China Autoradio A-Sure

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • China Autoradio A-Sure

      Hallo ihr Lieben,

      Ich habe einen Opel Corsa D 1.4 BJ2012 und dachte mir mal ein neues Autoradio von A Sure einzubauen. Ich muss zugeben, dass ich sehr blauäugig an die Sache rangegangen bin, so nach dem Motto "da kann man doch nichts falsch machen".

      Falsch gedacht! Nach dem anschließen fiel mir auf, dass das Radio nur im ausgeschalteten Auto funktioniert hat. Nachdem ich das Auto angeschaltet habe ging das Radio aus. Nachdem dem ausschalten des Autos ging es wieder an. Nach 10 Minuten Rumtüftelei und der Fehlersuche hab ich nochmal versucht das Auto einzuschalten. Es flackerte darauf alles nur noch, also die Amaturleuchte und das Radio ging wieder aus. Zusätzlich ließ sich der Motor nicht mehr zum Laufen bringen.

      Ich schau mir die Batterieladung an beim Display und siehe da, Batterie geschrottet - sie zeigt nur noch eine Spannung von 8,7V an.

      Ich hoffe, dass ich "nur" die Batterie geschrottet habe und warte aktuell auf eine neue Batterie.

      Woran liegt das, dass das Radio nur im ausgeschalteten Auto funktioniert?Canbus für den BC hat er akzeptiert und der BC hat auch die Infos vom Radio angezeigt.

      Kennt jemand das Problem? Ich wäre sehr dankbar für eine Problemlösung. Ich habe Angst meine neue Batterie ebenfalls zu schrotten.

      Vielen Dank und liebe Grüße aus Hannover!

      ""
    • Da ist wohl einiges schief gegangen beim anschließen und Pinbelegung vom Radio und Auto.
      Aber das die Batterie gleich entladen ist ....da muß schon einiges passieren.

      Es ist ein Sache die Pinbelegung am Auto und die am sur Radio.

      Ich würde das Radio abklemmen alles und das Auto alles testen ob alles geht...mit dem Messgerät.

      Ging denn noch vorher alles vor dem neuen Radio einbau war die Batterie noch im guten Zustand?

    • Hey danke für die Rückmeldung.

      Ich habe das Auto vor 3 Wochen gekauft und da funktionierte alles einwandfrei. Laut dem Hersteller des Autoradios war es einfach plug & play, da es für Opel Fahrzeuge gedacht war. Ich konnte auch nicht viel ändern an den Pins war ein Canbus Adapter und ein Canbus Decoder zum anschließen.
      Über die Batterie selbst kann ich nicht viel sagen, ich habe die Spannung erst angesehen, als aufeinmal gar nichts mehr ging.

      Das Radio ist mittlerweile nicht mehr angeschlossen, war aber schon ca. 1,5Std. nachdem anschließen nicht mehr dran. Die neue Batterie ist noch nicht angekommen, so dass ich nichts neues berichten kann.

      Ich würde nur versuchen wollen, das Autoradio mit der alten Batterie nochmal richtig anzuschließen, dazu müsste ich dann den Fehler kennen. Gibt es denn eine spezielle Pinbelegung bei Opel?

    • ich habe auch den Corsa 1.4 Baujahr 2014 ob es in den zwei Jahren sone Unterschiede gibt glaub ich nicht...

      Es kann aber auch sein das der Canbus Adapter bzw. Decoder mit den Pins nicht zusammen passen.

      Du mußt schauen wie sieht die Pinbelegung beim Radio aus ....

      Und wie sieht die Pinbelegung am Stecker beim Fahrzeug aus ....um Kruzschlüsse zu vermeiden damit die Bordelektronik verrückt spielt.

      Wegen dem Schaltplan bzw. Pinbelegung am stecker muß ich mal schauen.

    • Symbadia schrieb:

      Woran liegt das, dass das Radio nur im ausgeschalteten Auto funktioniert?
      Da wirst du wahrscheinlich ein Dreher haben zwischen 15 (Geschaltetes Plus) und 30(Dauer Plus) :)
      Das jemand die "Batterie" Eher Akkumulator schrottet beim Radio einbau ist schon selten aber fast schon einmalig.
      Kann auch sein das du die Variantenconfig mit dem Tester ändern musst je nach dem wie er Kodiert ist.

      Den Ruf als Pfuscher König habe ich mir nicht von gestern auf Heute aufgebaut.
      Offizieller Pfusch König.

    • Symbadia schrieb:

      Meinst du, dass die Autobatterie nicht kaputt ist? Bei aktuellen 10V wurde mir gesagt, dass sie tiefentladen ist und somit defekt.
      Quatsch... 12V sind Startspannung 10V ist noch vollkommen i.O Einfach mal laden.
      Bei 6V würde ich mir gedanken machen.

      Den Ruf als Pfuscher König habe ich mir nicht von gestern auf Heute aufgebaut.
      Offizieller Pfusch König.

    • Hallo,

      Ich wollte berichten, dass das Auto wieder intakt ist inklusive eingebautes Radio. Das Problem war der mitgelieferte defekt Canbus-Decoder. Es wurde im Laufe der Woche sicherheitshalber vom Händler ein neuer geliefert. Die Batterie hab ich getauscht und siehe da, das Auto ist intakt und das Radio funktioniert auch einwandfrei.

      Vielen Dank für eure Hilfe!