Corsa D 1.2/80PS 2009 Schaltgetriebe Ersatzteile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corsa D 1.2/80PS 2009 Schaltgetriebe Ersatzteile

      Moin,

      ich suche für unseren Opel Corsa D 1.2 mit 80 PS und 5-Gang Schaltgetriebe die typischen Verschleißteile im Getriebe bzw. einen Getriebe Reparatursatz. Evtl. auch Angaben dazu, ob üblicherweise dann auch die Kupplung getauscht werden muss.

      Der Wagen ist aus Anfang 2009 und hat 122.000 km gelaufen, meist Stadtverkehr (ehem. Fahrzeug Ordnungsamt).

      Wir haben den Wagen aus einer Behörden-Auktion und am Fahrzeug ist eigentlich alles gut gepflegt worden, bis auf das Getriebe durch den vielen Stadtverkehr (Stop & Go).

      Das Getriebe macht mittlerweile richtig laut jaulende Geräusche. Zwar in allen Gängen unterschiedlich, aber trotzdem in allen Gängen akustisch wahrnehmbar.

      Nun habe ich eine sehr zuverlässige Werkstatt, die mir das Getriebe reparieren würde. Dazu möchte ich aber vorab einmal wissen, welche Teile dafür bestellt werden müssen. Vielen Dank schonmal vorab. :whistling:

      ""
    • Gibt es nicht son allgemeines Schadensbild, wo angeordnet wird, einfach alle Getriebelager zu tauschen?

      Bei meinem Audi A6 wurden damals Hauptgetriebewelle und alle Lager getauscht für 2500 €.

      So teuer soll es beim Corsa ja nun nicht werden.

      Welches Getriebemodell ist dort überhaupt verbaut? Kenn mich mit Opel jetzt nicht so aus und habe auch keine Grube, um unters Auto zu gucken.

      So wie ich mich eingelesen habe, sind die M20/M32 Getriebe die 6 Gang Variante.

      Um welches der F13+/F13+ MTA/F17+ Getriebe handelt es sich bei mir?
      Die Werkstatt hat round about 8 Stunden für alle Arbeiten eingeplant. Kann man da ncht einfach alle Lager drin tauschen?

    • Mr_Lachgas schrieb:

      Gibt es nicht son allgemeines Schadensbild, wo angeordnet wird, einfach alle Getriebelager zu tauschen?

      Bei meinem Audi A6 wurden damals Hauptgetriebewelle und alle Lager getauscht für 2500 €.

      So teuer soll es beim Corsa ja nun nicht werden.

      Welches Getriebemodell ist dort überhaupt verbaut? Kenn mich mit Opel jetzt nicht so aus und habe auch keine Grube, um unters Auto zu gucken.

      So wie ich mich eingelesen habe, sind die M20/M32 Getriebe die 6 Gang Variante.

      Um welches der F13+/F13+ MTA/F17+ Getriebe handelt es sich bei mir?
      Die Werkstatt hat round about 8 Stunden für alle Arbeiten eingeplant. Kann man da ncht einfach alle Lager drin tauschen?
      Da niemand deine Fahrgestell Nummer hat kann ich dir nicht sagen was du für ein Getriebe hast... Oh mein Gott.
      Wenn du alles Tauscht kannst du auch ein Austausch Getriebe einbauen.

      Offizieller Pfusch König!

    • Also wenn es ein 2009er 1.2er ist, dann wirds wohl ein F13CR sein. Was anderes wurde ja nicht mehr verbaut.

      Suchfunktion: So funktionierts!

      Corsa D - Dreitürer 1.4 TP Sport mit Irmscher LPG-Anlage
      inkl. Sommer-, Winter- sowie Technikpaket sowie dem schönsten Hintern, den man für Geld kaufen kann!! :yeah:
      + H&R CupKit 35/35 + 8,5x17" ET35 mit Hankook S1 Evo 205/40 + Edelstahlfußstütze + OPC-Pedalerie + OPC-Blinkerblenden + dBilas Flowmaster + etwas grün :evil:
    • Jup, fahre zum Verwerter und hole Dir ein Getriebe, wenn Du sicher bist, dass es das Getriebe ist. Die F13/F17 Getriebe sind normal unverwüstlich. Eines meiner liegt bei knapp 360000 Kilometern.
      Vielleicht hilft schon ein Ölwechsel.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Rolfi schrieb:

      Jup, fahre zum Verwerter und hole Dir ein Getriebe, wenn Du sicher bist, dass es das Getriebe ist. Die F13/F17 Getriebe sind normal unverwüstlich. Eines meiner liegt bei knapp 360000 Kilometern.
      Scheinbar nicht unverwüstlich, wenn bereits nach 120.000 km Geräusche deutlich zu hören sind.

      Ich komme mit diesen Artikelnummern irgendwie nicht klar, einer schreibt F13CR, der andere F13/F17, im Wiki habe ich F13+/F13+ MTA/F17 gelesen, im Netz zum Verkauf stehen die mit der Bezeichnung 2UW429. Alles ziemlich verwirrend.
      Ich habe nämlich keien Lust 4 verschiedene Getriebe mit 4 verschiedenen Bezeichnungen zu kaufen und am Ende passt nur eins.

      Klar beim Autoverwerter anfragen kann ich machen, aber wer sagt mir, dass das Getriebe nicht wieder rumspackt.

      Ich habe bei meinem Audi bislang auf überholte Bauteile mit 12 Monate Garantie gesetzt (z.B. beim Turbolader).
      Gibt es nicht irgendwo solch einen Markt, wo man alt Getriebe gegen überholtes Getriebe tauscht mit ner Art Pfand aufs Altteil?
    • Auf Teile vom Autoverwerter hast du doch ein Jahr Gewährleistung. Zumindest wenn es kein "windiger" Autoverwerter ist... Da wärst du immerhin 1/2 Jahr vor "Murks" geschützt. Danach musst du nachweisen, dass das Getriebe schon bei Kauf defekt war.

      Mal was anderes: Ist die Werkstatt denn für Getriebe Reparaturen qualifiziert? Ich glaube bei den Opel Getrieben wird ein Spezialwerkzeug benötigt um die Lagerspannung einzustellen...

      Ohne VIN können wir nicht schauen welches Getriebe verbaut ist, nur vermuten.

      Angebote für generalüberholte Getriebe gibt es zu Hauf, z.B: ebay.de/itm/202770497713

      Obs taugt keine Ahnung...

    • Also die Fahrzeug ID-Nummer ist:
      _W0L0SDL0896058138_

      Die Werkstatt hat mir gesagt, dass die das schon machen. Sind aber eher auf Oldtimer spezialisiert.
      Haben damals aber auch das 6-Gang Getriebe von meinem 3.0 TDI überholt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr_Lachgas ()

    • Siehst wohl, geht doch....
      Aber wie gesagt, dass ein F13 bei der Laufleistung stirbt ist eher gannnzzz selten....

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Sorry, ich helfe gerne, aber da schließe ich mich @Luca an.
      Besorge Dir eine TIS CD oder Google danach.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)