Angepinnt Sound-Pakete, Subwoofer, neue Lautsprecher (Empfehlungen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sound-Pakete, Subwoofer, neue Lautsprecher (Empfehlungen)

      Kann mir jemand gute Kickbässe für hinten empfehlen?will mir auch noch nen iso-amp kaufen!

      ""

      Corsa OPC Magmarot.....Fahrspaß pur^^

      Opel Corsa Opc 1.6 Turbo 192 Ps in Magmarot,18 Zoll felgen, Sicht Paket, Opc Spoiler, Klimaautomatik, Leder Austattung, Frontsystem von Hertz ESK 165,VKER

    • RE: Hecklautsprecher

      Wie werden die Hecklautsprecher eigentlich ausgebaut habe bei mir das gefühl das diese etwas übersteuert klingen bzw das Blech vibriert bei gewissen frequenzen. Vieleicht hilft da etwas Dämmung zu unterfüttern bei den Lautsprechern aber wie komme ich da ran ?

      Gruss
      Corsales

    • Ich hab keine Ahnung ich lass das einfach beim FOH machen da bei mir auf der Beifahrerseite irgendwie das Blech vibriert und dann können die gleich die neuen Boxen einbauen :)

      Corsa OPC Magmarot.....Fahrspaß pur^^

      Opel Corsa Opc 1.6 Turbo 192 Ps in Magmarot,18 Zoll felgen, Sicht Paket, Opc Spoiler, Klimaautomatik, Leder Austattung, Frontsystem von Hertz ESK 165,VKER

    • Hi,

      ich denke es macht wohl mehr Sinn wenn Du ein paar Angaben machst, z.b. welche Musik hörst Du, wie hoch ist Dein Buget, an welchem Verstärker soll der Sub laufen...?

      Ich hatte z.B. mal zwei Ground Zero 10" die haben nur bei HipHop richtig funktioniert.
      Mein momentaner Sub ist ein Atomic Manhatten 12" an eine Endstufe mit 1KW RMS. Der geht schon bei Elektro, Techno und auch bei HipHop.
      Wenn Du eher Rock oder Metal hörst brauchst Du wohl einen Bass der eher trocken spielt wie z.B. einen AudioSystem Radion oder je nach Buget Xion.

      Grüße,
      Daniel

      seit 13.09.07: Corsa OPC, saphirschwarz, 18", AFL, Sicht-, Sommer- & Technik-Paket
      hifi: nichts mehr, der Corsa muss leichter werden ;)
      done: Klasen LLK, VKER, Pleuel und Schmiedekolben, ATE Powerdisc, Lexmaul 3"-Anlage, Samco blau, Philips X-treme Power Abblendlicht, Silver Vision Blinker, LED-Standlicht weiss, schwarze Seitenblinker, Insignia Wischerdüsen, Brillenfach, KW Variante 1
      todo: fertig :P

    • also ich höre vor allem techno.

      ich weiß auch noch nicht was für eine endstufe ich mir holen soll...

      techno auf nem bassreflex woofer hört sich auch gut an.

      habe zuhause eine pa mit einem 15 " woofer bass reflex und ich finde der hört sich auch bei techno gut an.

      was für ne box würdet ihr mir empfehlen?

    • also der car hifi markt ist so dermaßen groß das es etliche gute woofer,endstufen,lautsprecher usw. z.b. emphaser, ground zero, jl audio, helix, rockford fossgate ich kann dir noch weit mehr hersteller empfehlen. eins steht jedoch fest was sich in den letzten jahren nicht geändert hat, um qualität zu bekommen musst du auch gut bezahlen. willst du nur ein bißchen bum bum ohne besonders gute qualität kannste auch jeden x beliebigen 0 8 15 woofer nehmen für 100€ oder weniger..

      Corsa E 1.6T OPC Mandarinen Orange
      (Performance)

    • @ corsales

      also die hintere Verkleidung ist mehrfach gesteckt und einmal aber auch verschraubt, oder, wenn ich mich recht erinnere, unter der Gurtabdeckung glaub ich.

