Corsa D Bluetooth per USB-Adapter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corsa D Bluetooth per USB-Adapter

      Hey zusammen,

      ich habe mir letztes Jahr einen D Corsa BJ 2014 geholt, das Auto hat einen AUX und USB-Anschluss, leider ohne Bluetooth.

      Ich habe zwar ein Multifunktionslenkrad, jedoch kann ich mein Handy (Galaxy S7) nur per AUX anschließen, da es per USB nicht erkannt wird.
      Schließe ich es per AUX an, kann ich logischerweise das Multifunktionslenkrad nicht verwenden.

      Getestet wurde schon ein iPhone (7 glaube ich war es) per USB, dieses wurde erkannt und ich konnte das Lenkrad damit auch verwenden.

      Nun habe ich mir über amazon einen USB-Bluetooth-Adapter zugelegt (sieht aus wie ein USB-Stick), schließe ich den an, passiert wie gewohnt nichts, außer einer Fehlermeldung "USB Fehler".

      Gibt es eine Möglichkeit, Bluetooth einfach "nachzurüsten" (per Stick o.Ä.), da ich im Bereich Basteln im Auto nicht wirklich fähig bin.

      Ich würde gerne auch mit meinem jetzigen Handy das Lenkrad verwenden, da das ständige Bedienen des Handys, um Lieder zu wechseln, mehr als störend ist.

      Vielen Dank schonmal und viele Grüße

      ""
    • Du schreibst nicht welches Radio verbaut ist, aber ich gehe vom CD40 USB aus. Dein Galaxy S7 kann keinen Massenspeicher-Modus über USB. Da geht nur MTP/PTP womit das CD40 nichts anfangen kann.

      Den USB Bluetooth Stick erkennt es natürlich nicht. Es gibt keine einfache Möglichkeit Bluetooth nachzurüsten und die LFB funktionsfähig zu haben.

      Die einfachste Möglichkeit wäre ein Touch & Connect Radio. Das kann Bluetooth Audio Streaming.

      Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
      Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel