld.
      Die Fahrzeuge mit den Sensoren aus 2014 sind alle aus der Garantie raus. Wird aufs Steuergerät geschoben und zum Kundenproblem gemacht.

      Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
      Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel

    • exe schrieb:

      Opel ist das mit Sicherheit bekannt, aber da passiert nichts mehr. Seit der Übernahme durch PSA wird nur noch das nötigste gemacht. SW Updates und deren Verteilung kosten Geld.
      Die Fahrzeuge mit den Sensoren aus 2014 sind alle aus der Garantie raus. Wird aufs Steuergerät geschoben und zum Kundenproblem gemacht.
      Sowas ist sehr schade. Fehler passieren - das ist auch kein Problem - aber dann muss man dem Kunden entsprechende Lösungen anbieten. Opel ist da leider nicht alleine.

      KingCreasy schrieb:

      7 Seiten für ein Problem welches ich auf der ersten Seite schon erkannt habe. Die Steuergeräte sind nun mal anfällig und kacke.
      Hinterher ist man immer klüger :)

      Rolfi schrieb:

      Moin 0-180-5,

      Danke für die Auflösung. Tja, Steuergeräte haben scheinbar einen größeren Anteil an den Fehlfunktionen unserer Autos, als wir glauben sollen...

      Liebe Grüße
      Rolf
      Eigentlich sagt man SG eine lange Haltbarkeit nach. Wobei das Problem hier ein hausgemachtes ist und nicht an einer defekten Platine, Altersschwächen o.ä. liegt.
      Bitte nicht am Lack lecken :P
    • 0-180-5 schrieb:

      Eigentlich sagt man SG eine lange Haltbarkeit nach. Wobei das Problem hier ein hausgemachtes ist und nicht an einer defekten Platine, Altersschwächen o.ä. liegt.
      Wie @exe schon mal beschrieben hat. Das Problem ist nicht die Elektronik, sondern die Bondingdrähte mit denen die Elektronik an die Stecker verbunden wird.
      Ich hatte in den letzten Jahren relativ häufig mit Steuergeräteproblemem zu tun, allerdings verteilt auf mehrere Autos. Motorsteuergeräte, EPS-Steuergeräte, ABS-Steuergerät ... Das hält sich mit den anderen Defekten durchaus die Waage, wobei ich nicht die üblichen Verschleißteile meine...

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)