Tagfahrlicht schmort den Scheinwerfer

  • Hallo zusammen,


    ich habe da mal ein Problem mit meinem Corsa D und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.

    Zunächst erst einmal die Fahrzeug-Daten:

    • Corsa D Innovation / 5-Türer
    • Baujahr: 09/2011 (incl. Facelift)
    • Halogen Kurven- und Abbiegelicht inkl. Dynamisches Kurvenlicht, Statisches Abbiegelicht und Einpark-Ausleuchtung bei Rückwärtsfahrt
    • 1,4l / 87 PS ecoFLEX incl. Start-/Stop System, manuelles 5-Gang-Getriebe (MT-5)

    Wo ist das Problem ? Das Tagfahrlicht (nur auf der rechten Seite !), wird meiner Ansicht nach, zu heiß und sorgt dafür, dass das Gehäuse anfängt zu schmoren.

    --> Ich habe Bilder beigefügt.

    Wenn man in den Scheinwerfer hinschein schaut (sieht man nicht auf den Fotos) kann man erkennen, dass der Reflektor um die Glühbirne herum entweder Blasen bildet oder sich auflöst.

    Von außen verfärbt sich das Gehäuse weiß durch die Hitze.


    Der FOH hat bereits zweimal den Scheinwerfer komplett ausgewechselt (einer kostet knapp 1000 EUR) und vor vier Monaten wurde die Glühbirne ausgewechselt, weil das Glasgehäuse

    teilweise schon schwarz war.

    Einmal war auch der Glaskörper von der Glühbirne aufgebläht und fiel anschließend in die Tiefe des Scheinwerfers hinein. Hat man nicht mehr heraus bekommen.


    So langsam reicht es mir. Es kann doch nicht sein, dass man dieses Problem nicht in den Griff bekommt. Könnt ihr helfen ?


    Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Michael

  • Hallo Michael,


    Das ist echt ärgerlich! Mein Auto ist Deinem in Ausstattung ziemlich ähnlich. Ich kenne dieses Verhalten jedoch nicht, aber es macht stutzig, dass trotz Austausch des Scheinwerfers sowie Leuchtmittels das Problem weiterhin besteht. Das Leuchtmittel scheint mehr Strom zu erreichen als es in Licht umsetzen kann ohne zu heiß zu werden. War und ist denn eine Osram H9B verbaut?


    Und noch etwas: Ich vermute, dass die sichtbaren Verfärbungen an der hintersten Ecke des Scheinwerferfrontglases nicht von einem zu heiß werden AFL-Leuchtmittel herrühren. Ich habe dort wie gesagt keinerlei Überhitzungsprobleme (Leuchtmittel und -halter intakt, Fassungsumgebung unauffällig) aber auch bei mir sieht der Scheinwerfer auf der Fahrerseite ähnlich aus. Sind denn Leuchtmittel gemäß Spezifikation für Standlicht/Tagfahrlicht verbaut (die sitzen direkt bei dieser Ecke)?


    Viele Grüße,

    DerFanta

    „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius


    2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
    2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
    1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

  • Moin Michael,


    sind da wiklich die korrekten Leuchtmittel verbaut?
    Wie hoch ist Deine Generatorspannung?

    Wenn das in Serienfehler wäre, dann gäbe es deutlich größeres Geschrei.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Moin Fanta, moin Rolf,


    danke für eure Rückmeldungen.

    Die Glühlampen sind die Richtigen. Die werden anhand der Fahrgestellnummer ermittelt und sind auch Original von Opel.Vielleicht liegt aber auch ein Übergangswiderstand im Scheinwerfer (Fassung der Glühlampe) vor, wodurch Wärme entstehen kann.

    Wie hoch meine Generatorspannung ist weiß ich nicht. So technisch versiert bin ich dann nicht. Auffällig ist, dass seit längerer Zeit die Start-Stop-Automatik nicht mehr funktioniert. Der FOH meint, dass es daran liegt, dass die Batterie nur noch eine Leistung von 80 % hat (vor 1,5 Jahren). Und aus Sicherheitsgründen würde dann die Start-Stop-Automatik ausgeschaltet bleibt. Es ist noch die erste Batterie.


    Mitte August soll ein Techniker von Opel zu meinem Händler kommen. Die wollen sich dann 1-2 Tage den Wagen genau anschauen. Vielleicht findet man dann den Fehler.

    Ich möchte ungern das Auto abstoßen weil ich sonst zufrieden bin. Mittlerweile fahre ich das Auto schon 10 Jahre.


    Liebe Grüße

    Michael

  • Moin Michael,


    Die Generatorspannung ist die Spannung, die anliegt, wenn der Motor läuft. Diese sollte beim Corsa D zwischen 13,8V und 14,4V betragen. Messen kannst Du das mit einem einfachen Multimeter. Die Idee mit dem Übergangswiderstand war mir auch schon gekommen, vielleicht sind die Kontakte oxidiert.

    Berichte bitte mal, was der Opel-Techniker sagt.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Jup, sehe ich auch so.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Edition100 Das wäre super, danke! Denn wie gesagt zeigt mein Scheinwerfergehäuse auf der Fahrerseite ein praktisch identisches „Schadensbild“ (wenige Zentimeter klein). Bisher war ich der Meinung, dass das ein Produktionsfehler oder vom Vorbesitzer verursachter Einzelfall ist. Daher bin auch ich gespannt...


