Polarisationsbrillen – Licht und Schatten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Polarisationsbrillen – Licht und Schatten

      Hallo zusammen,

      Für alle, die sich – nicht nur bei den aktuellen, sonnenreichen Tagen – beim Autofahren allzuoft geblendet fühlen, folgt ein Beitrag von mir zum Nutzen von Polarisationsbrillen beim Autofahren.


      Was ist das Besondere an Polarisationsbrillen?

      Bei Polarisationsbrillen handelt es sich um Sonnenbrillen, die im Unterschied zu normalen Modellen mit Gläsern ausgestattet sind, welche waagerecht polarisiertes Licht herausfiltern. Grundsätzlich ist Lichtstrahlung direkt von der Lichtquelle aus (Sonne, Glühlampe, LED etc.) nicht polarisiert, aber es erfährt z.B. durch Reflexion eine Polarisation. Wenn beispielsweise die lichtreflektierende Fläche waagrecht ist, ist das resultierende Licht waagerecht polarisiert. Und genau dieser Anteil an polarisierter Strahlung wird nun von einer Polarisationsbrille eben nicht nur – wie bei normalen Modellen – pauschal mit abgedunkelt sondern nahezu komplett geblockt.

      Spiegelung Prinzip.jpg
      Quelle: Fielmann


      Was bringt mir das als Autofahrer?

      1. Reflexionen auf der Fahrbahn

      Insbesondere bei regennasser Fahrbahn können die Reflexionen auf dem Straßenbelag blenden: Bei Fahrten gegen die tief stehende Sonne erscheint die nasse Straße oft gleißend hell, genauso auch die Fahrbahn im Rückspiegel, wenn man die tief stehende Sonne hinter sich hat. Diese Reflexionen werden durch eine Polarisationsbrille auf ein Minimum reduziert.

      Spiegelung Regennass.jpg
      Quelle: Zeiss


      2. Spiegelungen auf anderen Autos

      Bei Sonnenschein spiegelt sich die Sonne auf Dach, Motorhaube oder Frontscheibe anderer Fahrzeuge um einen herum, und diese hellen Lichtpunkte können störend wirken oder sogar blenden. Derartige Lichtpunkte reduziert eine Polarisationsbrille auf ein erträgliches Niveau.


      3. Innenraumreflexion in der Frontscheibe

      Bei heutigen Fahrzeugen ist die Frontscheibe meist stark geneigt, was je nach Glastyp und Innenraumdesign dazu führt, dass sich aus Sicht der Insassen Innenraumbereiche in der Frontscheibe spiegeln – besonders bei hoch stehender Sonne. Dies beeinträchtigt die Sicht in Fahrtrichtung mitunter erheblich. Solche Innenraumspiegelungen in der Frontscheibe filtert eine Polarisationsbrille nahezu vollständig heraus.

      Spiegelung WSS.jpg
      Quelle: selbst erstellt

      An diesem Fotovergleich sieht man darüber hinaus, dass dank Polarisationsbrille auch die Innenraumoberflächen selbst das einfallende Sonnenlicht erheblich weniger reflektieren, was nochmals zu einer besseren Sicht beiträgt.


      Welche Probleme gibt es im Zusammenhang mit Polarisationsbrillen?

      Helligkeitsreduktion digitaler Anzeigen

      Digitale Anzeigen wie beispielsweise LCD-Monitore strahlen in polarisiertem Licht. Und auch direkt in das Sichtfeld des Fahrers projizierte Anzeigeelemente (HUD) bestehen in der Regel aus polarisiertem Licht. Daher sollte unbedingt vor dem Kauf die Polarisationsbrille direkt im betreffenden Fahrzeug ausprobiert und die Lesbarkeit sämtlicher Anzeigen getestet werden.

      Speziell im Opel Corsa D ist die orangerote Anzeige oben auf der Mittelokonsole (GID bzw. TID genannt) nicht mehr ablesbar (zum farbigen CID kann ich nichts sagen), während das zentrale Display des Touch&Connect lediglich leicht abgedunkelt wird.

      Spiegelung GID.jpg
      Quelle: selbst erstellt (Ausschnitt aus obigen Vergleichsfotos)


      Ich hoffe, damit sprichwörtlich Licht ins Dunkel rund um das Thema Polarisationsbrillen gebracht zu haben.


      Viele Grüße, DerFanta
      ""

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

    • @Fluchtwagenfahrer Danke! Meine Fotos habe ich mangels Polarisationsbrille durch einen Polfilter aus dem Kamerazubehör aufgenommen. Bei Einsteigerbrillen könnte das Ergebnis also eventuell etwas wenig effektiv ausfallen, aber bei z.B. Zeiss-Gläsern wäre das Ergebnis auf jeden Fall identisch.

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

    • Schöner Beitrag, bin gerade auch am Überlegen.
      Gestern stand ich bei meiner Schwester vor der geöffneten Garage. also nach vorne dunkler Hintergrund, und von oben pralle Sonne. Da spiegelt das Armaturenbrett schon derbe in der Frontscheibe. Ist derselbe Effekt, wenn man in eine Alle einfährt beim Übergang in den dunklen Bereich.

      Wie hat das bei dir eigentlich mit der Instrumententafel ausgesehen (Tacho usw.)? Das kann man ja mit einer normalen Sonnenbrille auch kaum mehr lesen. Ist das mit der Polarisationsbrille ähnlich, oder eher schlechter?

