Ganzjahresreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ganzjahresreifen

      Welchen Ganzesjahres-Typ würdet ihr kaufen? Goodyear Vector, Vredestein Quadrac, oder Hankook? Kumho?

      Die Goodyear habe ich aktuell noch drauf, jedoch sind sie ziemlich laut und poltern wie blöd und haben Sägezahnbildung, haben dafür das beste Label und sollen die besten Reifen sein. Ich persönlich fand sie zwar vom Fahren her sicher und neutral. Bei Nässe nie Probleme, aber da sie laut sind ohne Ende, müssen es nicht unbedingt noch mal die Goodis sein.

      Die Quadrac sollen angeblich Durch Energielabel E mehr Sprit brauchen und bei Nässe schlechter sein.

      Die Hankook hingegen sind bei Nässe ebenfalls schlechter laut Label als Goodyear. Von den Erfahrungen her im Internet sind die Leute eher mit Vredestein zufrieden.

      Kumho hatte ich früher mal auf einem anderen Auto, schneller als 120 konnte man mit denen nicht fahren, ohne Quatsch. Und bei Vollbremsung sind die voll abgeschmiert.

      Also Leute, die Qual der Wahl. Habt ihr die vier Marken schon mal drauf gehabt und was würdet ihr favorisieren? :wink:

      ""
    • Moin,

      Ich fahre seit Jahren nur noch Continental Reifen und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Jedoch gehöre ich als alter Sack noch zu den Wechslern und fahre Sommer- und Winterreifen. Meine Erfahrungen mit Allwetterreifen von Vredestein hatten gezeigt, dass diese im Sommer extrem schnell runter radiert waren und im Winter in den Alpen die Traktion zu wünschen lies.
      Außerdem nutze ich den Reifenwechsel gleich zu einem kurzen Check des Corsas.
      Ich fahre sogar Sommer- und Winterreifen auf meinem Wintersaison-Corsa, der von September bis April läuft.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Ich fahre auch winterreifen Hankook 185 70 R14 bin sehr zu frieden der Geräuschpegel ist ok es liegt aber auch an der Straße den Rollsplitt die rauf schmeißen das verusacht die Geräusche.
      Als Sommerreifen Michellin Saver 185 60 R15 ist ein sehr guter Reifen.

      Der Reifenwechsel hat ein Vorteil man kann jede halbe jahr die Radaufhängung und Traggelenke Bremsen prüfen das finde ich ok.

    • Seit Ende 2018 fahre ich den Michelin CrossClimate + XL.

      Alles gut soweit. Kann mich nicht beschweren.
      Die Reifen werden auch jährlich bei der Inspektion durch die Werkstatt achsweise gewechselt.

      Erfahrungen im Schnee hab ich aber auch noch nicht sammeln können, da schlichtweg keiner gefallen ist :S

    • Ich hab gleich das ganze Auto getauscht, nachdem ich meinen Corsa B X15TD ohne festgestellte Mängel durch den TÜV bekommen habe...

      Aber richtig so, da ja demnächst (O)stern ist, sollte gewechselt werden. Beim Wechsel bietet sich gleich die Gelegenheit das Fahrwerk und die Bremse zu kontrollieren und gegebenenfalls zu reparieren.
      Aber aufgemerkt, wer aus Bayern kommt wird es schwer haben mit dem Radwechsel, dort ist der Räderwechsel keine notwendige Fahrt zur Werkstatt in der Corona Krise...
      Mein kleiner D hat jetzt noch den April, dann läuft die Saison ab und er bekommt eine ausgiebige Inspektion, wie im Winter meine B‘s.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • Also meine Freundin ihre und meine Eltern haben auf den verschiedensten Auto Allwetterreifen und ich und sie können nichts negatives bis jetzt berichten.
      Natürlich fahren sie sich schneller ab, Spritverbrauch wird auch 0,X L höher sein aber für wenig Fahrer!? Bin davon überzeugt das in den nächsten Jahren noch mehr in die Entwicklung von Allwetterreifen gesteckt wird.

      Den Ruf als Pfuscher König habe ich mir nicht von gestern auf Heute aufgebaut.
      Offizieller Pfusch König.

    • Es wird auch niemand in der Lage sein, etwas negatives berichten zu können,
      denn die Leute sind ja gar nicht in der Lage, einen aussagekräftigen Vergleich machen zu können.
      Da muss man sich dann auf Vergleichstest der Profis verlassen,
      die auch einen entsprechenden Testaufbau gewährleisten können.

      Ich finde es immer merkwürdig, dass viele zwar auf China-Billigreifen schimpfen,
      sich aber dann aus Bequemlichkeit Ganzjahresreifen aufziehen, die ja ebenfalls
      den Bremsweg in allen Situationen verlängern, egal, ob es heiß ist, oder Schnee liegt.
      Und wenn es zu einem Unfall kommt, fragen die wenigsten sich, ob dieser Unfall
      nicht durch passendere Reifen hätte gemildert, oder gar verhindert werden können.

      Fährste quer - siehste mehr!
      Aktuell: Astra J GTC OPC, Onyx Schwarz, Leder, 20", H&R 30mm, EDS Phase 1

      Verkauft: Corsa E OPC, Karbon-Silber, Performance Paket, Leder
      Verkauft: Corsa D 1.6 Turbo EDS Phase 1 IPF 240PS/330Nm, Bilstein B12 Pro
    • @Fluchtwagenfahrer,
      Mit den Chinareifen hast Du absolut Recht. Das kann ich auch nicht nachvollziehen. Da wird ein 80K€ teuerer SUV als Statussymbol gekauft und gespart wird an den Reifen und der Freisprechanlage ... Unverständlich!
      Ich selbst ziehe fast nur Continental und Vredestein Reifen auf. Lediglich auf meinen 42 Jahre alten Rekord E und Töchterleins 42 Jahre altem Kadett C haben wir Chinareifen aufgezogen, da wir die Fahrzeuge maximal 300 bis 400 Kilometer im Jahr bewegen, bei Maximalen Geschwindigkeiten um die 80 Km/h. Das sollten auch Chinareifen können.
      @Luca
      Letztendlich ist das eine Philosophiefrage und hängt stark von der Nutzung ab. Es ergibt auch keinen Sinn die Reifen nach 8 Jahren mit 7mm Profil zu entsorgen, weil sie hart geworden sind.

      Liebe Grüße
      Rolf

      Endlich wieder Corsa B fahren, der Corsa D hält Sommerschlaf
      Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

    • You get, what you pay for.
      Ich erkaufe mir mit den für die jeweilige Sitation besseren Reifen
      eben auch ein Stück mehr Sicherheit.
      Das muss halt jeder für sich selber abwägen, wieviel ihm das Wert ist.
      Man sollte sich das aber dann auch immer bewusst machen.

      Fährste quer - siehste mehr!
      Aktuell: Astra J GTC OPC, Onyx Schwarz, Leder, 20", H&R 30mm, EDS Phase 1

      Verkauft: Corsa E OPC, Karbon-Silber, Performance Paket, Leder
      Verkauft: Corsa D 1.6 Turbo EDS Phase 1 IPF 240PS/330Nm, Bilstein B12 Pro