Zum X-ten Mal Vorwiderstand defekt; Gebläsemotor schuld?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum X-ten Mal Vorwiderstand defekt; Gebläsemotor schuld?

      Hallo,

      das bekannte Thema, der grüne Widerstand im Beifahrerfußraum. Immer wieder funktioniert nur Stufe 4, also neuen Widerstand rein und dann läuft es wieder ne ganze Weile.
      Heute ist nun der vierte Widerstand über den Jordan gegangen und ich habe daraufhin den Gebläsemotor ausgebaut.

      Der dreht sich ein, zwei Runden und bleibt dann abrupt stehen (wenn ich mit der Hand anschiebe).
      Netzteil dran, 12.3 V. Der Lüfter läuft, zieht ca. 3 Ampere, allerdings geht die Spannung runter, vermutlich weil das Netzteil hier begrenzt.

      Gebläse defekt? Müsste der Hamsterkäfig locker ein paar Runden drehen, wenn man den manuell andreht, also sehr leichtgängig sein?

      Bevor ich einen neuen bestelle, frage ich hier lieber mal nach :)
      Würde den Denso (Opel Lieferant ?) kaufen. Frage mich eh, warum der von Denso 65,- und der von Hell 230,- Euro kostet???

      Danke euch schon mal!! :thumbsup:

      ""
    • Schau dir mal die Kontakte an, irgendwie Feuchtigkeit oder sonstiges drin?
      Das das Gebläse Defekt ist glaube ich eher weniger.


      Itzak schrieb:

      Würde den Denso (Opel Lieferant ?) kaufen. Frage mich eh, warum der von Denso 65,- und der von Hell 230,- Euro kostet???
      Denn überlege mal ;) Wird wahrscheinlich an der Qualität liegen.

      Im übrigen biete ich KFZ Reparaturen an, für mehr Informationen einfach eine Private Nachricht schreiben.

    • Itzak schrieb:

      Nein, alles knochentrocken und ohne Rost etc.
      der Lüfter hat schwarze Anhaftungen, vermute Abrieb der Kohlen.
      Stecker sind auch top.

      Beim Drehen quietscht das Rad etwas.
      Hab jetzt Mal nen neuen bestellt.

      Denso ist Erstausrüster bei Opel, kann also nicht so verkehrt sein?!

      Danke
      Das ist schön wenn Denso erst Ausrüster bei Opel ist. Es kann(!!!) sein das Denso mehre Produktlinien fährt. Opel andere bekommt als im After-Market weil Opel andere Anforderungen stellt. Desweiteren weiß man auch nicht welche Produktlinie dein Teilehändler einkaufen tut, und je nach dem von welchen Importeur.
      Gruss

      Im übrigen biete ich KFZ Reparaturen an, für mehr Informationen einfach eine Private Nachricht schreiben.

    • So, abschließend neues Gebläse und Widerstand sowie Filter (Wer hat diesen Einbauort bei der Entwicklung genehmigt???) eingebaut.
      Fazit, alles läuft! Deutlich leiser ist der Lüfter zudem.
      Den alten baue ich die Tage mal auseinander...