USB Nachrüstung mit CD 30 MP3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB Nachrüstung mit CD 30 MP3

      Nachdem ich mir edliche Beiträge durchgelesen habe und nix brauchbares gefunden habe , habs ich ausprobiert und einen USB Anschluss nachgerüstet und funktioniert alles sogar uber die Lenkrafverbedinung

      [Blockierte Grafik: https://s15.directupload.net/images/181122/fymsemmb.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://s15.directupload.net/images/181122/y2zjxwzg.jpg]

      ""

      Drei Kategorien von Menschen mit dehnen man sich nicht abgeben sollte :


      Doofe- Tote- Besserwisser

    • KingCreasy schrieb:

      Wenn du jetzt noch erklärst wie, dann würde dein Beitrag einen Sinn ergeben.

      Übers Dension Gateway? Ansonsten ist das CD30MP3 eigentlich nicht USB fähig.
      Stimmt nicht ganz geht auch ohne Dension Gateway !!! Vorrausgesetz man hat eine AUX Anschluss Schon drin , und weiss welches Hersteller als Orginal Radio verbaut ist . Die Mittelkomsole mit den Kabel inkl USB kann man nachkaufen

      EINFASSUNG Opel Ersatzteil 0784032 13359566


      caraudio24.de/Zubehoer/Aux-In-…fa308760f03fdbc564638b407

      ebay.de/itm/USB-Aux-MP3-Adapte…ksid=p2057872.m2749.l2649

      Denke da is alles Erklärt :klatschen::top:

      Drei Kategorien von Menschen mit dehnen man sich nicht abgeben sollte :


      Doofe- Tote- Besserwisser

    • Kann ja auch nicht funktionieren. Das Teil ist für das Touch&Connect oder CD40 USB gemacht worden. Bei nem normalen CD30MP3 mit AUX hast du keinen USB Anschluss.

      Da braucht du das Dension Gateway 300 oder diesen billigen Yatour USB

      Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
      Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel

    • Moin zusammen,

      Hier läuft glaube ich gerade Verständnismässig etwas quer...
      Ich versuche da mal Licht reinzubringen, @exe, korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege:
      Zunächst einmal haben ein Aux-Eingang und ein USB-Eingang su gar nix gemeinsam. Das Aux-Eingang erfordert ein gutes altes analoges Signal zB. Von einem Kopfhörer Ausgang.
      Der USB-Anschluß arbeitet digital und bietet die Möglichkeit ein USB Gerät anzuschließen. Das können sein: ein USB-Stick, eine USB-Festplatte aber auch eine Maus oder eine Tastatur oder ganz anderes. Um über einen USB Anschluss Musik zu gewinnen muss eine Elektronik in der Lage sein das Dateisystem eines USB-Sticks lesen zu können UND dann auch noch die MP3 Dateien auslesen und per Software zu decodieren. Dies kann dann direkt im Autoradio an den Verstärker gehen, oder über den Umweg der digital/analog Wandlung an einen Line-Out wieder an den Aux-Eingang. Beispiele hierfür sind die von exe erwähnten Gateways oder gleich das CD40 USB / Touch & Connect.
      Das CD30 MP3 hat zwar die Möglichkeit MP3s von einer CD zu spielen, jedoch keine Möglichkeit das Dateisystem eines USB-Sticks zu lesen. Es gibt da zwar einen theoretische Möglichkeit, wer aber mal ein CD30 MP3 zerlegt hat, weiß das es bei der Theorie bleibt.
      Wohl aber gibt es eine Möglichkeit am CD30 MP3 einen Aux-Eingang nachzurüsten. Ob dies auch beim normalen CD30 geht weiß ich derzeit nicht. ( @exe, wie sieht es da aus?) Jedoch muss der Aux-Eingang per Tech2 danach freigeschaltet werden.
      Dann kann man auch wieder eines der Gateways anschließen...
      Mein Tipp ist gleich ein Bluetooth Audiomodul zunehmen, die liegen so um 40€ in der Bucht. Das wird dann an den Aux-Eingang angeschlossen und man kann seine Musik vom Handy streamen.
      Die andere Lösung ist es ein neues Radio zu verbauen. Pumpkin Radios gibt es ab 200 Euronen mit deutlich mehr Mehrwert wie Navigation, Video und vieles mehr. Halt ein Androidtablet im 2DIN Autoradioformat.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Sollte der Corsa ab Werk kein Aux haben, geht es in den meisten Fällen auch nicht Aux nachzurüsten. Es wurden dann meistens CD30 MP3 ohne AUX verbaut. Die Hardware im Gerät ist dann nicht bestückt

      Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
      Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel

    • Dann habe ich bis jetzt immer Glück gehabt. Ich habe bereits 3 CD30 MP3 nachgerüstet...
      Aber sei es drum, der Aufwand der Nachrüstung lohnt im Vergleich zu dem Mehrwert doch kaum. Dann doch lieber gleich das komplette Radio wechseln.
      Zwei Fragen stellen sich mir doch, wie kann das bei oldie funktionieren und kann man den Adapter auch für andere Radios nutzen, zum Beispiel ein Pumpkin?

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Geht nur mit den Opel CD30 von Grundig/Delphi mit AUX-IN


      Nicht geeignet für CD70, CDC40, CD30 ohne Aux, von Blaupunkt etc.

      Aussderdem brauch man den USB Anschluss in der Mittelkonsole , und soweit ich mich erinnern kann hat Pumpkin ein USB Anschluss auf der Rückseite

      Drei Kategorien von Menschen mit dehnen man sich nicht abgeben sollte :


      Doofe- Tote- Besserwisser

    • Moin Oldie,
      das würde ja bedeuten, dass der USB Anschluß für die Mittelkonsole einen USB-Player integriert hat. muss der dann an 12V angeschlossen werden? kommt der Ausgang einfach an den AUX Eingang?

      Mach doch bitte mal Bilder von dem Teil, vorrallem die Anschlüsse.

      Etwas verwirrt
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Das Ding ist ne einfachere Kopie vom Dension Gateway. Die hängen sich zwischen den CAN vom Radio. Sobald auf Aux am CD30MP3 umgeschaltet wird, spielt das Ding Musik vom USB Stick ab und gibt es analog auf dem AUX aus. Durch den Abgriff vom CAN kann die LFB ausgewertet und genutzt werden.

      Das Dension ist besser, weil es keine Titelbeschränkung hat und auch die ID3 Tags auf dem Display ausgibt.

      Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
      Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel

    • Siehe auch unter my-radical.de
      Fahrzeugspezifisch für den Corsa D.

      CORSA D COLOR EDITION MIT OPC LINE PAKET UND VOLLAUSTATTUNG, 1.4 TURBO. FRONTGRILL SCHWARZ SPRÜHFOLIERT, NUMMERNSCHILDHALTER SCHWARZ GLANZ, KURZE DACHANTENNE, ALLE EMBLEME AUSSER OPELBLITZ IM GRILL ENTFERNT, LED INNEN UND KOFFERRAUMBELEUCHTUNG, BLAU-WEISSES TAGFAHRLICHT. FOLIATEC AEROWINGS.

    • Moin zusammen,

      dann ist mein Welt- ähh Opelbild wieder in Ordnung...

      Lieben Gruß
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)