      Ich hab das hintere Sys auch umgeklemmt weil sie den Bass nicht ertragen und dauernd gezerrt haben. Sind Dual Cone Speaker die jetzt nur noch ihren Dienst als Hochtöner verrichten. Bass vertragen die so gut wie keinen, daher hab ich sie auch sehr hoch abgekoppelt.

      Also ich fand es sehr aufwendig die Abdeckung raus zu machen und hab sie letzendlich auch nicht komplett ausgebaut sondern nur soweit das ich an die Boxen rankam um die Kabel zu cutten und zu verlängern. Ganz ab habsch mich nich getraut da ich bissi schiss davor hatte was kaputt zu machen (Airbags auslösen, Gurtstraffersystem beschädigen usw). Da hätte nämlich noch etwas abgeschraubt werden müssen, wo einige Kabels dranhingen, deswegen hab ichs gelassen.

      Und noch ein Tip; man sollte sich besser nen Freund dazu nehmen, allein wär ich nicht wirklich gut vorangekommen.

      Greets | B@tm@n

      :evil::evil: :evil:

      [align=center]S I G N A T U R ??? !!![/align]
      (klickmich)
    • also da ich vorerst gerne die Serienanlage erhalten wollte hab ich die bereits ab Werk verbauten Komponenten nur mit meiner alten Axton Endstufe CAA50 + aktiven Rodek Frequenzweiche und meiner alten 30 CM Subröhre GTt 300 von Blaupunkt ergänzt. Kabel (25 qmm) hatte ich noch, so das ich nur einen neuen HiLo Adapter brauchte, da der meiner Freqeunzweiche leider kurz vorm Einbau den Geist aufgegeben hatte.

      und bevor nun einer schreit wie spartanisch die Anlage ist .... ich weis.

      Aber ich hab noch nie so viel Musik für so wenig Geld gehabt. :zzz:

      Ist ne recht gelungene Mischung aus Klang, Lautstärke und sogar je nach Einstellung bissi Druck geworden.

      Logischerweise halt nicht zur Aussenbeschallung oder als Showeinbau zu verwenden bzw gedacht, sondern einfach nur für gute Musik (hauptsächlich House, Jazz und Depeche Mode) mit besserem Klang als die Standartanlage hergibt, zu hören.

      Der Vorteil ist aber, das ich absolut keine Einbussen in der Kofferraumflexibilität habe, da der Sub einfach abgeklemmt werden kann und der Länge nach noch zwischen Rückbank und Kofferraumklappe passt und die Endstufe nebst Zubehör in der ja leeren Reseveradmulde verstaut wurde. (Bilder gibts die Tage sicher im B@tmobil Thread)

      Zusätzlich wüsste ich zur Zeit keinen Sub der weniger kostet und für den fürs erste sogar so ne "1500 Watt" eBay Endstufe zum Betrieb ausreicht.

      Dh das ganze bleibt auch finanziell überschaubar und ist somit auch für Einsteiger geeignet.

      Greets | B@tm@n

      :evil::evil: :evil:

      [align=center]S I G N A T U R ??? !!![/align]
      (klickmich)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von B@tm@n ()

    • Original von B@tm@n


      und bevor nun einer schreit wie spartanisch die Anlage ist .... ich weis.



      Dh das ganze bleibt auch finanziell überschaubar und ist somit auch für Einsteiger geeignet.


      also ich muss dir sagen wenn etwas spartanisch ist, ist es vielleicht das werksradio aber sonstgebe ich dir vollkommen recht preis/leistung passt und so manch ein anderer könta sich wohl daran auch erfreuen. Schließlich sind es ja noch nicht mal no name produkte (siehe Axton oder Blaupunkt)
      Und auf die bilder bin ich auch neugierig.....:D
      Corsa E 1.6T OPC Mandarinen Orange
      (Performance)