Geräuschanalyse warmlaufen Corsa D Z12XEP Bj. 2009

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geräuschanalyse warmlaufen Corsa D Z12XEP Bj. 2009

      Guten Morgen,

      in folgendem Video habe ich meinen Corsa D Bj. 2009 mit 1,2l warmlaufen gelassen, um die Verschiedene Geräusch je nach Motortemperatur aufzuzeichnen.



      Konkret geht es mir um
      - Zeit 0:07 Motor starten. Ist dies bei allen Motoren der Reihe normal das die Kette 1-2s braucht zum spannen oder speziell bei dem Motor anzeichen das kette gelängt/Kettenspanner, usw. langsam defekt gehen?
      - Zeit 1:56 ist das die Kette? -> gelängt?
      - Zeit 9:45 Lager? welches?

      Zum Schluss noch etwas mit mehr Drehzahl.

      Grund: Ich könnte Kette und Wasserpumpe noch auf Gewährleistung tauschen lassen. Nur wenn das alles normal ist und nach Tausch der Kette und Zubehör dies ebenso noch ist brauche ich das Risiko mit nicht abgenommener Ölwanne und Ölpumpeschaden nicht haben.

      Bezüglich des Kettenspanners und bis Öldruck da ist habe ich eher das Gefühl das nach längerem Stand (paar Stunden) das Öl zurück fließt und dies nicht direkt von der Temperatur abhängig ist. Wenn der Motor kalt ist und ich kurz hintereinander den Motor starte ist das Geräusch nicht zu hören. Als ob noch genug Öl wo ansteht.


      Danke

      ""
    • Danke für die Antwort.

      Vorbesitzer hat wohl täglich 4km zurückgelegt.
      Habe den Wagen seit April und habe da direkt Ölwechsel gemacht. Der letzte davor laut Checkheft und Anhänger 2018 vor ca. 20tkm.

      Die Schläuche der Kurbelwellengehäuseentlüftung waren auch zu mit Schmodder bis zur Drosselklappe. Der Ventildeckel selbst nun nach Anfangsschmodder durch Winter im Sommer nun ohne gelbem Schleim.

      Habe nun vor den wechsle alle 1 Jahr oder max. 15tkm zu machen.



      Eine Idee was dies bei ca. 1:56 für ein Geräusch sein könnte?

    • Moin @leo29041982,

      klingt für mich wie ein Z12XEP und ichkann da nix schlimmes hören.
      Wie hoch ist die Laufleistung?
      Da Du Ölschleim im Ventildeckel hattest, würde ich den Motor nach der Reinigung nochmals spülen und nochmals einen Ölwechsel mit Filter machen.
      Dein Vorhaben den Ölwechsel alle 15000 Kilometer/1Jahr vorzunehmen finde ich gut und richtig.
      Auf einem Ventiltrieb-Seninar von Schaeffler habe ich gerlernt, dass die kleinen Opelkettenmotore mit kürzerem Ölwechselintervallen deutlich länger leben.
      Bitte benutze aber Öl mit der Dexos 2 Freigabe, da hier drin notwendige Additive sind.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Der Corsa D erwacht so langsam aus seinem Sommerschlaf und siehe da er läuft noch 8o
      Dafür geht meine kleine Diva, das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im September/Oktober in die Heia :D
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Aktuell ca. 66000km.

      Dieses höhere hellere Geräusch von "nicht Kette", welches von der Drehzahl abhängig, ist habe ich auch im Schubbetrieb.
      Teilweise liest man es wären die Einspritzdüsen. Diese sollten ja aber bei Bergab und Zündung aus ja nicht angesteuert werden. Muss also irgendwas mechanisch verbundenes sein daß sich mit bewegt wenn eingekuppelt.
      Gefühlt kommt es aus der Motormitte.
      Oder Tankentlüftung. Ich vermute aber das dies Ventile sind.
      Hat aber wohl auch jeder dieser Motoren.


      Hier noch Video beim Dichtungswechsel mal an Kette gerüttelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von leo29041982 () aus folgendem Grund: Text hinzugefügt

    • Wenn es ein VW 3ender wäre, würde ich sagen es ist die Kette, die sind dann nämlich oft Kernschrott.
      Der Corsa hat 66000 kilometer in 11 Jahren gefahren. Meist Kurzstrecke.
      Ohne Gewähr, da ich den Wagen nicht vor Ort habe, aber ich würde den ersteinmal behutsam einfahren und gut ist. Ich habe den Vorgänger Motor im Corsa B und der läuft stabil und mach auch hin und wieder Geräusche, hat aber schon 156000 weg.
      Mein Kumpel hat mit dem gleichen Motor wie Du 195000 auf Gas gefahren.
      Denke bitte immer daran, Du hast keinen Neuwagen. Es kann immer mal etwas sein, nur ewig suchen und Angst haben ist auch keine Lösung.
      Wie lange hast Du den Corsa jetzt?

      Liebe Grüße
      Rolf

      Der Corsa D erwacht so langsam aus seinem Sommerschlaf und siehe da er läuft noch 8o
      Dafür geht meine kleine Diva, das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im September/Oktober in die Heia :D
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Das Klackern zwischendurch hatte ich noch extremer bei Öl von Total. ist bei mannol 0w40, meguin 5w30 und aral 5-40 und eurolub 5w40 nicht aufgetreten.

      Die Wasserpumpe+sensor würde ich tauschen, wenn der keilrippenriemen fällig ist.

      als der bei mir erxtrem geklappert hat, hatte ich eine ölspülung machen lassen. seitdem herrscht ruhe.

      die geräuschkulisse an deiner karre hört sich "normal" an. die steuerkette ist bei der laufleistung bestimmt nicht hinüber. bei mir war die bei 100k fällig, da steuergehäusedichtung kaputt. habe schon oft gelesen, dass die locker 200k oder ein autoleben halten soll.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von corsatrier ()

    • Anderes Auto, andere Geräusche.
      Der Astra war ja auch ein Riemenmotor.
      Wie gesagt keine Gewähr. Auf einem Video kann man nicht alles hören, Aber Verrückt solltest Du Dich auch nicht machen.
      Wieviel bsit Du denn schon gefahren?
      Das whtigste beiiesem Motor ist ÖL und KÜHLWASSER. von Beidem solltest Du genug drauf haben. Kritisch ist Kühlwasser, da der Corsa leider keie Temperaturanzeige hat.
      Öl solltest Du, wie Du schon gesagt hast regelmäßig wechseln.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Der Corsa D erwacht so langsam aus seinem Sommerschlaf und siehe da er läuft noch 8o
      Dafür geht meine kleine Diva, das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im September/Oktober in die Heia :D
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Hmm,

      die Steuerzeiten wären nur falsch, wenn sich die Kette schon stark gelängt hat. Da beide Nockenwellen im Lasttrum hängen halte ich das bei 66000 Kilometer für unwarscheinlich, aber kontroliere es gerne.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Der Corsa D erwacht so langsam aus seinem Sommerschlaf und siehe da er läuft noch 8o
      Dafür geht meine kleine Diva, das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im September/Oktober in die Heia :D
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Dann laß ihn das doch machen. Was ist das denn für ein Händler?

      Liebe Grüße
      Rolf

      Der Corsa D erwacht so langsam aus seinem Sommerschlaf und siehe da er läuft noch 8o
      Dafür geht meine kleine Diva, das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im September/Oktober in die Heia :D
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)