Elektronik Probleme Wischwasseranlage.

  • Jup, habe ich, schicke ich Dir morgen zu.

    Checke bitte bis dahin folgende Vorraussetzungen:

    - Tech2 oder OP-COM vorhanden?

    - Security Pin von Deinem Auto Vorhanden?

    - TX20/25 Schraubendreher?

    - E10/12 Stecknuss vorhanden?

    Ich bereite Dir Morgen ein paar Bilder auf.

    ""

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Ok, Du bekommst die Anleitung, ich weiß nur noch nicht, ob ich es Sonntag schaffe, da ich starke Schmerzen habe.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • mach dir kein Stress hab ja das Ersatzteil auch noch nicht da.

    Mach wie du schaffst.

    Und schonmal besten Dank für deine Mühe.

    Und natürlich gute Besserung.

  • Danke sehr. Ja ist etwas nervig, weil ich nix planen kann.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Moin Chefe84 ,


    hier nun meine Anleitung zum Tausch des BCM. Vielleicht kann exe da ja noch mal rüberschauen und eventuell etwas korrigieren:


    Vorraussetzungen:

    - OP-COM oder Tech2

    - Scecurity Card mit dem SecurityCode vom eigenen Auto (i.d.R 4-stellig beim Corsa)

    - neues entheiratetes BCM (eventuell mit Securitycode vom Spender)

    - Schraubenderher TX20/25, Schlitz und Kreuzschlitz

    - Nüsse mit Knarre E10, E12,E14


    Vorgehen:

    1.) Den Corsa an einem Ort so abstellen, dass er zur Not abgeschleppt werden kann. (Wenn das BCM entheiratet ist läuft der Motor nicht mehr.

    2.) Mit dem Tester das vorhandene BCM entheiraten/restetten. Dafür wird der SecurityCode benötigt.

    3.) Zündung aus und Batterie abklemmen, Dann Zündung mit abgeklemmter Batterie wieder einschalten.

    3.) Dann wird die Verkleidung links vom Lenkrad (Die mit dem Lichtschalter) entfernt.

    4.) Nun liegt das BCM frei. Zum Ausbau muss auch der Stromstecker der Lenkung genommen werden.

    5.) Alle Schrauben und Stecker vom BCM lösen. Das BCM hat auch Stecker auf der Rückseite!

    6.) Die Sicherungen mit dem neuen BCM verglkeichen und eventuell komplettieren.

    7.) Neues BCM anschließen und festschrauben. Dabei auf den korrekten Sitz der Stecker auchten!

    8.) Die Stromzufuhr vom EPS (Lenkung) ebenfall anschließen und WICHTIG: VERRIEGELN!

    9.) Zündung aus. Dann Batterie anklemmen.

    10.) Zündung wieder an. Die Wegfahrsperre wir jetzt blinken oder leuchten (Weiß ich nicht mehr genau) Der Motor kann nicht gestartet werden!

    11.) Mit dem Tester das neue BCM verheiraten. Dazu wird wieder der Securitycode benötigt.

    12.) Falls er den Code nicht annimmt, dann ist das BCM nicht entheiratet. Falls der Coden vom Spender bekannt ist diesen benutzen und das BCM resetten

    13.) -> Nur im Notfall, falls gar nichts geht: Das alte BCM wieder einbauen.

    14.) Nach dem erfolgreichen Verheiraten des BCM, müssen noch IPC und das Motorsteuergerät einmal entheiratet und wieder verheiratet werden.

    15.) Wenn alles ohne Fehlermeldungen durchgelaufen ist, sollte der Motor wieder laufen.

    16.) -> Falls nicht, brauchst Du Hilfe vom FOH, oder Jemanden der dies schon öfter gemacht hat.


    WICHTIG:

    Es versteht sich von selbst, dass ich für diese Anleitung und die Ausführung weder Gewähr noch sonst irgendetwas übernehmen kann.

    Die Durchführung der Arbeiten geschieht auf eigene Gefahr. Nicht desto trotz habe ich mir beim Erstellen der Anleitung die größte Mühe geben.

    Eventuelle Fehler bitte ich zu reporten, damit wir diese Anleitung stetig verbessern können.


    Lage des BCM:

    IMG_1449.JPG


    Das BCM bei näherer Betrachtung. Die 'fliegende' Sicherung wird bei Euch nicht vorhanden sein.

    IMG_0546.JPG


    Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Werde den Umbau am Samstag machen.

    Stehen tut er bei mir dann in der Garage.

    Werkzeuge habe ich alle da.

    Ich schraube halt selber viel an Autos.


    Werde dann berichten wie es gelaufen ist.


    Mfg.

  • Habe ich auch gehofft.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Mahlzeit umbau ist getan.

    Mit programmieren ca. 1 Std.


    Aber es hat nix gebracht Problem besteht nach wie vor.


    Das einzigste was ich mir vorstellen kann ist ein Kabelbruch irgendwo wo man es nicht sieht oder die Relais haben ein Ding weg .


    Aber die die ich gefunden habe sahen alle normal aus.

    Kann ja nur K68 und K69 sein.

    Aber wo die sitzen weiß ich immer noch nicht.

    So ein Dreck


    Mfg.

  • Hmm, hast Du denn die Kabel durchgemessen?

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Vielleicht hast Du doch einen Marderbiss im Bereich des Wasserkasten. Damit wärest Du nicht der Erste.

    Aber dass Du die Kabel durchklingen sollst, hatte ich Dir auch schon mal geschrieben.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Du hast ja Recht, war ja auch kein Vorwurf. Als ich den Fehler mit dem Gaspedal beim Meriva A gesucht habe, habe ich auch erst mal den Pedalsensor ohne Erfolg getauscht. Als Nächstes habe ich jedoch erst die Kabel durchgemessen, um dann festzustellen, dass das Motorsteuergerät defekt war.

    So ist das halt mit einer Fehlersuche.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) ist wieder bei mir, endlich. Nun haben wir noch 1 1/2 glückliche Monate.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)