Natu-Kid und ihre Wundertüte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Natu-Kid und ihre Wundertüte

      Moin zusammen aus dem Ruhrpott

      Ich bin Natu-Kid, 31 Jahre jung und ein Pottkind durch und durch.

      Nachdem ich meinen alten Twingo 1 Anfang des Jahres schweren Herzens auf den Schrott geben musste, bin ich nun auch Corsa Fahrerin.

      Meine kleine Wundertüte ist ein 1,2l, 86 ps, Eco-Flex von 2011 im schicken türkisblau mit dem ASG bzw. Easytronik. Bin eigentlich ganz zufrieden, der Kleine hat alles, was ich brauche.

      Nur frage ich mich, was zur Hölle dem armen Auto von den Vorbesitzerinnen angetan wurde. War nun in der Werkstatt für Tüv und Inspektion. Danach hab ich ne Spardose aufgestellt. Kam etwas zusammen. Vorderachsfeder gebrochen, Stoßdämpfer mussten raus, Federbeinlager ausgeschlagen, Keilrippenriemen getauscht. Hinten müssen die Manschetten noch gemacht werden und die Stoßdämpfer. Da das aber noch nicht aktut ist, schieb ich das noch was.

      Da ich den kleinen aber noch etwas fahren will, so 5 Jahre und länger, hab ich nun viel Geld in die Hand genommen.

      ""
    • Willkommen
      Ja, bei einem 2011er lohnt sich das auf jeden Fall noch.
      Türkisblau sieht wirklich schön aus - Komischerweise bin ich erst durch den Corsa auf Farbe beim Auto gekommen. Das ist (für mich) das erste Auto, welches in jeder Farbe gut aussieht. Ich bereue nun ein wenig ihn damals in Schwarz gekauft zu haben... Hätte ihn lieber in Quitschgelb, Babyblau oder halt dein Türkisblau...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Martin42 () aus folgendem Grund: typo

    • Na dann herzlich willkommen aus dem Norden.
      Bei uns spielt man zwar zweitklassig Fußball, aber dafür werden die Autos erstklassig gewartet...
      Ne mal im Ernst, da hat der Kleine aber einen ziemlichen Wartungsstau gehabt.

      Trotzdem viel Spaß mit dem Auto und behandel ihn mit Liebe, dann bleibt er lange bei Dir...

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Herzlich wilkommen,

      von einem Münsterländer Ex_Aglia Fahrer ;)
      Hals Federbruch hatte ich, auch gehört dazu sagte der TÜV Onkel.
      Haben die Corsa's wohl öfters.

      Ich wünsche Dir viele Stressfreie Kilometer mit dem Kleinen

      Volker

      Zwanghafte Organisiertheit ist ein untrügliches Zeichen für einen Verstand, der nicht bereit ist, im Chaos Inspiration zu suchen

    • Volker2019 schrieb:

      Hals Federbruch hatte ich, auch gehört dazu sagte der TÜV Onkel
      Das kann man ja vor dem TÜV checken. Ist genauso wie der obligatorische Check der Beleuchtung vor der Hauptuntersuchung.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Ja, der Schock kam vor dem TüV, beim Twingo leider nicht, der war aber genauso schlimm :wacko: endlich mal ein Bild, das klein genug ist zum Einstellen, stilecht, wie sich das für die verrückte Katzenlady gehört, mit Katzenaufkleber ^^

      Dateien