Hallo ich bin neu hier :-)

  • Hallo ich heiße Kevin und habe mich gerade angemeldet. Ich freue mich hier dabei sein zu dürfen. Ich besitze zwar noch keinen Corsa aber ich befinde mich auf den Weg dahin. Möchte mir gerne einen Corsa D als Diesel zulegen. Ich h offe hier in den Beiträgen Infos zu bekommen ob das eine gute Entscheidung ist. Grüße an alle Kevin :)










    Motor: 1,3 CDTI 75PS, HSN/TSN (KBA Nummer): 0035 AFS, Baujahr: 2011, Laufleistung: 78.000 KM, 3 Türer: Kein Start-Stopp und 5 Gang Getriebe

  • auch von mir ein herzliches willkommen Kevin

    Opel Corsa D 1.4

    Motor: A 14 XEL

    Hubraum: 1398 ccm

    Motorleistung: 64 KW 87 PS

    HSN: 0035 TSN: ALK

    Kraftstoff: Benzin

    Laufleistung 80.000 km

    3/5 Türer: 5 Türer

  • Herzlich willkommen Kevin.

    Warum hast Du Dich für einen Diesel entschieden?

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) hält jetzt Sommerschlaf. Meine drei kleinen Corsa B übernehmen jetzt.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Herzlich willkommen Kevin.

    Warum hast Du Dich für einen Diesel entschieden?

    Warum? Eigentlich ganz einfach. Sehr sparsam und verhältnissmäßig viel Kraft außer die Anfahrschwäche. Also im Vergleich zum Benziner. Dazu nicht so teuer in der STeuer da nur 1,3L und Steuerkette. Sind für mich genug Gründe mich für einen Diesel zu entscheiden. Meine Jahrliche Fahrleistung beträgt ungefair 30.000km. Von daher gut überlegt :-)










    Motor: 1,3 CDTI 75PS, HSN/TSN (KBA Nummer): 0035 AFS, Baujahr: 2011, Laufleistung: 78.000 KM, 3 Türer: Kein Start-Stopp und 5 Gang Getriebe

  • Moin Kevin,


    ich fahre auch gerne Diesel, habe mich aber bei gleicher Laufleistung für den A12XEL (70 PS) entschieden und zwar aus folgenden Gründen:


    - Diesel Fahrverbote

    - Kaum noch Mehrverbrauch

    - Ich fahre viel Kurzstrecke -> Partikelfilter brennt sich nicht frei.

    - Relativ viele Probleme mit dem AGR

    - Gerne mal Steuergeräte Probleme beim 1.3er

    - Dieselsteuer ist deutlich höher als beim Benziner.


    Ich will Dich nicht verunsichern, aber Du hast recht selbstbewust den Diesel gewählt...

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) hält jetzt Sommerschlaf. Meine drei kleinen Corsa B übernehmen jetzt.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Hallo Rolf,


    ja das habe ich mir gut überlegt. Und einen wirklichen Vorteil bringt mir ein Diesel auf jeden Fall. Mag sein das die Steuer teurer ist dennoch bezahlt man das nur einmal im Jahr und bei meiner km Laufleistung hoffe ich das sich das AGR Ventil nicht zusetzt. Zudem spare deutlich im Sprit konsum. Und er macht auch noch mehr spaß da er mehr Drehmoment hat und somit spritzger ist als ein Benziner. Und bei guter Pflege sind sowohl Benziner als auch Diesel sicherlich sehr gute Fahrzeuge. Hatte schon viele Fahrzeuge aber bei Opel bin ich obwohl es vielleicht wenige glauben können besser gefahren als bei der Konkurrenz. Und VW mag gut sein aber ich hatte drei Stück und alle drei waren einfach nur sehr schlecht. ( Golf 6, Bettle und Up ) Kann diese Fahrzeuge nicht weiterempfehlen. Ich hatte damit kein Glück. Andere haben vielleicht das selbe Problem mit Opel oder anderen Marken. Kein Hersteller ist Mangelfrei. Aber deshalb darf jeder entscheiden was er sich kaufen möchte. Und ich fahre sehr gerne Opel :-) Schönes WE vorab und bleib gesund.


