Neues Radio einbauen - ein paar Fragen wegen Klarstellung

  • Hallo zusammen,
    vorneweg: Bin neu hier und habe mich tagelang durchs Forum gelesen bezüglich Radioeinbau. So sieht es aus:

    • Corsa D, 2013, Colour Edition, nicht "entheiratet"
    • CD30 MP3 (konnte ich ausbauen)
    • Ersatzradio: China-Klon mit Mirrorlink (Creasono)

    Dank der Hilfe im Forum habe ich mir einen Quadlock - Opel - Adapter gekauft und eine 7.5A-Sicherung angeklemmt als Zündplus-Signal. Ich habe es nicht geschafft, den Zigarettenanzünder rauszufummeln und mich daher für o.g. Variante entschieden. Leider ging das Radio ums Verrecken nicht an (habe auch Dauerplus mit Zündplus getauscht etc).
    Frustriert möchte ich nun auf ein besseres Radio umsteigen und gerne weiteres Rumfummeln vermeiden. Ich dachte an folgenden Kandidaten:

    Jetzt meine Frage: Reicht mein bestehender DIN-Quadlock-Adapter aus? Brauche ich trotz allem das Zündplus von der Sicherung? Würde das gerne vermeiden. Benötige ich einen CAN-Bus-Adapter, um das Gerät zum Laufen zu bringen? Die sind extrem teuer und ich würde ansonsten drauf verzichten. Brauche die LF nicht unbedingt.
    Danke für Eure Hilfe
    FJ

    ""
  • moin. Du musst entweder nen can bus Adapter Kaufen, der generiert dir zündplus, außerdem läuft mit dem dann die lfb, oder du klemmst dein Kabel mit der sicherung irgendwo im sicherungskasten neben dem Lenkrad an, wo eben nur zündplus anliegt.

  • Hallo Fab,


    in der PDF Bedienungsanleitung unter dem Reiter Support auf der Kenwood Seite ist auf Seite 23 der elektrische Anschluß, da sieht man keinen CAN Bus in den Steckern.

    Ich würde mal Kenwood anschreiben, ob man das Zündkabel auf Dauerplus im Iso Stecker legen kann, da man mit dem Menüknopf ja auch ausschalten (denke auch wieder einschalten kann). Musst halt immer den Knopf drücken.

  • Hallo Fab,


    in der PDF Bedienungsanleitung unter dem Reiter Support auf der Kenwood Seite ist auf Seite 23 der elektrische Anschluß, da sieht man keinen CAN Bus in den Steckern.

    Natürlich sieht man da keinen CAN Bus, weil die sich immer nur auf den ISO Stecker beziehen. Der CAN Bus liegt am Quadlock Stecker im Corsa an und wird von den Adapter Kabeln von Quadlock auf ISO mit CAN Adaptern genutzt. Die haben dann meisten auch direkt die Umsetzung von LFB mit dabei.


    Klar kann er Zündungsplus auf Dauerplus legen. Einige Radios haben dafür entsprechende umsteckbare Kabel. Aber Radio immer selber ein und Ausschalten würde mich echt nerven.

    Programmierung und Rücksetzung (auch ohne Code) von allen Steuergeräten mit MDI&Tech2 bei mir möglich
    Aux Nachrüstung CD70/DVD90, Displayprogrammierung auf 3-Zeilen BC, zurücksetzten gebrauchter Opel Funkschlüssel

  • Moin zusammen,


    das originale Radio bekommt seine Signale über den CAN-Bus, die da wären:

    - Zündung an

    - Lenkradferbedienung

    - Rückwärtsgang

    - Handbremse

    usw.

    Daher hat das originale Radio auch nur Dauerplus (Klemme 30), Masse (Klemme 31) , CAN-Bus und diverse Lautsprecherleitungen und anderes Gedöns.

    Zum Verständnis, der CAN-Bus Adapter 'übersetzt' diese Signale vom CAN-Bus in diskrete Leitungen, wie sie die Zubehör Radios brauchen. Als Tipp kann ich nur geben, die Leitung 'Zündungsplus' (Klemme 15) über ein Relais zu geben, da einige Zubehörradios zuviel Strom über die Klemme 15 ziehen, was den CAN-Bus Adapter schrotten kann (aber nicht muss).

    Klemme 15 am Radio mit Dauerplus zu versorgen ist bei einigen Radios auch keine so gute Idee, Da diese Radios bei ausgeschalteter Zündung in einen Stromspar-Modus gehen. Können sie das nicht, dann droht nach ein paar Tagen eine leere Batterie.


    Letztendlich würde ich in jedem Fall ein CAN-Bus Interface/Adapter verbauen um einen ordnungsgemässen Betrieb zu gewährleisten, aber Trotzdem Klemme 15 vom Zigarettenanzünder holen.


