1,3 cdti unrealistischer Kraftstoffverbrauch 21l/100 km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1,3 cdti unrealistischer Kraftstoffverbrauch 21l/100 km

      Hallo zusammen,

      ich wende mich an Euch wegen eines hohen Krafstoffverbrauchs. Vielleicht kennt jemand eine typische Ursache dafür.

      Zum Problem:

      Der Corsa D 1.3 cdti 55 kw Bj 2014 wird nur sporadisch bewegt und seit Corona noch weniger.

      Zuletzt wurde der Wagen nach der HU im Mai vollgetankt und ist seitdem circa 150-200 km gefahren. Nun war gestern der Tank leer.
      Bevor ich nun einen Fehler suche, weil mal wieder die Anzeige spinnt, bin ich zur Tankstelle und habe 42 Liter nachfüllen können.

      Bei der Fahrt danach war zu beobachten, dass die Restreichweite auf 500 Metern um drei Kilometer sank.

      Natürlich habe ich am Fahrzeug etwas nachgeschaut, aber unter dem Fahrzeug keine Flecken finden können.
      Unter der Motorabdeckung, an der Kraftstoffleitung, Kraftstofffilter und Rücklauf konnte ich keine eindeutigen Leckagen finden. Um die Injektoren war zwar Dreck, der mal mit öligem Nebel gebunden wurde, aber besonders frisch schien der nicht zu sein und könnte von etwas hastigem Öleinfüllen herrühren.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank

      ""
    • hallöchen dir,

      Da der Wagen ja von der HU kam und du schreibst der verbraucht soviel würde er ja garnicht die Abgasuntersuchung bestehen und der Motor würde garkeine Leistung bringen.
      Wenn äußerlich nichts zu sehen ist.

      Läuft der Motor ganz normal oder gibts Leistungsverlust beim fahren.

    • Vergleich mal den Kilometerstand der HU (steht irgendwo oben rechts) mit dem vom Tacho. So circa Angaben sind immer schwierig einzuschätzen.
      Falls da wirklich nur 200km Differenz sind, dann fehlen dir ja knapp 30L Diesel.
      War das Fahrzeug vor der HU vollgetankt?
      Hat dir vielleicht jemand Diesel abgezapft oder ist jemand ohne dein Wissen mit dem Fahrzeug gefahren?

      Corsa D 5 Türer A16LEL+

    • Natürlich kommt der Diesel scheinbar nicht in den Brennraum, deshalb auch der Hinweis, dass der Wagen bei der HU bestanden hat.

      Nur wo läuft er aus?

      Einen Hinweis habe ich eben nach absichtlich längerer Fahrt gefunden:
      Um die Einspritzdüsen an Zylinder 1 und 2 steht eine Flüssigkeit

      Einspritzdüse Zylinder 1
      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/mobile.40c6kes.jpeg]

      Einspritzdüse Zylinder 2
      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/mobile.39h0kan.jpeg]

      Einspritzdüse Zylinder 3

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/mobile.4292ktc.jpeg]

      Einspritzdüse Zylinder 4

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/mobile.413ske6.jpeg]

      Hochdruckpumpe (oder das was ich glaube eine Pumpe zu sein.

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/mobile.43vokq2.jpeg]

    • KingCreasy schrieb:

      Vergleich mal den Kilometerstand der HU (steht irgendwo oben rechts) mit dem vom Tacho. So circa Angaben sind immer schwierig einzuschätzen.
      Falls da wirklich nur 200km Differenz sind, dann fehlen dir ja knapp 30L Diesel.
      War das Fahrzeug vor der HU vollgetankt?
      Hat dir vielleicht jemand Diesel abgezapft oder ist jemand ohne dein Wissen mit dem Fahrzeug gefahren?
      Ich hab nochmal meine gefühlten Fakten recherchiert. Es waren dann doch eher 400 km. Das ist aber immer noch viel zu viel bei durchschnittlichen 700-800 km pro Tankfüllung, als mit dem Wagen noch viel gependelt wurde.

      Getankt wurde am 20. Mai, als der Diesel noch 0,99 € kostete.

      Vandalismus habe ich auch schon in Betracht gezogen, weil hier neulich auch Reifen aufgestochen wurden. Die Schäden müssten dann noch da sein und der Kraftstoff schneller abfließen.
    • Am besten von vorne nach Hinten Prüfen damit meine ich, Rücklauf mengen der Injektoren mal vergleichen. Denn das Rail Prüfen
      Näächstes mal am besten noch den Motorcode dazu schreiben... Müsste aber ein A13DTC sein. Ich vermute mal ein Injektor drückt durch

      Den Ruf als Pfuscher König habe ich mir nicht von gestern auf Heute aufgebaut.
      Offizieller Pfusch König.

    • Jo, A13DTC soll der Motorcode sein.

      Also bei allen mal Rücklauf abklemmen und Menge auffangen zum Vergleich.

      Danach die Einspritzleiste?

      Mit Durchdrücken meinest du, dass vermutlich einer der Injektoren undicht ist?
      Wird dann wohl der mit der geringsten Rücklaufmenge sein.

    • Also das feuchte an den Injektoren deute ich mal als normal. Da ist kein Diesel literweise entflohen.
      Rücklaufmengentest kann man machen. Und ja, der mit der geringsten Rücklaufmenge ist vermutlich defekt.
      Wie sieht denn dein Endrohr vom Auspuff hinten aus? Sauber, schwarz, ölige Ablagerungen dran?

      Corsa D 5 Türer A16LEL+

    • Hmm, bei einem doppelt so hohen Verbrauch hätte der eigentlich die AU nicht bestehen dürfen, oder?

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Neu

      Rolfi schrieb:

      Hmm, bei einem doppelt so hohen Verbrauch hätte der eigentlich die AU nicht bestehen dürfen, oder?

      Liebe Grüße
      Rolf
      Solange kein Abgasrelevanter Fehler vorliegt besteht er die AU, durch den Kraftstoff den er villeicht mehr ein Spritz brennt der DPF doppelt und dreifach schnell frei

      Den Ruf als Pfuscher König habe ich mir nicht von gestern auf Heute aufgebaut.
      Offizieller Pfusch König.