Kaltluft wärmer als Umgebung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaltluft wärmer als Umgebung

      Hallo,
      die Luft aus der Lüftungsanlage (Drehregler kalt, Klimaanlage aus) ist immer etwas wärmer als die Luft aus der Umgebung. Fällt bei wärmeren Temperaturen negativ auf.
      Lässt sich da was machen, oder ist das halt so beim Corsa D? Autos anderer Marken schaffen Umgebungsluft ohne Aufheizen auszublasen.
      Gruß
      Davido

      ""
      Corsa 1.0, BJ 2006
    • Hm... meinst du eine Luftklappe, oder wird die Temperatur über die Kühlwasser-Durchströmung vom Wärmetauscher geregelt?
      Weißt du mehr über den Aufbau? Zum reparieren vielleicht Regelknopf abziehen und dann die Welle an den Anschlag nach links drehen?

      Ich habe die Variante mit manueller Klimaanlage.

      Kann sich vielleicht noch jemand dazu äußern? "Autos anderer Marken" heißt eher, dass ich noch keinen anderen Corsa gefahren bin, und dazu leider keinen Vergleich habe.

      Corsa 1.0, BJ 2006
    • hallo davido,

      es gibt eine Lösung....ich habe damals bei meinem Corsa den Wärmetauscher gewechselt und als der draußen bzw. ausgebaut war, konnte man sehr gut auf die Klappe schauen ob sie richtig schließt.

      Man kann gut in den Luftverteilerkasten schauen. Man kommt auch sehr gut an den Verdampfer zum reinigen ran. Aber ich weis Wärmetauscher aus bauen ist......

    • Was muss mit dem Teil dann gemacht werden? Komplett ausbauen und Zahnräder neu zusammensetzen?
      Ich möchte das Wissen, weil wenn es großen Aufwand macht, gucke ich gar nicht erst, dann bleibt alles so wie es ist. Ich lebe schon 8 Jahre damit und dachte bislang die Luftführung sei eine Fehlkonstruktion.

      Corsa 1.0, BJ 2006
    • Ja das ist schon mit Aufwand verbunden es muß eben einiges auseinander gebaut werden um ran zu kommen. auch am Bedienteil. Aber ich kann dir nicht sagen ob was kaputt ist.
      Das kann man nur mit einer Sichtprüfung fest stellen. Dann kann ich auch sagen wie man was machen könnte.

      Aber wenn du schreibst du hast das Problem schon 8 Jahre und wenn du damit Leben kannst ist es ok.

      Und mit dem Luftverteilerkasten hatte ich bis jetzt keine Probleme.

    • Moin @davido

      Eines verstehe ich nicht. Wenn Du das Problem seit 8 Jahren hast, warum fragst Du erst jetzt? Also ich hätte mich damit nicht abgefunden.
      Nicht desto trotz geht ein großes Lob an @Wolfgang87, der sich sehr bemüht hat hier zu helfen.
      Ich denke da wird mal ein Like von davido fällig... ;)

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • @Wolfgang87 Entschuldigung, aber ich bin noch immer nicht schlau geworden, wie man die Klappenposition korrigiert. Das ist doch eine plausible Erklärung, wo soll die Wärme sonst herkommen wenn es keinen Konstruktionsfehler gibt.
      Ich habe mich mal getraut stark am Wärmeregler zu ziehen, geht leider nicht ab, um ggf weiter über Anschlag zu drehen und ihn wieder aufzusetzen - Reparatur fertig (meine Idee).

