Unlösbarer Fehlercode 2428

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unlösbarer Fehlercode 2428

      Hallo zusammen.
      Habe leider bei meiner Recherche hier im Forum und bei Google nichts gefunden was mich weiter bringt.

      Ich habe seit einer Weile immer wieder den Fehlercode 2428 im Speicher (abgastemperatur zu hoch) und dadurch fahre ich ständig im Notlauf.
      Das Auto ist ein 1,3 Liter Diesel.

      Der Wagen war schon diverse male ihn der Werkstatt. Es wurde ein Abgastemperatursensor getauscht, dann eine Zwangsregeneration gemacht. Und letzte Woche ein neuer dpf eingebaut. Jetzt ist der Fehler oh Wunder, wieder da. Habe jetzt mit dem obd Stecker mal die abgastemperatur vor dem dpf beobachtet (benutze da die carscanner app) und der angezeigte Wert springt zwischen ca 200C° und 1000C° herum. Das kommt mir so vor als wäre dieser defekt. Aber bin mir nicht sicher ob solche Schwankungen vielleicht normal sind, oder wieviel Vertrauen ich meiner app schenken darf.

      Was denkt ihr, ist das normal?
      Was nutzt ihr für eine App um euer Auto auszulesen?

      Lg und Schon mal danke für eure Hilfe

      ""
    • Corsa d
      Baujahr 2010
      196000 km gelaufen.
      Wird jeden Tag 2mal ca 30 km Autobahn und 25 km Landstraße gefahren

      Finde die Werte auch extrem im Durchschnitt fährt der ungefähr 300 bis 400 Grad. Aber dann auch spitzen von 1000 Grad aber nur für ne Sekunde und dann wieder runter.

    • Möglicherweise ist die Zusatzeinspritzung, die bei der Regeneration benutzt wird, bei dir aktiv, deshalb vielleicht die hohen Werte.

      Wenn kein weiterer Fehler gespeichert ist, ist das stochern im Nebel, tauschen auf Verdacht wäre teuer
      Kann die App den gesamten Wagen auslesen?

      Corsa D 1.3 CDTI Ecoflex 70KW 5Türen,

    • Ich komme von der Mosel. Kreis Cochem zell.

      Nein ein Fehlerbericht habe ich nicht bekommen. Werde die Tage wenn ich mal nicht so spät von der Arbeit komme nochmal in die Werkstatt fahren. Mal sehen was der fehlerspeicher dann ausspuckt. Ist echt nervig wenn das Auto nicht mehr zuverlässig ist.

    • Wurde der neue DPF angelernt, schade das man ein neuen DPF eingebaut hat, du hättest ihn Prüfen lassen können und ggf. instand setzten können.
      1,3L Diesel, was für ein Motorcode?
      A13DTR A13DTE Z13DT Z13DTH?

      Im übrigen biete ich KFZ Reparaturen an, für mehr Informationen einfach eine Private Nachricht schreiben.

    • Neu

      So und weiter geht's mit der lustigen Ersatzteil tauscherei. Jetzt wurde der abgassensor der die extremen Temperatur Schwankungen meldet getauscht Ergebniss: keins! Fehler ist Notlauf ging wieder an. Jetzt blinkt auch noch die vorglühspirale also will er ne regeneration machen aber die würde wohl abgebrochen. Vll kommen diese extremen Temperaturen von der dpf Regeneration?Ist es möglich selber eine zwangsregeneration zu starten?

    • Neu

      Ph!l schrieb:

      Jetzt wurde der abgassensor der die extremen Temperatur Schwankungen meldet getauscht Ergebniss: keins!
      Bevor man was Tauscht sollte man Prüfen ob es kaputt ist...
      Spannungsversorgung
      "Abgastemperatursensor vor Katalysator 1 abklemmen. Zündung einschalten. Spannung an Stift 1 im Buchsenstecker messen. Liegt der Wert zwischen 4.8 und 5.2 V?"
      Wenn nein denn
      "Zündung einschalten. Abgastemperatursensor vor Katalysator 1 nicht wieder anschließen. Spannung an Stift A 37 (E1 Motorsteuergerät) messen. Liegt der Wert zwischen 4.8 und 5.2 V?"
      Wenn Ja denn
      "Widerstand zwischen Stiften 1 und A 37 (E1 Motorsteuergerät) messen. Der Widerstand muss weniger als 1 Ohm betragen. Alle Leitungen prüfen und wenn nötig erneuern. Der Schaltplan unten zeigt Details zu Kabelfarben, Steckverbindern, Schweißverbindungen und Ortsangaben (falls zutreffend)."
      Wenn nein
      "Folgendes prüfen: E1 Motorsteuergerät. Achtung! Werden während der Diagnose keine Fehler festgestellt, ist möglicherweise das Steuergerät intern defekt."

      Masseverbindung:
      "Zündung einschalten. Spannung an Stift 2 messen. Liegt der Wert zwischen 0 und 0.2 V?"
      Wenn nicht denn:
      "Zündung einschalten. Spannung an Stift A 55 (E1 Motorsteuergerät) messen. Liegt der Wert zwischen 0 und 0.2 V?"
      Wenn ja:
      "Widerstand zwischen Stiften 2 und A 55 (E1 Motorsteuergerät) messen. Der Widerstand muss weniger als 1 Ohm betragen. Alle Leitungen prüfen und wenn nötig erneuern. Der Schaltplan unten zeigt Details zu Kabelfarben, Steckverbindern, Schweißverbindungen und Ortsangaben (falls zutreffend)."
      Wenn nicht:
      "Folgendes prüfen: E1 Motorsteuergerät. Achtung! Werden während der Diagnose keine Fehler festgestellt, ist möglicherweise das Steuergerät intern defekt."


      Ich würde jetzt Folgendes machen, zur Werkstatt Fahren und sagen, das sie nochmal den DPF Anlernen sollen.

      Im übrigen biete ich KFZ Reparaturen an, für mehr Informationen einfach eine Private Nachricht schreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luca ()