      Corsa Active 5-t., 1.4 Turbo ecoFLEX A14NEL 88KW/120 PS, EZ Mai 2013 (Facelift), casablancaweiß
    • Ich bräuchte als Brillenträger lediglich etwas zum auf die Brille klipsen. So handhabe ich das auch als Sonnenbrille. Gibt es so etwas auch im Angelzubehör?

      Edit:
      habe gerade die bestellt zum Testen, kann man ja nicht viel falsch machen ;)
      amazon.de/Balzer-Polarisations…ords=polbrille+für+angler

      Kaum bestellt, war die plötzlich um 3 Euro billiger. Stimmt also doch mit den Meldungen in letzter Zeit zu den erheblichen Preisschwankungen je nach Tageszeit.

      Corsa Active 5-t., 1.4 Turbo ecoFLEX A14NEL 88KW/120 PS, EZ Mai 2013 (Facelift), casablancaweiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Delgado ()

    • Nachtrag:

      ich bin so was von ....
      Ich habe doch einen Sonnenbrillenaufsatz für meine Brille, der polarisiert auch, heute getestet. Damit sind die Spiegelungen fast verschwunden. Falls jemand das auch mal testen möchte:
      vor den Monitor oder Smartphone usw. halten, und etwas drehen. Dann sollte das Bild bei etwa 45° schwarz bzw. sehr dunkel werden.



      Bin jetzt nur am Überlegen, ob ich beim Optiker zusätzlich eine Pol-Brille zum über die Brille anziehen anfertigen lasse für "normale" Lichtverhältnisse, also nicht gerade praller Sonnenschein. Sollte beim Autofahren wesentlich entspannter sein. Meine Schwester hat so etwas, halt als Sonnenbrille zum über die eigentliche Brille schieben, sitzt echt gut, hat im Bügel eine Aussparung für das eigentliche Brillengestell, und oben eine Abdeckung für von oben einfallendes Licht. Kosten um die 70-80 Euro. Das wäre es mir wert.

      Also einfach mal den Optiker konsultieren :)

      Corsa Active 5-t., 1.4 Turbo ecoFLEX A14NEL 88KW/120 PS, EZ Mai 2013 (Facelift), casablancaweiß
    • @Delgado: Super, dass bei Dir auch ohne teure Anschaffung in der Praxis der Effekt ordentlich Besserung bringt.

      Ich habe die Tage auch mal geschaut und bin überrascht, dass man für gerademal 10 Euro schon Polarisationsgläser zum aufklipsen auf eine normale Brille bekommt! Für Fahrten an grellen Tagen aufstecken, und fertig.

      Da werde ich mir wahrscheinlich auch mal ein Paar gönnen für ins Handschuhfach. Ich muss nur schauen, dass ich was ansehnliches für meine doch recht schmal geschnittene Brille bekomme; wie Puck die Studenfliege auszusehen ist dann doch nicht so meins... :D

      Viele Grüße, DerFanta

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

    • Bei denen zum Aufklipsen (habe ich ja auch) besteht halt die Gefahr, sich die Gläser der Brille zu zerkratzen. Kann ich hier zwar noch nicht feststellen, ich habe das Teil aber auch nicht so oft verwendet.

      Deshalb tendiere ich - zumindest beim Fahren - für ein weiteres Gestell zum Überziehen. Da ist es ja relativ egal, wie man aussieht, und die von meiner Schwester sah jetzt auch nicht so übel aus ;)

      Corsa Active 5-t., 1.4 Turbo ecoFLEX A14NEL 88KW/120 PS, EZ Mai 2013 (Facelift), casablancaweiß
    • viper666 schrieb:

      gestern mal nachgeschaut, es gibt auch durchaus von Ray Ban polarisierte Sonnenbrillen optional, kostet halt, aber vielleicht besser als so Aufsteckbrillen
      Dann sollten halt für Brillenträger die Gläser auch in der Stärke der "normalen" Brille sein, und das kostet halt. Als reine Sonnenbrille sicher eine gute Wahl, die Gläser sind auch topp.

      Edit:
      komme gerade vom Optiker, eine ähnliche wie die habe ich gekauft um 49 Euro. Sitzt sehr bequem, Anprobe ist wichtig wegen Größe.
      brilledirekt.de/fitofar-uberbrillen-vz0022a-6514.html
      Corsa Active 5-t., 1.4 Turbo ecoFLEX A14NEL 88KW/120 PS, EZ Mai 2013 (Facelift), casablancaweiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delgado ()

    • So, ich habe nun meine Aufsteckgläser seit einer Woche und bin sehr zufrieden mit dieser Version für unter 10 Euro, wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass es wohl reine Glückssache ist, dass sie so gut auf meine bzw. zu meiner Brille passt... :thumbup: Details könnt ihr meiner amazon-Rezension mit Fotos entnehmen.

      Diese Version ist zwar nicht hochklappbar, aber sie verwandelt meine Sehhilfe in eine durchaus ansehnliche Sonnenbrille mit Polarisationseffekt. Die Polarisationswirkung ist nur geringfügig schlechter als durch einen professionellen Polfilter, und bei reinem In-Car-Ensatz stört auch die fehlende Entspiegelung nicht.

      Viele Grüße, DerFanta

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010