Partikelfilterdrucksensor - Hohe Spannung - Corsa D 2008//Diesel (Z13DTJ - MM603C - MT/AT)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Partikelfilterdrucksensor - Hohe Spannung - Corsa D 2008//Diesel (Z13DTJ - MM603C - MT/AT)

      Hallo Zusammen,

      mein Corsa macht mir nur Probleme. Nach monatelangem schrauben ist nun laut Fehlerspeicher der Partikelfilterdrucksensor defekt? hab mich mal ein bisschen Schlaugelesen, also meines Erachtens nach passt das verhalten des Autos zum Fehler.
      Es wird folgender Fehlercode angezeigt: P2452

      Ich würde nun erstmal den Sensor tauschen wollen, allerdings ist mein größtes Problem.. Wo sitzt das Ding? ?(

      Vielen dank für für eure Antworten!

      Gruß, Vivien

      ""
    • Beim DPF. Sehr Tribale Antwort aber es kann kann natürlich auch sein das dein DPF zu ist.
      Würde das ding Freibrennen und denn mal schauen.
      Edit und mit Freibrennen meine ich jetzt nicht solch ein Chemie Zeug rein machen, das macht nur schäden.
      Edit; Aus welcher Kante Deutschlands kommst du denn villeicht gibts ja schlaue schrauber hier aus deiner nähe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luca ()

    • Für andere die diesen Beitrag vielleicht mal lesen & das selbe Problem haben: wir haben den Sensor gefunden ... er sitzt nicht am DPF!! er sitzt Quasi hinter der injektorenleise. Also wenn ihr vor der offenen Haube steht links, Beifahrerseite. Besser kommt man dran & kann ihn sehen wenn man die Verkleidung dort samt Scheibenwischern abbaut..

    • vivipiwi schrieb:

      Für andere die diesen Beitrag vielleicht mal lesen & das selbe Problem haben: wir haben den Sensor gefunden ... er sitzt nicht am DPF!! er sitzt Quasi hinter der injektorenleise. Also wenn ihr vor der offenen Haube steht links, Beifahrerseite. Besser kommt man dran & kann ihn sehen wenn man die Verkleidung dort samt Scheibenwischern abbaut..
      Ähm das glaube ich Mal nicht.
    • Moin zusammen,

      Ich hab mich zurückgehalten, weil ich keinen Corsa D Diesel im Zugriff habe und bei meinem X15TD gibt es so einen Schnickschnack noch nicht.
      Die generelle Funktionsweise einer Dieselabgasreinigung ist mir jedoch durchaus geläufig. Und da gebe ich @Luca absolut Recht. Ich weiß zwar nicht was ihr da am Wasserkasten gefunden und getauscht habt @vivipiwi, aber einer der Drucksensoren kann es nicht sein.
      Es gibt zwei Drucksensoren am DPF. einer vor dem Filter und einer nach dem Filter. Ist der Filter neu, so messen beide Drucksensoren nachgezuckelt den gleichen Wert,weil der Filter gut durchgängig ist. Mit zunehmendem Füllstand des Filters ändert sich das Druckverhalten und das Steuergerät kann einen Differenzdruck erkennen.
      Die Messmethode erfordert es jedoch, dass diese Sensoren nahe am Ein- und Ausgang des DPF sitzen.
      Meinst Du, @vivipiwi, wirklich einen der DPF Drucksensoren?
      Wie lautet der genaue Fehlercode?
      Ich werde morgen mal in meinen Unterlagen schauen, ob ich eine Lage der DPF-Sensoren finde...

      Liebe Grüße
      Rolf

      Der Corsa D erwacht so langsam aus seinem Sommerschlaf und siehe da er läuft noch 8o
      Dafür geht meine kleine Diva, das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im September/Oktober in die Heia :D
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)