Batteriekontrollleuchte / Symbol im Tacho / Opel Corsa D 1,3 cdti

  • Hallo Gemeinde.

    Gestern auf dem nach Hause Weg ging das Batterie Symbol im Tacho an.

    Bis zur Ankunft ging es zwei mal an und aus. (Strecke ca. 40km)

    Der Wagen fuhr sich ganz normal weiter.


    Nachdem ich zu Hause war habe ich die Spannung gemessen. War alles soweit in Ordnung. 13,4 Volt kurz nachdem ich den Motor ausgemacht habe.


    Die Batterie kam neu in Mai / 2020 (VARTA BLUE dynamic E43 Autobatterie 12V 72Ah 680A).


    Vermutung liegt bei mir hier Nahe, dass es die LIMA ist. Aber dennoch, warum geht die Batteriekontrollleuchte an UND aus...


    Wie gehe ich am besten nun vor? Morgen wollte ich die Kontakte und Kabeln checken von Lima und Batterie.

    Und die Spannung auch Messen bei laufendem Motor. (Denke hier sollte der Wert von mehr als 14 angezeigt werden?)


    Ich würde ungern es drauf ankommen lassen, wenn die LIMA kaputt ist und kein Strom mehr dem Betriebssystem zur Verfügung steht,

    dass ich mit dem Wagen stehen bleibe und vorher wahrscheinlich alles nacheinander ausfällt.


    Die ELSE hat stolze 249.189 Kilometer auf dem Tacho mit erster Kupplung und erstem Turbo.


    :saint:<3


    Für Konstruktive Beiträge und Erfahrungen bin ich zutiefst im voraus euch dankbar.

    Liebe Grüße

  • Misst erstmal die Spannung wenn das Auto läuft an der Batterie.

    Über 14V alles okay... Drunter Spannung bei Lima messen...

    Du hast ja das plus Kabel was von der Lima zur Batterie geht, da musst du messen.

    Okay. Ich habe gerade die Batterie gemessen (plus und minus pol) bei laufendem Motor.

    Es sind ca. 11,9 bis 12,1 an Werten immer abzulesen.

    Denke es ist die LIMA. Habe auch während der Fahrt ein Voltmeter Zusatzinstrument angeschlossen (Zig.anz.), und dieser Wert bleibt immer in diesem oben erwähnten Bereich, egal wie hoch die Drehzahl ist.

    Wegen Spannung an der LIMA messen:

    Ich würde wie folgt vorgehen, Pluskabel von Batterie abklemmen um direkt die Spannung von LIMA zu messen.
    Minus ganz normal von der Karosserie nehmen. RICHTIG?

    Grüße

  • Okay. Ich habe gerade die Batterie gemessen (plus und minus pol) bei laufendem Motor.

    Es sind ca. 11,9 bis 12,1 an Werten immer abzulesen.

    das ist eindeutig zu wenig.

    Das lässt du Mal schon sein. Du musst die Spannung kein Strom!

    Du hast an der Lima ein dickes Kabel. Da messspitze drann halten und an ein Masse Punkt.

  • das ist eindeutig zu wenig.

    Das lässt du Mal schon sein. Du musst die Spannung kein Strom!

    Du hast an der Lima ein dickes Kabel. Da messspitze drann halten und an ein Masse Punkt.

    Und wie sollen hier die Werte sein?

    Was muss im Display stehen damit es okay ist und nicht okay ist?

  • Und wie sollen hier die Werte sein?

    Was muss im Display stehen damit es okay ist und nicht okay ist?

    Ich würde hier werte um die 14V erwarten. Blei Akkus wie in unseren Autos werden wenn ich das noch richtig in erinnerung habe mit 2,35V pro Zelle geladen, was 14,1V für die Autobatterie ergäbe.

  • Jup, 14,4 Volt sollen es sein. Bei knapp 250k gelaufenen Kilometern wird es die Lima sein. Das ist bei meinem Coras B Diesel auch alle 250k so. Das nächste war bei mir der Anlasser. 😃

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Guten Abend.


    Heute neue LIMA bestellt und einen neuen Keilriemen direkt mit, wenn man schon dabei ist.


    Denke auch das es die LIMA ist. Am Kabel direkt am LIMA waren es fast die selben Werte.

    Werde von dem Ergebnis hier berichten.


    Grüße

  • Super. Gut, dass Du den Keilrippenriemen Riemen gleich mit machst. Wie sieht die Spannrolle aus?

    Klemme bitte die Batterie beim Umbau ab, aber das wirst Du vermutlich selber wissen.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Super. Gut, dass Du den Keilrippenriemen Riemen gleich mit machst. Wie sieht die Spannrolle aus?

    Klemme bitte die Batterie beim Umbau ab, aber das wirst Du vermutlich selber wissen.

    Die Spannrolle kommt neu an der Lima. Der Spanner sieht auch gut aus, aber dieser wird ebenfalls mit gewechselt.


    Selbstverständlich werde ich die ELSE stromlos machen, bevor es morgen losgeht. :thumbsup:


    Heute sind nämlich alle Teile bereits eingetroffen.

  • Hab auch nix anderes erwartet…

    Viel Spaß beim schrauben. Ich hoffe, Du hast einen langen E12 Schlüssel.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Moin greetz ,


    Danke für Dein Feedback und allzeit gute Fahrt.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)