      @Rolfi Der von der Sonne bei geparktem Auto durchgeheizte Luftkanal muss sich sowieso erstmal abkühlen. Und die rechte Seite vom Fahrer-Fußraum wird ja auch immer mächtig heiß. Habe bislang auf Fehlkonstruktion geschätzt. Jetzt habe ich endlich mal gefragt, ob das bekannt und gelöst ist ;) der Corsa ist schließlich nun schon 14 Jahre auf dem Markt. Habe das Auto vor 8 Jahren gekauft. Hat ja nicht nur eine Fehlkonstruktion... (z.B. Rost Motorhaube u. Plastik-Übergang Radlauf hinten, Pedalblock im Sommer, Heckscheibenheizung vs. Gummidichtung, Verstellrad autom. Klimaanlage, Anschlussstutzen Wasserpumpe, Steuerkette, Durchrostung Achsträger Vorderachse (nach 11-13 Jahren), Vordersachs-Federn, Höhenverstellung Fahrersitz... nur was mir gerade auf die Schnelle mal als Beispiel einfällt.)
      Corsa 1.0, BJ 2006
    • @davido,

      davido schrieb:

      Der von der Sonne bei geparktem Auto durchgeheizte Luftkanal muss sich sowieso erstmal abkühlen
      Was natürlich nicht zu letzt der schräggestellten Frontscheibe geschuldet ist. Mein schwarzer Corsa B heizt nicht so auf, wie mein weißer Corsa D.

      Da hast Du ja einen der ganz ersten Ds.Viele von Dir genannten Punkte sind in der Serie bereits abgestellt. Steuerkette, na ja, ich komme gerade von einem Steuerketten Sminar. Dort hat sich klar bestätigt, was ich immer wieder predige, Ölwechsel alle 15000 Kilometer auch wenn Opel 30000 sagt und wichtig das richtige Öl! Dann halten auch die Steuerketten. Zumindest bei den Vierendern. Den Dreiender hat es im D eh nur kurz gegeben, weil der D deutlich schwerer ist als der B und der C.
      Nun gut, ist wohl der italienische Bauchspeck al del Punto.
      Der Corsa D ist deutlich besser als sein Ruf, nenne mir mal ein fehlerfreies Auto... und komme mir jetzt nicht mit VAG, gerade in Hinblick auf die Steuerkette.
      Nur ein Thema sagt mir gar nix und das ist der Pedalbock im Sommer.
      Kläre mich bitte auf.

      Liebe Grüße
      Rolf

      PS. Das Thema Lüftung habe ich gerade bei einem 5 Jahre alten Polo behoben, bei dem ein Kunststoff Zahnrad Karies bekommen hatte...

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • hallo davido,

      deswegen habe ich ja das Bild eingestellt der rote Pfel zeigt die schwarze Klappe ob die richtig schließt und die kann man mit den Seil oder Bodenzügen nach justieren. Manchmal ist ja auch was mit den Plastezahnräder...

      Und bei der blauen makierung da sitzt der Heizkörper (Wärmetauscher) drin.

      Aber wie gesagt man muß einiges weg bauen ehhh man da ran kommt ist schon aufwändig.

      Dateien
    • Moin zusammen,

      Wenn die Klappe nicht richtig schließt, weil das Dichungsmaterial ab ist, oder der Zug nicht richtig eingestellt ist, dann kommt natürlich immer Wärme mit raus.
      @Wolfgang87, gutes Bild und Beschreibung. Kann man nachvollziehen.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Vielen Dank, das bringt mich weiter! Ich habe es nachvollziehen können und werde bei "besserem" (schattigen) Wetter mal die Verkleidung abschrauben und gucken was ich sehen kann. Ich kann zumindest so schon erkennen was sich bewegt wenn ich an den Reglern drehe.
      Möglicherweise kann man auch mit einer hellen Taschenlampe durch den Kunststoff sehen.

      @Rolfi wiki.corsa-d.de/images/Feldabh…pedal_Bet%C3%A4tigung.pdf und unter "Pedalblock" hier im Forum zu finden. Ja, viele Mängel sollten im letzten Baujahr und im E hoffentlich abgestellt sein. Das weiß man aber auch erst wenn sie älter werden.

      Corsa 1.0, BJ 2006
    • Moin davido,

      davido schrieb:

      @Rolfi wiki.corsa-d.de/images/Feldabh…pedal_Bet%C3%A4tigung.pdf und unter "Pedalblock" hier im Forum zu finden.
      Ist mir mittlerweile auch bekannt. Man lernt nie aus. Trotzdem, ein fehlerfreies Auto gibt es nicht und es wäre auch langweilig. Fehler machen erst den Character eines Autos aus.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)