Opel Corsa zählt viel zu viel Kilometer

  • Corsa zählt viel zu viel Kilometer. Statt tatsächlicher 34km zählt er 44km. Was tun?

    Weihnachtliche Grüße Naette

  • Es wäre Sinnvoll wenn du uns was über den Wagen erzählen würdest...

    Schon länger in deinem Besitz und das trat nun plötzlich auf?

    Gerade erst gekauft?

    Welche Reifen sind montiert, damit meine ich die Größenbezeichnung ?

    Wurde an dem Wagen etwas repariert, geändert oder getauscht..?

    Wie hast du den Fehler festgestellt?

    Corsa D 1.3 CDTI Ecoflex 70KW

    Einmal editiert, zuletzt von Haribo ()

  • Lieben Dank erst mal für Deine schnelle Antwort! Ich habe den Corsa vor 2 Jahren beim Opelhändler gebraucht gekauft. Er ist Bj 3/14. Reifengröße ist wie vorgeschrieben 185/70 R14.

    Bemerkt habe ich das Problem erst, als ich neulich vom Süden nach Hamburg gefahren bin. Laut Navi hätten es 724km sein müssen, es waren dann ca. 840km. Nun wollte ich das nochmals genau überprüfen und habe den KM-Zähler auf 0 gestellt und die genaue Adresse im Navi eingegeben und so konnte ich feststellen, dass da was überhaupt nicht stimmt.

    44 statt 34 km sind schon ne Nummer und ich denke, das kann man auch nicht mehr mit Reifen wechsel (Winterreifen) erklären. Ne relevante Reparatur gab es nicht.

  • Da würde ich mal einen 2. Wagen hinterherfahren lassen, beide Tageskilometer auf 0 stellen und dann vergleichen.

    Auch da sollte ein Unterschied sein der allerdings nicht so gravierend ist.

    10 Kilometer sollten reichen.

    Welches Navi ist es oder eine App?

  • Es ist Google maps auf meinem Handy. Habe mal verschiedene Routenplaner getestet mit einer Fahrt nach Hamburg (Adresse Sohn) und sie unterscheiden sich auf 730km nur um max 2km! Das kann es also nicht so stark beeinflussen, dass der KM-Zähler 1/3 mehr zählt.

  • Bin mir gerade nicht sicher ob bei dem D Corsa man das BCM/IPC anpassen konnte auf verschiedene Reifengröße. Allesdings kannst du Mal folgendes versuchen, Masse der Batterie abklemmen Mal ne halbe Stunde warten des definitiv alle Steuergeräte heruntergefahren sind, wieder ankkemmen und testen. Schaue nachher nach welches Steuergerät man anpassen konnte auf die Reifengröße.

  • Moin zusammen,


    eine ‚Reifengrößenkorrektur‘ habe ich nicht gefunden. Zumindest mit dem OP-COM läßt sich da nix einstellen.

    Ich habe in frühen Jahren mal gelernt, dass der Tacho 10% voreilen darf. Meiner, auch BJ 2014 zeigt bei echten 50 km/h 55 km/h an. Das sagt zwar erst einmal nichts über den Kilometerzähler aus, hängt aber dennoch zusammen.

    In Deinem Fall Naette wären es jedoch fast 25%.

    Beim Corsa D gibt es ja keine Tachowelle mehr und der Tacho bekommt sein Signal von den Radsensoren des ABS Steuergerätes.

    Nun gibt es zwei Möglichkeiten, entweder stimmt etwas mit dem ABS nicht oder das Anzeigeinstrument hat eine Macke.

    Leuchtet da eine Kontrollleuchte?

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Es gibt doch noch drei kleine Corsa B von denen zwei Im Winterschlaf sind, der X10XE musste nochmal ran.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt immer noch Fünfe.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Guten Morgen zusammen,

    nee, eine Kontrollleuchte ist nicht an.

    Ich habe etwas gelesen von nem Testgerät Opcom, das aber wohl nicht alle Werkstätten haben, mit dem man den Kilometerstand prüfen und wieder zurücksetzen kann. Geht das?

  • Es ist ja auch Weihnachten…


    Ist an dem Auto mal etwas umgebaut worden?

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Es gibt doch noch drei kleine Corsa B von denen zwei Im Winterschlaf sind, der X10XE musste nochmal ran.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt immer noch Fünfe.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Na ja, ich werde mal am Montag zur Opelwerkstatt fahren und schauen, was die dazu zu sagen haben. Ich hoffe nicht, dass das in eine große Reaparatur ausartet.

    Euch wünsche ich mal noch einen schönen Weihnachtstag!

  • Ist denn das so schlimm, wenn er Zuviels Kilometer zählt?

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Es gibt doch noch drei kleine Corsa B von denen zwei Im Winterschlaf sind, der X10XE musste nochmal ran.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt immer noch Fünfe.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Nee, wüßte nicht, dass da was umgebaut wurde. Ich weiß aber auch nicht, wie lange das nun schon so ist. Ist mir eben erst aufgefallen, als ich die große Strecke nach Hamburg gefahren bin. Ich werde mal schauen, ob sich das noch weiter verändert und evtl. kann ich die Testfahrt mit 2 Autos heute Nachmittag noch machen, was Haribo vorgeschlagen hat.. Mal schaun.

  • Jup, tue das mal.

    Ich befürchte nur, dass der Aufwand der Fehlersuche sehr hoch werden kann, wenn nichts im Fehlerspeicher steht.

    Liebe Grüße

    Rolf


    Mein Corsa D (A12XEL) darf wieder auf die Straße. Es gibt doch noch drei kleine Corsa B von denen zwei Im Winterschlaf sind, der X10XE musste nochmal ran.

    Und jetzt hat sich noch ein Corsa F-e hinzu gesellt, da sind jetzt immer noch Fünfe.
    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Dass er soviel zuviel zählt ist schon ziemlich Käse. Da stellt sich mir ja auch die Frage, wenn das schon lange so ist, ob der Verbrauch wesentlich höher ist als ich bisher gerechnet habe.

    Tatsächlich weniger Kilometer auf 1 1Liter z.B. Und er verliert schneller an Wert!