    Viele Grüße, DerFanta

    „Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“ – Konfuzius


    2014er Opel Corsa D 5-Türer 1.4 (74 kW) INNOVATION in Argonsilber – Tuning-Tagebuch
    2006er Opel Corsa D 5-Türer 1.2 (59 kW) COSMO in Champagner Silber bis 2015
    1993er Opel Astra F 5-Türer 1.6 Si (74kW) Sportive in Spektralblau bis 2010

  • Ist das doch häufiger zu finden? Gibt es hierzu schon weitere Erfahrungen?

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Hallo zusammen,


    so der Corsa war in der Werkstatt. Die Techniker haben sich das intensiv angesehen. Ergebnis: Man kann nix machen.

    Beim durchchecken ist aufgefallen, dass nun auch der andere Scheinwerfer anfängt zu schmoren. Die eingebaute Glühbirne ist okay und korrekt.

    Eine zu hohe Spannung liegt auch nicht an. Ein Übergangswiderstand im Gehäuse (Fassung der Glühbirne) liegt auch nicht vor. Es ist alles in Ordnung, so wie es sein muss.


    Man vermutet, dass im Laufe der Produktionszeit (Scheinwerfer) sich das Material verändert hat und das nun die jetzigen Scheinwerfer für dieses Modell zwar weiterhin tauglich sind aber

    nicht mehr solange die Wärme von der Glühbirne standhalten wie die jetzigen Modelle. Das erkennt man auch daran, dass der linke Scheinwerfer nun noch der erste ist und somit 10 Jahre auf den Tacho hat.

    Erst jetzt fängt dieser leicht an zu schmoren (also das Gehäuse).

    Der rechte Scheinwerfer wurde bereits zweimal gewechselt und dieser hat bereits nach 2-3 Jahren wieder das Problem mit der Hitze. Da das Auto jetzt bereits 10 Jahre alt ist nimmt sich auch Opel nix mehr von an.Perfekt Opel....nach mir die Sintflut.


    Was heißt das jetzt für mich genau ? Entweder toleriere ich das und muss diese Scheinwerfer alle paar Jahre wechseln weil ich sonst nicht durch den TÜV komme (kostet ja auch nur knapp 1000 EUR) oder ich deaktiviere

    das Tagfahrlicht indem ich die Glühbirnen heraus schraube.

    Oder ich schau mal ob es zufällig passende LED`s als "Glühbirne" gibt die da hinein passen oder ich kaufe mir ein anderes Auto.

    Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht was ich machen werde. Ich finde es schade, dass mittlerweile die Qualität der Fahrzeuge von Modell zu Modell abnimmt. Ist jetzt mein persönlicher Eindruck.


    Falls ihr noch eine Idee habt....nur her damit.....ich muss das erst einmal sacken lassen. :wacko:


    LG Michael

  • Moin Michael,


    die Reaktion von Opel ist für Dich nicht schön, war aber meinerAnsicht nach zu erwarten, besonders, da es sich um ein Modell aus der Generation von General Motors handelt.

    Nur was kannst Du jetzt machen…

    Die Lösung mit den LED wäre vielleicht nicht schlecht, auch wenn dies der TÜV kritisch sieht. Ich habe jetzt nicht mehr genau Deine Konfig im Kopf. Meine aber dass Du Kurvenlicht hast. Es wäre auch ne Möglichkeit auf normale Scheinwerfer um Zubauen und dann zugelassene LED Tagfahrlichter aus dem Zubehör zu nehmen.

    Sieht zwar nicht mehr original aus, aber irgendwas ist ja immer.

    Scheinwerfer sollte es beim Verwerter eigentlich genug geben, Man muss nur die guten rauslocken.

    Opel stellt die Scheinwerfer ja nicht selbst her, die werden ja von einem Zulieferer zugeführt. Eventuell ergibt es Sinn, mit denen nochmal Kontakt aufzunehmen.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Hallo Rolf,


    wie erfahre ich denn wer der Zulieferer ist ? Wie komme ich an seine Kontaktdaten ?

    Hast du hier eine Idee ?

    Was meinst du "....Ich habe jetzt nicht mehr genau Deine Konfig im Kopf...."

    Ganz oben habe ich beschrieben welches Fahrzeug ich fahre. Welche Daten fehlen dir da noch ? Die kann ich dann gerne nachliefern.


    Liebe Grüße

    Michael

  • Moin Michael,


    mit Deiner Konfig meine ich, welche Scheinwerfer Du hast, vor Facelift, nach Facelift, Kuvenlicht etc.

    Dann sollte es in der Regel kein Problem sein den Hersteller zu ermitteln. Manchmal gibt es auch mehrere Hersteller. Eventuell kann Luca hier helfen. Sonst schick mir mal per pn HSN und TSN, dann kann ich Montag mal schauen, was ich finde.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Leider gibt es nur noch zwei kleine Corsa B von denen einer schon Im Winterschlaf ist.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt Viere.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)