    Gruß Kevin










    Motor: 1,3 CDTI 75PS, HSN/TSN (KBA Nummer): 0035 AFS, Baujahr: 2011, Laufleistung: 78.000 KM, 3 Türer: Kein Start-Stopp und 5 Gang Getriebe

  • Moin Kevin,


    dem kann ich als eingefleischte Opelaner nur zustimmen. Wie gesagt, ich wollte Dich nicht umstimmen, nur zum nachdenken anregen. Ich selbst habe einen Corsa B mit dem X15TD von Isuzu (Opel selbst hat nur wenige Diesel Motore gebaut) und liebe dieses Auto heiß und innig - meine Frau weiß damit umzugehen ;-). Der Kleine ist jetzt 24 Jahre alt und hat knapp 360000 Kilometer durch über die hälfte aller EU-Staaten absolviert. Natürlich kommt er ohne erkennbare Mängel durch die HU. Wie Du schon schreibst Wartung und Pflege ist alles.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) hält jetzt Sommerschlaf. Meine drei kleinen Corsa B übernehmen jetzt.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Coole Nummer mit dem B Corsa und 360.000km auf der Uhr :thumbup: Er wird Dich und deine Frau noch weitere 360.000km begleiten wenn Ihr das wollt. Wovon ich allerdings ausgehe ;) Na dann viel Spaß mit dem kleinen und man liest sich wieder, spätestens wenn ich meinen neuen gebrauchten Corsa habe :wink:


    Gruß Kevin










    Motor: 1,3 CDTI 75PS, HSN/TSN (KBA Nummer): 0035 AFS, Baujahr: 2011, Laufleistung: 78.000 KM, 3 Türer: Kein Start-Stopp und 5 Gang Getriebe

  • Wir sind mit dem Corsa B vor 6 Jahren um die Ostsee gefahren: https://www.alt-opel.eu/index.php?sn=home_38#ostsee21

    Das war eine coole Erfahrung. Und ja den gebe ich nicht mehr her, es gibt nur noch knapp 50 zugelassene davon...

    :wink:

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) hält jetzt Sommerschlaf. Meine drei kleinen Corsa B übernehmen jetzt.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Danke für dein Thread habe mir zuerst mal die Bilder angesehen und die sprechen für sich :thumbup: Grandiose Nummer hast da gemacht. Und das mit einem B Corsa. Respekt :thumbup:










    Motor: 1,3 CDTI 75PS, HSN/TSN (KBA Nummer): 0035 AFS, Baujahr: 2011, Laufleistung: 78.000 KM, 3 Türer: Kein Start-Stopp und 5 Gang Getriebe

  • Das hat auch sehr viel Spaß gemacht. War der tollste Urlaub, den wir je gemacht haben. Und Dank dem Blog habe ich eine schöne Erinnerung geschaffen, die wir auch nach sechs Jahren gerne wieder ansehen. Leider ist gesundheitsbedingt bis jetzt nur noch Tschechien dazu gekommen. Ein Trip über die Hohe Tatra, den Plattensee, die Kroatische Adria und Slowenien mussten wir leider in Krakau abbrechen, weil der Fahrer, sprich ich ausgefallen bin.

    Aber falls wir diese Tour jemals noch einmal machen, dann schreibe ich wieder einen Blog. Der Corsa ist bereit für solche Schandtaten.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) hält jetzt Sommerschlaf. Meine drei kleinen Corsa B übernehmen jetzt.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • So noch ein Nachtrag zu meiner Vorstellung. Ich habe mir einen Corsa D aus Baujahr 2011 mit dem 1,3 CDTI und 75 Diesel ps gekauft. Jetzt noch gut zwei Wochen warten da ich erst dann einen Termin bei der Zulassung erhalten habe und dann hole ich in ab. Und dann folgen auch Bilder. Bin ihn schon Probegefahren und muss sagen das die 75PS recht gut für das Auto sind. Hätte es mir nicht so spritzig vorgestellt.


    Kann mir jemand noch sagen was ich für Glühbirnen für den Hauptscheinwerfer benötige. Da eine Birne kaputt ist. Die würde ich mir dan schonmal bestellen.


    Gruß Kevin










    Motor: 1,3 CDTI 75PS, HSN/TSN (KBA Nummer): 0035 AFS, Baujahr: 2011, Laufleistung: 78.000 KM, 3 Türer: Kein Start-Stopp und 5 Gang Getriebe

  • Glückwunsch zum Corsa. Von den H7 kannst Du Dir gleich ein oder zwei Leuchtmittel hinlegen.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) hält jetzt Sommerschlaf. Meine drei kleinen Corsa B übernehmen jetzt.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)