    Liebe Grüße

    Rolf

    Mein neuer Corsa B (X10XE) muss ran, weil mein Corsa D schwächelt... Auch mit 50PS ist man in der Stadt ausreichend motorisiert 8o


    Meine kleine Diva ist das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im Oktober/November! :D


    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Hallo zusammen,

    besten Dank für Eure Hilfe! Der Chinaklon stellte sich als Elektroschrott heraus (ich weiss, hätte ich mir auch denken können), weswegen ich mir nun ein Kenwood (DMX 120 BT) geholt habe.

    Das Radio baute ich ohne CAN-Adapter, aber mit DIN-Adapter ein, und schloss das Zündplus separat an eine Sicherung (#14, glaube ich, 7.5A) an. Das Radio läuft bei Zündung und "vergisst" später nicht die Einstellungen, soweit, so gut.

    Leider war der Einbau an sich schwierig, weil der 2DIN-Metallkäfig fast nicht rein wollte, aber irgendwie hab ich auch das gelöst. Die Antenne ist über einen FAKRA-Adapter mit Phantomspeisung (die zieht über das blaue Kabel auch Saft aus der gleichen Quelle) an das Radio (DIN-Stecker) angeschlossen. Folgendes fällt mir jetzt auf:

    1. Der Radioempfang ist extrem schlecht, trotz Phantomspeisung, absolut miserabel
    2. Irgendwie ist die Beleuchtung des Gebläses (unterhalb des Radioschachts) nicht mehr funktional (Gebläse funktioniert, aber alles bleibt nachts dunkel)
    3. Mirrorlink stürzt dauernd ab (denke nicht, dass es ein Opel-Problem ist).

    Also, irgendwie bin ich massiv enttäuscht. In anderen Beiträgen hier liest man, dass die Corsa-Antenne verstärkt ist und der Adapter über die Phantomspeisung das Signal verbessern sollte, aber bei manchen Corsas reicht auch ein Adapter ohne Phantomspeisung usw...

    Mit dem abstürzenden MirrorLink kann ich leben, aber mit einem Autoradio, das kein Radio kann, irgendwie nicht. Falls ihr irgendwelche Ratschläge habt bezüglich Empfangsverbesserung, wäre ich enorm dankbar (habe allerdings keine Lust, eine neue Antenne zu verlegen oder so). Als naiver Einsteiger hätte ich nie gedacht, wie schwierig es ist, ein Autoradio einzubauen!

    Euch ein schönes Wochenende

    Fab

  • Doch ist es seit dem CAN-Bus...


    Mal mal bitte auf, was Du da so gemacht hast und stelle Bilder ein....


    ;iebe Grüße

    Rolf

    Mein neuer Corsa B (X10XE) muss ran, weil mein Corsa D schwächelt... Auch mit 50PS ist man in der Stadt ausreichend motorisiert 8o


    Meine kleine Diva ist das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im Oktober/November! :D


    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Grüezi mitenand

    Also, die Situation hat sich massiv verbessert. Nachdem ich das USB - Kabel ins Handschuhfach verlegt habe, gibt es keine Probleme mehr mit MirrorLink. Das ist schonmal positiv.

    Dann habe ich soeben den Fakra-Adapter mit Phantomspeisung entfernt und durch einen stinknormalen Fakra-DIN ohne Speisung ersetzt und siehe da, der Empfang ist gefühlt eine Milliarde mal besser!

    Also, bis auf die Beleuchtung innen ist jetzt alles optimal. Kann irgendwie keine Fotos von Handy hochladen, sonst könnte ich euch zeigen, was ich im Endeffekt gemacht habe.

    Danke Euch für die Hilfe

    Fab

  • Guten Tag,


    ich würde mich gerne mal mit rein hängen da ich auch vor der Frage stehe.


    Ich habe heute den alten Corsa D (1.2 80ps 2007) von meinem Opa übernommen und möchte gerne das Radio gegen etwas moderner es austauschen. Dafür möchte ich nun aber nicht auf die Lenkradfernbedienung verzichten. Weis da nun einer was ich da nun brauche und kann vielleicht eine Empfehlung aus geben? Aktuell verstehe ich es das ich irgend einen CAN-BUS Adapter brauche der dann Speziell für die Radios der Hersteller geeignet ist.

    Wenn ich also ein Radio von Kenwood verbaue brauch ich auch einen Adapter für Kenwood oder stehe ich auf den Schlauch?


    Wenn ein bisschen Off-Topic aber gibt es auch Sinnvolles Zubehör was man einen D Corsa noch gönnen sollte?

  • Moin BalmungD,


    ließ Dir doch bitte erst einmal durch, was zu diesem ThemA hier im Forum geschrieben wurde. Dann solltest Du uns mal mitteilen, was Du erreichen willst. ZB. Navi, FSE ordentlich Wums DAB u.s.w. Vergiss bitte auch nicht zu schreiben, was Du ausgeben willst.
    Dann können wir Dir schreiben, was wir verbaut haben, was die Geräte können und wieviel wir in etwas angelegt haben.

