Klimaanlage zu selten an gehabt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also das Kältemittel wurde jetzt wieder komplett aufgefüllt und mit diesem Kontrastmittel versetzt. Die Klima kühlt auch wieder richtig gut, wie es sein soll. Jetz soll ich ca. 2 Wochen oder bissl länger fahren und die Anlage nutzen und dann wird versucht die undichte Stelle zu finden. Bin ich froh das es dann wohl nicht der Kompressor ist welchen es erwischt hat.

      Sollte die Werkstatt die Stelle finden, mal angenommen ein Schlauch, kann so was abgedichtet werden oder muss ich damit klar kommen das die Anlage einmal im Jahr befüllt werden muss?

      ""
    • meist trifft es den kondensator (loch) wg. undichtigkeit, nicht den kompressor. war bei mir auch so. hatte letztes jahr auch auffüllen lassen, hielt nur ein jahr..dann wieder leer.
      sofern die werkstatt allerdings ein leck findet, darf sie nicht einfach nur auffüllen, wg. umweltschädlichkeit des dauerhaft austretenden kältemittels.
      leicht zu finden mit stickstoffprüfung.
      bei mir war jährlich auch das kältemittel weg und keine kühlung. habe jetzt einen neuen kondensator und nun ist ruhe..kostenpunkt 500 eur aufwärts... ;(

    • Ja habe mich vorhin auch schon recht intensiv damit beschäftigt den Kondensator ggf. selbst zu tauschen sodass ich anschließen nur zum neu befüllen wieder zur Werkstatt muss wenn das Kältemittel wieder komplett leer sein sollte . Aber so richtig trauen würd ich es mich vermutlich dann doch nicht, befürchte dann beim Zusammenbau irgendwas zu vergessen oder nicht genau zu wissen wo was hin kommt xD

      Der oben verlinkte Kondensator sollte ja der passende für mein Modell sein. Was gibt es da eig groß zu beachten, ich habe gelesen es gibt oder gab für ältere Modelle den Kondensator und einen Filtertrockner separat was wohl bei den Modellen nicht mehr der Fall sein soll sodass man das immer zusammen neu hat. Die Dichtungsringe muss man aber wohl direkt beim FOH holen nehm ich an oder bekommt man die inzwischen auch im Ersatzteilehandel?

      Gruß

    • Zumindest beim reparieren hat man die Wahl, ich habe mich dafür entschieden die Klima im Motorbereich komplett rauszubauen. Die Teile liegen jetzt im Keller. Eine Sorge weniger

      Magmaroter GSi
      [IMG:https://picload.org/image/rggliiar/a11.jpg]
      :love:Bilstein NRE Performance, Sachs Performance Kupplung, AFL, HG HFR LLK, Raid, Fischer Stahlflex, EBC Brakes, Fox Duplex Gr. A, Eton ECC 600.4, Audio System SQ, Sony AVX-70BT, Rückfahrkamera :love:
    • Da hast du recht, die Klima kann schon Sorgen machen! Habe ich bis jetzt auch noch nicht gehört, das jemand sie ausbauen lässt, ist eine Frage der Philosophie. Früher bekam man ja noch Basis Modelle, das bieten nur noch Billigheimer wie Dacia. So ein Auto möchte ich nicht fahren. Deiner rennt bestimmt über 200? Was verbraucht er denn?
      Mfg Ferguson :)

    • Naja, hier im Forum haben schon recht viele die Klima ausgebaut, alleine wäre ich darauf womöglich auch nicht gekommen. Es wurde sogar eine Anleitung erstellt: wiki.corsa-d.de/view/Bild:Klima_ausbauen.pdf
      Die Klimaautomatik möchte ich in keinem Fahrzeug mehr missen, die Lufterstufe und Temperatur stellt sich automatisch ein,- genial. Den Kompressor hatte ich eh die meiste Zeit aus, mir fehlt er auch nicht. Wenn es sehr heiß ist fahre ich sowieso viel lieber Motorrad und das Auto hat Pause.
      Wenn dich der Verbrauch interessiert, hier ahbe ich alles aufgelistet:
      spritmonitor.de/de/detailansicht/400193.html

      Der Corsa ist laut Fahrzeugschein in der Serie mit 210 km/h max. angegeben.

      Magmaroter GSi
      [IMG:https://picload.org/image/rggliiar/a11.jpg]
      :love:Bilstein NRE Performance, Sachs Performance Kupplung, AFL, HG HFR LLK, Raid, Fischer Stahlflex, EBC Brakes, Fox Duplex Gr. A, Eton ECC 600.4, Audio System SQ, Sony AVX-70BT, Rückfahrkamera :love:
    • @link2: Die Idee höre auch ich zum ersten Mal, kann sich aber bezahlt machen, wenn einen die heißen Tage nicht stören. Bzgl. Spritmonitor wäre es super, wenn Du Deine ID in Dein Forumsprofil hier übernimmst. Dann würde wie bei mir Dein Durchschnittsverbrauch bei Deinen Forenbeiträgen dabeistehen.

      Viele Grüße, DerFanta

      „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius

      2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
      2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
      1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

    • @link2!

      Angesichts der hohen Leistung deines Autos ist der Verbrauch ja echt niedrig. Bei einem Leihwagen von Fiat, den ich neulich hatte, konnte man sehen wie die Tankanzeige runter ging. Der hatte schätze ich vielleicht 70 PS. :)