    Duwirst von uns keine reine Kaufempfehlung bekommen...


    FabulousFab , danke für Deine Infos. Hast Du jetzt noch Probleme?

    Liebe Grüße

    Rolf

    Mein neuer Corsa B (X10XE) muss ran, weil mein Corsa D schwächelt... Auch mit 50PS ist man in der Stadt ausreichend motorisiert 8o


    Meine kleine Diva ist das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im Oktober/November! :D


    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Dann versuche ich mal Sachlich zu beantworten:


    - Kosten Faktor ca. 300-400€.

    - Ich benötige USB und Bluetooth damit ich mein Android Handy mit dem Radio verbinden kann um darüber Musik und Hörbücher abspielen zu können.

    - Navi wäre nicht verkehrt aktuell benutze ich mein Handy immer als Navi was ich des wegen aber nicht so schlimm finde wenn keins dabei ist.

    - DAB+ wäre mir Wichtig da ich gerne Radio BOB höre und das Regional über FM nicht empfange.

    - Sound muss nichts Super gutes sein es sollte min. die Audio Qualität vom Originalen Opel C/D Radio haben.

    - Radio sollte Doppel DIN sein wie das Originale.


    - Was benötige ich?

    • Ein doppel DIN Radio
    • alle nötigen Kabel damit auch die Lenkradfernbedienung noch funktioniert
    • wenn nötig für DAB+ die verlegbare Antenne

    Hoffe mal das sind alle nötigen Informationen? Wenn noch Fragen an mich über mein Auto sind versuche ich das Gewissenhaft zu beantworten.

  • Hi danke sieht ja gut aus.


    Frage zu den Radios. Als Innenfarbe hab ich das Typische Plastik Silber. Da scheint es aber keine passende Farbe zu geben?


    Hätte daher mich wenn eher für das Modell entschieden wegen der höheren Nativen Auflösung des Displays.


    https://www.autopumpkin.de/col…player-mit-ruckfahrkamera


    Da kann man ja nun noch Folgende Erweiterungen dazu kaufen:


    PUMPKIN Auto Rückspiegel Dash Cam 5-Zoll-IPS-Touchscreen mit HD1080P Frontkamera und HD720P Backup-Rückfahrkamera
    €99,99 €39,99

    7 Zoll IPS Touchscreen Kristallklare Dual HD Aufnahmen, Schleifenaufnahme, Kollisionserkennung (G-Sensor), Parküberwachung und Bewegungserkennung, Rückfahrkamera Einparkhilfe
    €99,99 €49,99

    Kfz-Kennzeichen Rückfahrkamera mit Weitwinkel-Rückfahrkamera €19,99


    Das sind die Sachen die ich sicherlich weg lassen kann.


    Was sind aber die Folgenden Komponenten?

    WiFi OBD2 Auto-Code-Scan-Tool, Diagnose-OBDII-Scanner für Apple iOS-, Android- und Windows-Geräte €19,99


    Brauch man das? Scheint ja ein Diagnose Auslese Dongle zu sein damit ich den Fahrzeug zustand auslesen kann wenn eine Störung anliegt doch ist das mit dem Corsa D überhaupt kompatibel?


    Neu Aktualisierter Externer DAB + Digitalradio Tuner für Pumpkin Android Autoradio €59,99

    Das Radio selbst gibt ja an das es DAB+ hat soweit ich das verstehe handelt es sich dabei um einen Adapter an den ich dann die Antenne anschließen kann die ich vorher im Auto verlegt habe?


    Pumpkin AutoPlay Box Verbindung Mobiltelefone und Autoradio mit 4GB SD Karte €62,99

    Die Erweiterung mit dem größten Fragezeichen??? Durch den Dongle kann ich im Grunde das Handy dann auf das Radio Touch Duplizieren? Wenn ja warum brauch man sowas dafür hab ich doch im Radio ein laufendes Navi oder ist die Software nach kurzer Zeit komplett veraltet?

  • Moin,


    da ist mir doch der borusse71 zuvor gekommen. Der Kürbis wäre auch mein Vorschlag gewesen.

    Ich selber habe zwei im Einsatz und bin bis jetzt zufrieden. Auch der deutsche Pumpkin eBay Händler aus Hamburg ist sehr hilfsbereit und kulant.


    Liebe Grüße

    Rolf

    Mein neuer Corsa B (X10XE) muss ran, weil mein Corsa D schwächelt... Auch mit 50PS ist man in der Stadt ausreichend motorisiert 8o


    Meine kleine Diva ist das Fotomodell der Zeitschrift 'Youngtimer' im Oktober/November! :D


    Es gibt nix, was in einem Corsa nicht transportiert werden kann. Für alles Andere gibt es einen Klaufix oder Huckepackfix ... 8)